October 8, 2008 Matze 11Comment

Mac OS X im Touchscreenbetrieb auf Gigabyte M912X

Daß das Leopard OSX auf diversen Netbooks bereits ans Laufen gebracht wurde, ist ja hinlänglich bekannt. Nun ist aber der ausgewiesene Apple-Fan Stuart Lowe einen Schritt weiter gegangen, indem er das Gigabyte M912X mit Mac OS und einem Touchscreen bestückte. Für den Betrieb mit Touchscreen ist das Mac OS durch die im System implementierte Software von InkWell voll tauglich.

gigabyte_m912x_apple_os_x_touchscreen

Und wenn man sich jetzt das Video dazu ansieht, wird erstmal klar, wie angenehm das sein kann:

Man dreht den hochgeklappten Bildschirm um, klappt ihn wieder runter und hat dann das Netbook auf dem Schoss liegen und kann darauf herumtippeln. Mich hat das ein wenig an meinen PDA erinnert, nur grösser und komfortabler. Das Gerät ist unglaublich vielseitig, es sind jede Menge Einsatzbereiche dafür vorstellbar. Ich seh schon die Ärzte mit den Dingern vor den Krankenbetten stehen...Klasse!

Ähnliche Beiträge

  1. Video: EeePC mit Touchscreen unter Windows XP
  2. Touchscreen Mod unter Xandros und eeeXubuntu!
  3. Gigabyte M912x jetzt ganz in Gold
  4. Video: MSI Wind mit Touchscreen und Mac OS X
  5. Astone Netbook mit Touchscreen fuer unter 300 Euro
  6. Eee PC mit Touchscreen!
  7. Video: Touchscreen Test
  8. Eee PC mit 8″, 9″, 10″ Display und Touchscreen!

11 thoughts on “Gigabyte M912X mit Touchscreen unter MacOS

  1. Matze ganz erhlich, mir ist das Video schon vor genau 5 Stunden aufgefall als ich mal wieder nach Videso nach dem Gigabyte war 😉 Aber bin ja kein Autor 😉

    Das Teil wird mir immer sympatischer ! Akku soll zwar nur 3-4 Stunden halten, aber hey für RSS und Co. ? Schön auf dem Schoss gibt es doch nichts besseres. Da braucht man die Tastatur auch nicht so oft.

    Mal schauen. Ich würde jedoch zur Weissen Variante greiffen wenn die mal rauskommt. Perfekt wäre natürlich hier ein 10″. Wurde der nicht irgendwo angekündigt ?

  2. Hallo
    danke für die Willkommensgrüsse!
    @chris
    ich finde das Teil auch symphatisch und der Author fragte nicht ganz zu unrecht, wieso Apple denn sowas nicht baut. Bzgl 10″ ist mir nichts bekannt, aber ich lass es Dich dann wissen…evtl etwas schneller, wenn mir nicht wieder so ein leckeres Abendessen dazwischen kommt.

  3. Danke für die News. 🙂
    Echt schön das jemand mal Mac OS auf das m912 gepackt hat. Hatte ich auch vor sobald ich meines habe.

    Das m912 verfolge ich schon seit der ersten ankündigung und bin wahrlich begeistert.

    jetzt muss nurnoch mein i900 omnia ankommen und ich das m912 haben dann steht dem mobilen internetgenuss nichts mehr im weg 🙂

  4. @Chris: Eine 10″ variante des Gigabyte soll laut diversen Gerüchten Anfang des nächsten Jahres erscheinen. Irgendwo in den Berichten von Chippy (umpcportal.com) zum Gigabyte stand in den Kommentaren etwas zur 10″ Variante.

  5. Naja… MacOs aufm Netbook ist ja ganz toll…
    Das Video ist aber ziemlich arm, da fehlt mir die Handschrifterkennung… ich würd gerne mal den 912 mit Windows XP Tablet PC Edition sehen.

  6. Wann bekommen die Gigabytekisten eigendlich einen eigenen Forumteil… immerhin hat sonst fast jedes eines, und dieses ist mal intressanter als der ganze einheitsbrei 😉

  7. Jap, ich bin auch dafür… immerhin steht in den KonkurentenThread des Gigabytes schon mehr drinne als in den des NC10…

    Nun müssen wir nur hoffen das Sascha das ließt und unseren Wunsch beherzigt 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *