Hong-Kong: Eee PC 900 wird mit 4400mAh Akku ausgeliefert.

Inzwischen scheinen sich erste Geruechte aus Asien zu bestaetigen: Der Eee PC 900 wird in Hong-Kong nur mit einem 4400mAh Akku ausgeliefert! Im Eeeuser.com Forum melden sich inzwischen mehrere, frustrierte User und Kaeufer des Eee PC 900, welche davon ausgegangen sind, dass dieser mit einer 5800mAh Batterie ausgeliefert wird.
Genau diesen Akku konnten wir bisher auf saemtlichen Fotos der diversen Testberichte bewundern. Damit duerfte klar sein, dass der Eee PC 900 eine Batterielaufzeit von hoechstens 2h besitzt. Warum dies von Asus nicht mitgeteilt wird, bleibt mir bisher ein Raetsel.
Ein weiterer Grund, warum wir auch im Ultramobile Podcast davor warnen, blind einen Eee PC 900 aus Hong-Kong zu bestellen.

Ähnliche Beiträge

  1. Eee PC 900 Launch Event in Hong-Kong (inkl. Video)
  2. Eee PC 901 und 1000H Launch in Hong Kong
  3. Eee Box offiziell in Hong Kong vorgestellt
  4. Kostenloses Akku Upgrade fuer Eee PC 900 User?!
  5. Eee PC 4G nur noch mit 4400mAh Akku
  6. Großer Ansturm auf den Eee PC 900 in Hong Kong
  7. Eee PC 900 Verkaufsstart in Hong-Kong
  8. Eee PC bei Amazon mit 4400mAh Akku

Tags: , ,

12 Responses to “Hong-Kong: Eee PC 900 wird mit 4400mAh Akku ausgeliefert.”

  1. Maxxon #

    Super!
    Am Ende wird beim EEE-900 Atom dann auch noch gespart, weil ein 5800mAh Akku dort erst Recht nicht mehr zwingend nötig wäre – dem sparsameren Prozessor sei dank!

    Die Akkukapazität ist bei “Volksnotebooks” inzwischen eines der wenigen Dinge, die NICHT überdimensioniert sind.

    Leistungsfähige Akkus steckt man lieber in die teuren Geräte, da eine Laufzeit > 2h im Vergleich zur “Billig-Version” für so manchen Geschäftsmann ein schlagenderes Argument als der “mobile Quadcore” ist!
    Deshalb nutzt man auch Effizienzsteigerungen bei Prozessoren gerne dazu, jetzt NOCH billigere Akkus zu verbauen.

    Ich hoffe mal, dass das Ganze nur an Lieferschwierigkeiten liegt und mein EEE-900 Atom im Juli dann auch wie angekündigt 5h halten wird (so der eingebaute Akku es will).

    April 21, 2008 at 4:35 am
  2. Ich weiss ja nicht, was Asus da noch aus dem Hut zaubern will aber die 5h Laufzeit mit dem Diamondville Atom sind in etwa so realistisch wie die 3.5h mit dem Celeron-M auf dem 4G.

    Geh mal eher von 3h max 3.5h aus….

    aber wie sagte nicht der Asus CEO im Laptopmag Interview:

    “In the near future, we also are trying to support one-day computing which would provide more than 8 hours. I think in May we might be closer to providing that.”

    Da kann ich mal nur hoffen, dass die gute Fee bald vorbeikommt und das moeglich macht. Mit dem Atom und ohne min. einen 10400mAh Akku wird das nicht moeglich sein ;)

    April 21, 2008 at 5:11 am
  3. simple #

    Mich würde mal interessieren, ob der 701 akku auch in einen 900er passt.

    April 21, 2008 at 6:48 am
  4. Ja, ohne Probleme.

    April 21, 2008 at 6:58 am
  5. @simple… keine frage: ist der genau gleiche akku.

    April 21, 2008 at 8:08 am
  6. jan #

    Hm um mal destruktiv zu kritisieren. Alles sche***. Einen kleineren Akku einzubauen ist eine Sache. Den Kunden darüber im Unklaren zu lassen aber eine ganz andere. Kein feiner Zug von Asus. Die sind wirklich dabei ihren Ruf zu zerstören. Wobei die Lieferzeiten beim 701 schon ganze Arbeit geleistet haben.

    April 21, 2008 at 9:14 am
  7. Naja ist schon ne Frechheit, wenn man lange auf seinen EEE-PC gewartet hat. Aber um sein “verschleudertes” Geld muss man ja nicht bangen. Wenn nicht drin ist, was auf der Verpackung drauf ist kann man es ja wieder zurück geben…Wäre dann halt nur ärgerlich, das man dann keinen hat…

    April 21, 2008 at 9:16 am
  8. ThePo8 #

    hehehe

    Ich komme auf mein altes Angebot zurück und halte weiterhin die Wette, dass bei der flächendeckenden Einfuhr des eee900 auf dem deutschen Markt mindestend 3 weitere Anbieter mindestend gleichzeitig ihre Produkte anbieten werden zu gleichen oder billigeren Preisen. Und zwar so, dass diese drei weitere Anbieter mindestens die gleichen oder besseren Leistungsmerkmale aufweisen!

    Also 3 Anbieter ausser Asus besser oder gleich hinsichtlich:
    - Preis
    - Leistung
    - Flächendeckende Darbietung

    Nun ja, nachdem der jetzt eee900 mit seinen lächerlichen 4400 Ah daherkommt ist mir die Kategorie Leistung in jedem Fall sicher! Ferner Asus und Liefertermine….?
    Ist jemand da, der gegehalten will?

    April 21, 2008 at 9:51 am
  9. Dennis1002 #

    Also wen er in Deutschland auch mit dem schwachen Akku erscheint, ist der Kauf für mich gestorben…

    Mir reichen schon die 3 Stunden des 701er kaum…

    April 21, 2008 at 2:36 pm

Trackbacks/Pingbacks

  1. Eee PC 900 с аккумулятором 4400 mAh | слухи | Eee-PC.ru - April 21, 2008

    [...] Источник: eeepcnews.de [...]

  2. Nur 4400 mAh Akku im eeePC 900 - eeeTalk.DE - April 21, 2008

    [...] Sascha Dieser Eintrag wurde am 21. April 2008 um 08:48 Uhr verfasst und abgelegt unter: [...]

  3. Eee PC 900 mit 4400 mAh Akku | EeeBlog.ch - October 19, 2008

    [...] (via Eee PC News) [...]

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook