November 10, 2008 Sascha 17Comment

Nur sehr wenige aktuelle Netbooks verfuegen zur Zeit ueber ein integriertes UMTS Modem aber dafuer gibt es ja bereits Millionen UMTS Handies in Deutschland. Was liegt also naeher, als diese "mobile-combo" fuer den Ausflug ins Internet zu nutzen? Unser User Jakob hat mir eine umfangreiche Anleitung fuer Ubuntu 8.10 User gemailt, die euch durch die einzelnen Installationsabschnitte fuehrt. Vielen Dank Jakob fuer den klasse Bericht.

Die aktuelle Version von Ubuntu hat neben diversen Verbesserungen auch einige neue Features zu bieten, die besonders für Netbook User interessant sein dürften. Der sogenannte Network Manager von Gnome besitzt jetzt die Fähigkeit eine Internet-Verbindung mit Hilfe eines GPRS/UMTS Handys aufzubauen. Die Konfiguration läuft über ein sehr benutzerfreundliches Interface ab, welches wir uns in diesem kleinen Erfahrungsbericht einmal genauer anschauen.

Zuerst schließen wir unser Handy (in meinem Fall ein Sony Ericsson K610i) per USB Kabel an unser Netbook an. Nutzer von neueren Sony Ericsson Handys wählen jetzt den „Telefonmodus“. Sofort erscheint ein kleiner Popup am Network Manager (oben rechts in der Ecke):

Ein Klick auf Configure und der Installations Assistent startet und fuehrt uns durch die weitere Einrichtung der Verbindung:

bild2

In dem Fenster müssen wir unser Handy Provider auswählen. Wer Simyo hat muss e-plus pre-pay anklicken, das hat bei mir auch funktioniert.

bild3

Weiterlesen...

Ähnliche Beiträge

  1. Fonic Prepaid UMTS Tarif und Surfstick im Test *Update*
  2. Samsung NC10 mit int. UMTS Modem bei Vodafone
  3. Video: UMTS Verbindung mit dem Eee PC
  4. Fonic UMTS Prepaid Tagesflatrate
  5. Asus bietet Netbook und Handy in einem Gerät
  6. UMTS Flatrates von Base und Tchibo
  7. Eee PC mit 3G UMTS kommt im September
  8. Ubuntu Fixes fuer den Eee PC

17 thoughts on “How-To: Mit Ubuntu 8.10 und UMTS Handy ins Netz

  1. yea, ich bin sowieso für ubuntu. komme zwar zufällig auf den beitrag, also kein interesse, oder nur ein globales interesse an umts, aber ich hoffe, dass wir bald ubuntu auch mit dem neuen laptop kaufen können. ich glaub dell bietet schon laptops mit ubuntu an. ich habe ubuntu ausgiebigst ausgetestet und super erfahrungen gemacht.

  2. hallo zusammen,

    habe es gerade mit einem windows mobile 6.1 pocket pc ausprobiert, da geht es noch einfacher, einfach die internetfreigeabe aktivieren und schon funzt es.
    was wohle bei ubuntu 8.10 noch ein bug ist, dass ich zwei auto eth0 netwerkkarten angezeigt bekomme, obwohl mein pc nur eine schnittstelle hat 🙁

  3. Hallo,

    Ja das geht auch mit Bluetooth, nur wird das nicht ohne extra installation unterstützt und erfordert ein bisschen fummelarbeit

  4. Hallo Gregor, Ja das mit den 2 auto eth0 ist mir auch aufegfallen, hat aber keine negativen auswirkungen.

    Jakob

  5. Gibt es eigentlich schon eine vernünftige Anleitung um Ubuntu 8.10 auf dem EEE PC 1000H zu installieren? Ubuntu EEE und EEEbuntu sind meines Wissen leider noch bei 8.04 …

    Oder reicht es diesmal einfach nur den Kernel von array.com zu installieren?

  6. @linuxHobby
    Interid Ibex (8.10) kann wie auch 8.04 auf dem Netbook installiert werden. Da gibts eigentlich keinen Unterschied. Hab zwar kein Netbook (noch nicht, warte auf Lenovo) aber nach allem was ich gelesen hab (www.ubuntuusers.de – gut für den Einstieg) gab es bisher keine Probleme. Bin jedenfalls auch von dieser Version mal wieder begeistert… also ausprobieren…

  7. * Bluetooth 2.0 + EDR
    Datenübertragungsgeschwindigkeit durch Enhanced Data Rate (EDR) mit maximal 2,1 Mbit/s.

    Also nicht hoffen das man damit HSDPA richtig nutzen kann, dafür muss dann schon eine Kabelverbindung zum Handy her was die Sache allgemein etwas trübt…

    Nur als Info für die, die glauben über Bluetooth in großen Städten wo es 7,2Mbit HSDPA gibt dies auch nutzen zu können.

    Über Bluetooth wirds so als wenn man sein DSL6000 mit einem Lahmen Router auf 2000 runter bremst! 😀

  8. ++ Etwas Off Toppic: ++

    Der Networkmanager erkennt meine Eingebaute WLAN Karte im Medion Akoya E1210 nicht woran kann das liegen?

  9. Weiß jemand ob das mit “LG HB620T” problemlos klappt? Wäre dankbar für eine Antwort weil bin an dem Handy interessiert.
    Tobi

  10. Interessante Infos:

    Will mir das Lenovo S10 zulegen, ubuntu 8.10 drauf installieren und versuchen meinen Base internet Zugang mit der Huawei E800 einzurichten. Hat das schon jemand von Euch hin bekommen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *