FSC Amilo Mini – neue HQ Fotos des Netbooks

Amilo MiniEine der Stars auf der IFA - zumindest wenn man vom Publikumsinteresse und der Medien berichterstattung ausgeht - war sicherlich das Amilo Mini Netbook von Fujitsu Siemens Computer. 2 erste Videos haben wir ja bereits in der letzten Woche veroeffentlicht und nun gibt es noch einen Schwung hochaufloesender Bilder hinterher:

A6408_Ui3520_left_hi


A6408_Ui3520_right_hi

A6408_Ui3520-oSp_mid_hi

A6958_Ui3520_seite01-oSp_hi

A6414_Ui3520_oben_hi

A6957_Ui3520_Seite02-oSp_hi

A6410_Ui3520_seite03-oSp_hi

A6415_Ui3520_rückseite-weiss-oSp_hi

A6417_Ui3520_ecke-oSp_hi

A6418_Ui3520_ticket-oSp_hi

A6411_Ui3520_seite04-weiss-oSp_hi

A6412_Ui3520_seite04-black-oSp_hi

A6416_Ui3520_rückseite-2ndCover-oSp_hi

A6419_Ui3520_rückseite-black-oSp_hi

A6972-ClipCover_Farbfaecher_hi

Ähnliche Beiträge

  1. Amilo Mini auf der IFA in Berlin
  2. Testberichte Amilo Mini Ui3520 und ASUS Eee Box 202
  3. IFA 2008 – Showstopper Event und Amilo Mini Eindruecke
  4. FSC Amilo Mini – Fotoserie und Groessenvergleich
  5. Fujitsu-Siemens Amilo Mini schon naechste Woche lieferbar?!
  6. Video: FSC Amilo Mini im Test
  7. Video: Fujitsu Amilo Mini treibt es bunt
  8. IFA 2008 – Interview mit FSC und Vorstellung des Amilo Mini

Tags: , , , ,

31 Responses to “FSC Amilo Mini – neue HQ Fotos des Netbooks”

  1. leander #

    könnt ihr den auch lansam listen pls

    September 8, 2008 at 4:29 pm
  2. was für ein hässliches teil. schwarz-weiss und kantig…in den 90ern wäre das ein designobjekt gewesen aber heute? nee das geht garnicht.

    September 8, 2008 at 4:41 pm
  3. kronos #

    Eckig und kantig fände ich schon schön, aber nicht unbedingt so^^
    achja mein Liebling der 1001 Prototyp mal wieder ….. er bleibt für mich einfach das Maß der Dinge in Sachen Design

    Was aber viel Hässlicher ist, ist dass der Deckel ja schon fast ein 4:3 Verhältnis hat – also sehr hoch ist – aber dennoch kein normales Touchpad eingebaut wurde, sonder die Tasten wieder daneben…
    1. Unpraktisch
    2. Sieht dieses Verhältis alles andere als gut aus mMn

    September 8, 2008 at 4:51 pm
  4. leander #

    jain wieviel kostet der eientlich

    September 8, 2008 at 5:44 pm
  5. leander #

    auserdem find ich den coooool

    September 8, 2008 at 5:45 pm
  6. titanius #

    ich muss kronos zustimmen, der deckel mit dem display OHA…hart daneben gegriffen ;) …und ausserdem hätte man da, so wies aussieht locker nen 11 zoll bildschirm drin verbauen können. das sieht doch aus wie nen Bilderrahmen mit ner Tastatur dran, nein danke …NEXT^^

    September 8, 2008 at 6:09 pm
  7. nicht_meins #

    Ich bin was Designs angeht auch echt unempfindlich und mag wirklich das Thinkpad Aussehen (schwarzer, kantiger Kasten!), aber DAS TEIL geht GAR nicht!! Wer macht sowas?!?

    September 8, 2008 at 6:41 pm
  8. titanius #

    steht da doch @nich_meins: Pfui-Jitsu! (oder so :D )

    September 8, 2008 at 7:04 pm
  9. jtj #

    Hmmm Retrolook nennt man sowas wohl, na ich weiß nicht, ich war immer schon dagegen altes wieder auszugraben. Setzen bitte und nochmal machen.

    September 8, 2008 at 7:13 pm
  10. leander #

    ich weis ned was ihr habt ich find den ultra cooooooooooooooooooooooooooool

    September 8, 2008 at 7:30 pm
  11. leander #

    ich hol mir aber trotzdem den 1000h

    September 8, 2008 at 7:31 pm
  12. Met@l #

    Wer das Teil bei Fujitsu entworfen hat, hat entweder schon einen Vertrag bei einem anderen notebook hersteller, oder geht bald eh in Rente… Bin mal gespannt wie viel 100 Geräte verkauft werden…

    September 8, 2008 at 7:35 pm
  13. Gar nicht schön, der Eee ist viel schöner

    September 8, 2008 at 8:10 pm
  14. ich war hier #

    Es gibt auch Netbookbesitzer, bei denen läuft das Leben zwischen den Rahmenrändern ab.
    Für mich ist sowas ein Gebrauchsgegenstand und wenn die Daten und der Preis stimmt, kann das Ding doch aussehen wie es will. Manche empfehlen ich erst einmal Pickel im Spiegel auszudrücken.

    September 8, 2008 at 8:17 pm
  15. Jan #

    dieses schwarzweiße kantendesign find ich gar nicht so schlecht, aber dieser riesige schwarz-melierte rahmen um das display schmälert den gesamteindruck doch um einiges. man kann nur auf eine 10zoll variante hoffen, so gewinnt das teil keinen blumentopf

    September 8, 2008 at 8:43 pm
  16. leander #

    haha wenn keiner das ding kauft dan verscherbeln die des am ende für unter 300 euro

    September 8, 2008 at 8:48 pm
  17. leander #

    und dann kauf ichs mir

    September 8, 2008 at 8:58 pm
  18. Verarschung #

    wie hässlich!!

    September 8, 2008 at 9:01 pm
  19. Auch die Hochglanzbilder machen das Gerät nicht schick :/

    September 8, 2008 at 9:08 pm
  20. Verarschung #

    das Gerät sieht wirklich so aus, als ob ein geschmackloser Roboter es konstruiert hat.
    Eckig, kantig, hässlich.

    September 8, 2008 at 9:35 pm
  21. Eigendlich gefällt mir das Neu FUJITSU SIEMENS Design bis auf die Webcameinfassung da sieht mein AMILO Xi2550 [img]http://file1.npage.de/001564/36/bilder/amilo_xi2550.jpg[/img] besser aus aber beim Amilo Mini ist der Displayrand auch nicht gerade Schön.

    September 8, 2008 at 9:48 pm
  22. Und die Touchpad – Tasten sind rechts und links unt nicht unter dem Touchpad wie beim Acer Aspire One das ist doch unpraktisch bei so viek freiem Platz.
    Hätte FUJITSU SIEMENS doch lieber das Design des Amilo Xi2550/Xi2528/Xa2528 genommen.
    http://georg-online.npage.de/galerie62530.html
    Der Exprescard Steckplatz ist das einzig interesante am Amilo Mini.

    September 8, 2008 at 9:54 pm
  23. Andy #

    Der Amilo Mini sieht definitiv nicht schlecht aus. Geschmackssache, aber es kann halt nicht jeder auf diese rundgelutschten Tupperkisten stehen, welche hier teilweise zum Vergleich herangezogen wurden. Ich vermute mal das die jenigen, die sich darüber beschweren das die “Pad Tasten” rechts und links angebracht sind, die jenigen sind die ein Touchpad mit zwei Händen bedienen. Denen ist wohl noch gar nicht aufgefallen, dass man einen klick auch direkt auf dem Pad ausführen kann…. so long….

    September 8, 2008 at 11:18 pm
  24. Met@l #

    Jaaa, genau, alle die Kritik äußern haben gar keine Ahnung, und haben gerade mal seit 2 Tagen einen Laptop… Meiner meinung nach ist es unumstritten, das die Position für die Touchpad Tasten unter dem Touchpad wesentlich besser ist. Wenn ein Hersteller sie neben dem Touchpad verlegt, hat das einzig und allein Platzprobleme als ursache… und wenn man sich das Teil so anschaut, ist das was fujitsu da macht absolut unsinnig. oberhalb der Tastatur ist ncoh so viel Platz, und der wird einfach verschwendet, bloß wegen so einem dummen Design… Sogar die Tastaturgröße muß unter dem Design leiden… oder warum ist die sonst so klein geraten? Naja, ofensichtlich gibt es auch hersteller die den Markt nicht beobachten, und gar nicht erst versuchen auf die Wünsche der Kunden einzugehen…

    -Alle beschweren sich bei neuen netbooks über den riesen rand um den Display
    -Fujitsu schaft es noch einen dickeren rand hinzubekommen
    -Alle beschweren sich über zu kleine Tastaturen
    -Fujitsu baut eine Mini Tastatur ein
    -Alle beschweren sich über seitlich angeordnete Tasten
    – Fujitsu ordnet die Tasten außen an

    Das nenne ich mal konsequentes Ignorieren von Kundenwünschen ^^

    September 9, 2008 at 8:59 am
  25. haveanaspireonenow #

    Meine Güte, auf welchem verstaubten Dachboden haben die denn _das_ Geräte-Design ausgegraben? Da hebt auch der moderne Schriftzug auf dem Deckel nemmer (wenn der Gegensatz das ganze nicht sogar verschlimmert).

    September 9, 2008 at 11:10 am
  26. Erinnert mich irgendwie an Star Wars :-)

    September 9, 2008 at 3:42 pm
  27. Ja eigendlich stimmt es seitlich sind die Touchpadtasten für die Einhandbedienung viel Praktischer und nätürlich weis schon lange ich das ein Klick auf das Touchpad ein Linker Mausklick auslöst.
    Ich Benutze die Tasten nur für den rechten Mausklick und wenn die Linke taste gehalten werden mus um z.B. ein Fenster zu verschieben was natürlich auch ohne geht.
    Und auserdem habe ich schon seit 2 1/2 Monaten ein Notebook.

    September 9, 2008 at 9:30 pm
  28. Aber mich stört immernoch der Dicke Dispayrahmen und die Webcameisfassung.
    Auserdem bin ich kein Fan von Hochglanzdisplays (mein Notebooke hat zwar eines) und Hochglanzgehäuse auf denen man jeden Fingerabdruck sieht.
    Und wie es auf dem Bild ausieht hat das FSC Amilo Mini ein Hochglanzdisplay.

    September 9, 2008 at 9:34 pm
  29. “Der Amilo Mini sieht definitiv nicht schlecht aus. Geschmackssache, aber es kann halt nicht jeder auf diese rundgelutschten Tupperkisten stehen, welche hier teilweise zum Vergleich herangezogen wurden.”
    Das Amilo Xi2550 ist in schlichtem Desine gehalten was mir besser gefält ist ja geschmcksache.
    Das es auf den Bildern “rundgelutscht” ausieht liegt am Hochglanzdisplay und der Belichtung.
    Am Hochglanzdusplay sieht man im ausgeschaltetm Zustand Staub und ich bin kein Profifotograph weshalb ich die Belichtung nicht Besser hinbekommen habe (ohne Blitz mit anderer Lichtquelle im Hindergrund).
    Es ist zwar nicht das Schänste Notebooke aber mir ist Leistung und Preisleistungsverhältnis wichtiger.

    September 9, 2008 at 9:43 pm

Trackbacks/Pingbacks

  1. FSC Amilo Mini - HQ Fotos | EEE-PC.de :: Deutschlands größte EEE-PC Community - September 8, 2008

    [...] Quelle [...]

  2. Fujitsu Siemens Amilo Mini hochauflösende Fotos | EeeBlog.ch - September 8, 2008

    [...] (via Eee PC News) [...]

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook