Erste Eindruecke und Fotos vom Eee PC 900 (Linux Version)

Seit inzwischen 5 Tagen teste ich ausgiebig meinen neuen Eee PC 900 20G (die Linux Version mit der 4 + 16GB SSD Platte) und somit ist es an der Zeit die ersten Eindruecke zu schildern. Ein umfangreicher Videotestbericht folgt in den naechsten 2 Tagen, dennoch habe ich vorab schon einmal ein paar Bilder geschossen, die den 900er auch im Vergleich zum Eee PC 701 8G zeigen:

Eee PC 900

Ich verspreche euch, es war wirklich nicht mehr in der Verpackung zu finden:

  • Handbuch
  • Kurzanleitung
  • Support CD
  • Recovery CD
  • Netzteil (+Adapter fuer "deutsche" Steckdosen)
  • Schutzhuelle (fasst sich seltsam an... extrem samtig und voellig anders als beim Eee PC 701)
  • 2 taiwanesische Produkt Promotion Flyer/Karten

Eee PC 900

Eee PC 900

Auf diesen beiden Bildern sieht man ganz gut die Groessenunterschiede. Der Eee PC 900 ist ein wenig hoeher und marginal tiefer. Neben dem groesseren Bildschirm faellt vor allen Dingen das stark vergroesserte Multitouch Trackpad auf, welches unter Xandros Linux geradezu katastrophal schlecht unterstuetzt wird. Weder im Firefox, noch im Fotomanager (obwohl es gerade dort Sinn machen wuerde) konnte ich die Multitouch Funktion nutzen. In meinen Augen eine verpasste Chance denn so bringt mir dieses Feature unter Linux gar nichts. Sorry Asus aber da wurde mal wieder voll gepennt!

Das Trackpad ist generell ueberproportional breit, ja insgesamt sogar groesser als das Trackpad meines Dell Inspiron 700M Subnotebook (12.1" Display) und genau dies hinterlaesst bei mir einen recht gemischten Eindruck. Es fuehlt sich definitiv seltsam an aber vielleicht befinde ich mich auch gerade erst in der Eingewoehnungsphase und empfinde dies in der naechsten Woche nicht mehr als stoerend.

Das Display ist ueber jede Kritik erhaben (bis in die letzte Ecke ausgeleuchtet und der gewohnt weite Blickwinkel). Im Gegensatz zum Eee PC 701 ist es wirklich eine gelungene Evolution und es faellt schwer wieder auf meinen 8G mit dem 7" Display zurueckzugreifen.

Der ausfuehrliche Videotestbericht (Teil 1 wurde heute abgedreht) erscheint noch diese Woche und dann werde ich auch auf eure bisher gestellten Fragen eingehen.

Ähnliche Beiträge

  1. Erste Eindruecke der Linux Version des Eee PC 900
  2. HP Mini 1000 mit MIE Linux – Erste Eindruecke
  3. Targa Traveller 1016 – Fotos und erste Eindruecke
  4. datacask jupiter 1014a – Unboxing und erste Eindruecke
  5. Puppy Linux arbeitet an einer Eee PC Version
  6. Linux Eee PC 900 kostet in Australien mehr als die XP Version
  7. Neue Version von Mandriva Linux optimiert fuer den Eee PC
  8. Video: Test der Eee PC 900 Linux Version

Tags: , , ,

26 Responses to “Erste Eindruecke und Fotos vom Eee PC 900 (Linux Version)”

  1. Wolfi #

    Wie laut ist der CPU Lüfter bei volllast ??

    May 20, 2008 at 7:49 am
  2. man hoert ihn… ich habe leider kein DB Messgeraet aber er ist definitiv gut zu hoeren.
    Unterschiede zum Eee PC 701 8G konnte ich dabei jedoch nicht feststellen

    May 20, 2008 at 8:00 am
  3. noob #

    hast du vor bei linux zu bleiben oder machst du xp drauf? falls du xp drauf gibst, würd ich gerne sehen.

    May 20, 2008 at 9:12 am
  4. saigon #

    Ist die Schutzhuelle fuer den grossen Akku ausgelegt oder der passst nur der kleine 4400 Akku rein? Eine kleine Tasche fuer das Netzteil waere schoen gewesen….

    May 20, 2008 at 9:41 am
  5. Peter #

    Was die Multitouch-Sache angeht, ist zu sagen, dass X.org 7.4, welches Multipointerunterstützung bietet, einfach noch nicht raus ist. Mit ein bisschen Glück sieht die Linux-Multipointer Unterstützung in ein, zwei Monaten deutlich besser aus.

    May 20, 2008 at 3:02 pm
  6. @Noob

    auch wenn ich ein absoluter Linux Anhaenger bin und ich finde, dass der Xandros Easy Mode den Erfolg des Eee PC mit ausmacht, kommt naechste Woche noch XP drauf.
    Paralell dazu habe ich noch Puppeee Linux und EeePCLinuxOS auf 2 SDHC Karten aber auf den langen Fluegen zwischen den Staaten-Europa und Asien, moechte ich gerne auch mal hin und wieder was spielen :)

    @Saigon

    Ich habe den 5800mAh Akku bekommen und der hat die gleiche Groesse, wie der original 5200mAh und der 4400mAh. Somit passt der auch in die Tasche.
    Ich gebe dir voellig Recht, da haette Asus einfach eine andere Tasche herausbringen sollen.
    Das Material der Tasche schreckt mich ebenfalls ab es ist einfach zu “samtig” nach meinem Empfinden.

    @Peter

    Das sind wirklich sehr gute Neuigkeiten, vielen Dank dafuer.

    May 20, 2008 at 3:30 pm
  7. vallecoo #

    was ist das aufm touchpad des 900ers ? ist das fest drauf oder nur ein aufkleber oder so?

    May 20, 2008 at 4:17 pm
  8. Kreuzi #

    hi
    ich hät da mal ne frage, nämlich:
    ist es klüger auf den eee 901 zu warten oder sich den 900 zu kaufm wenn dieser herausen ist??
    Mfg Kreuzi

    May 20, 2008 at 5:24 pm
  9. @Vallecoo

    das ist nur ein Schutzaufkleber, der inzwischen schon ab ist :)

    @Kreuzi

    Wie es scheint, soll der 901 ein wenig teurer werden (es ist zur Zeit von 650 Euro die Rede). Der Atom Prozessor wird nicht schneller sein als der Celeron mit 900Mhz und ebenfalls auch nicht grossartig Strom einsparen (ich rechne mit nem halben Watt ca.).

    Aber du bekommst natuerlich eine etwas andere Optik und Bluetooth.

    Ich werde mir auch den 901er kaufen um ihn natuerlich ausfuehrlich zu testen aber generell wuerde ich aufgrund der Preisdifferenz zum 900er raten.

    May 20, 2008 at 5:56 pm
  10. rene #

    Bist du dir sicher mit den 650 Euro für den 901 ich finde das ziemlich unrealistisch oder hattest du dich mit euro ansatt Dollar vertan ?

    May 20, 2008 at 6:33 pm
  11. ekeko #

    wie ist die Soundqualitaet? (Lautsprecher sind jetzt im Rueckenteil neben Mikrophon oder?) und wie sieht die Sprachqualitaet bei einer Skype video konferenz? je nach Einbaulage koennte es Ankopplung (Echos) geben…

    danke fuer die Infos!!

    May 20, 2008 at 7:06 pm
  12. @Rene

    voellig richtig. Natuerlich meinte ich $650

    @ekeko

    Die Lautsprecher sind an die vordere Unterseite der Tastatur gewandert. Das Mikro liegt neben der Webcam.
    Soundqualitaet ist ok und ich kann hier erst einmal keine Nachteile gegenueber dem 701 feststellen.
    Webcam Videos etc werde ich noch machen

    May 20, 2008 at 7:56 pm
  13. stefan #

    ich find die preispolitik von asus eine frechheit! wenn die preise so bleiben werd ich definitiv zur konkurrenz gehen. geplant war der rechner ja als günstiges notebook und durch die unerwartet hohen verkaufszahlen müsste es doch an sich möglich sein den eee noch günstiger anbieten zu können, aber das gegenteil ist der fall. ich hoffe die kommende konkurrenz lässt die preise purzel, sowohl bei asus als auch den anderen

    May 20, 2008 at 8:18 pm
  14. das Ding sieht schon hübsch aus -
    mit XP würde mich auch interessieren

    May 20, 2008 at 8:37 pm
  15. @Stefan

    Du kannst noch ohne Probleme den 701er kaufen oder aber einen Konkurrenten wie das Netbook von One fuer 199 Euro.
    Ich gebe dir aber Recht, dass 399 Euro Impulskaeufer eher abschrecken wird.
    Konkurrenz belebt das Geschaeft und ich bin mir sicher, da wird sich bei den Preisen noch was tun!

    @Millus

    das kannst Du natuerlich ohne Probleme nachinstallieren :)

    May 20, 2008 at 8:52 pm
  16. ViperMan #

    Sieht Schon etwas Schicker aus als mein Kleiner 701 *gg* Aber Ich Wert wohl meinen Kleinen Behalten auch wenn der 900 schon ein paar Vorteile hat wie Größere Platte und Display. Und das Multitouch Trackpad Naja ok ich fand die touchpads noch nie so gut, da ich immer ne maus dabei habe ;)

    Aber was mich am Meisten Stört ist der Preis. 399€ ist mir persönlich zu Teuer, Vor Allem wenn ich die Konkurenz und Auch die Anderern Einsteiger Notebooks anschaue die meisten schon bei Ungefair 450. Anfangen, wo is dan da der Vorteil des EEE hin ?

    May 20, 2008 at 9:31 pm
  17. noob #

    was mich am meisten nervt ist, dass der eee bei uns noch nicht zu haben ist!!! bei asus sind wir anscheinend ein dritte welt land *kopfschüttel* alle haben ihn, nur ich nicht ;o))

    May 20, 2008 at 9:58 pm
  18. Kreuzi #

    hi
    danke für den koment auf mienem eintrag !!! hab mir schon den 900er vorbestellt!! ^^

    eine andere frage , du hast geschrieben die atom cpu wird nicht schneller sein als die celeron mit 900mhz, dass wundert mich schon etwas , wiso den das, ich hab mir gedacht der ist ziemlich gut??

    Mfg Kreuzi

    May 20, 2008 at 10:15 pm
  19. Strom-Frage:

    Wie lange hält denn der 5200er-akku durch bei “normalem” Gebrauch? Hast Du das schon Erfahrungen?

    Und warum der Atom nicht viel mehr Strom sparen soll, verstehe ich auch nicht… vielleicht kann uns da mal jemand aufklären.

    Steve

    May 21, 2008 at 11:25 am
  20. Nochwas: Ist XP installieren kompliziert?

    May 21, 2008 at 11:25 am
  21. Tim #

    Woher bekomm ich denn einen?

    Antwort bitte an email addy.

    May 23, 2008 at 12:59 pm
  22. Hallo,
    Da ja jetzt das Release-Datum (26.6.2008) in Deutschland bekannt geworden ist und der eee – PC nur mit XP erhältich ist habe ich folgende Fragen:
    Als erstes würde mich interessieren ob die Treiberunterstützung mit Linux gegeben ist (bezüglich auf Multitouch, WLAN ..)
    Außderdem würd mich der WLAN-Chipsatz interessieren. Handelt es sich wie beim Alten um den Atheros-Chipsatz?
    So und zu guterletzt würd ich gern wissen wie man jetzt Linux via USB oder SD installiert bekommt, denn ich habe beim Booten von Stick o. SD so meine Probleme (es klappt einfach nicht^^).

    Das wärs von mir .. wollte mich dann noch herzlich für den interessanten Block bedanken..

    Gruß

    June 4, 2008 at 3:51 pm
  23. DaSchlenk #

    Hi!

    … und wo bekommt man jetzt in Deutschland die 20 GB mit Linux her? Ich hab von Asus nur gehört das die Linux-Version irgendwann mal kommen soll…
    Hat jemand ne Ahnung?
    Amazon.uk hat die im Programm…
    Gruß!

    June 24, 2008 at 8:11 pm
  24. Suicide Drive #

    Das würde mich auch interessieren, wo gibt es die 20 GB Linux Variante??? Und was kostet diese?
    Wer will den XP drauf, das wiederspricht doch dem ganzen vollkommen

    July 18, 2008 at 12:39 pm

Trackbacks/Pingbacks

  1. Webnews.de - May 20, 2008

    Erste Eindruecke und Fotos vom Eee PC 900 (Linux Version)…

    Seit inzwischen 5 Tagen teste ich ausgiebig meinen neuen Eee PC 900 20G (die Linux Version mit der 4…

  2. newstube.de - May 20, 2008

    Erste Eindruecke und Fotos vom Eee PC 900 (Linux Version) | Eee PC News…

    Seit inzwischen 5 Tagen teste ich ausgiebig meinen neuen Eee PC 900 20G (die Linux Version mit der 4 + 16GB SSD Platte) und somit ist es an der Zeit die ersten Eindruecke zu schildern. Ein umfangreicher Videotestbericht folgt in den naechsten 2 Tagen, …

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook