July 10, 2008 Sascha 17Comment

Es gibt Neues vom britischen Hersteller Elonex, die vor einigen Monaten durch das 99 Pfund Netbook Elonex ONE auf sich aufmerksam machten.
Der nun vorgestellte Elonex ONEt besitzt ebenfalls ein 7 inch Display, besticht aber durch sein geringes Gewicht von nur 630 Gramm:

Technische Daten des Elonex ONEt:

CPU: "400MHz" - Offenbar ebenfalls der LNX Code 8 Prozessor
Arbeitsspeicher: ?
Speicher: 1GB SSD
Display: 7 inch, 800 x 480
Sonstiges: SD card slot; 802.11b/g Wi-Fi; VGA output; und drei USB 2.0 ports
Abmessungen: 210 x 140 x 30mm
Gewicht: 625 Gramm
Preis: ca. 165 Euro

[Quelle] [via UMPCportal.com]

Ähnliche Beiträge

  1. Fakten zum Elonex One!
  2. Erste Videos zum Elonex Lowcost UMPC
  3. Details zum Sylvania Meso und Magni Netbook
  4. JVC XP741 Netbook
  5. Sungworld L3 Netbook
  6. 7 inch Netbook mit Loongson-Prozessor
  7. LG X300 Netbook leicht und dünn
  8. LG T280 CULV Netbook

17 thoughts on “Elonex ONEt Netbook

  1. Schade, dass da so ein breiter häßlicher schwarzer Rahmen ums Display ist, sonst könnts mir gefallen vor allem das Gewicht.

  2. naja, aber auch für ein sehr schlankes angepasstes (optimiertes) linux lassen 400 MHz nicht viel Spiel für etwas aufwändigere Applikationen…aber für Kiddies als Einstiegsmodell oder die Schulbank or what ever wird es schon genügen. Da werden sich ja schon ein paar Leute Gedanken gemacht warum sie das Produkt so und nicht anders ausstatten…(obwohl ich da bei diversen Herstellern manchmal ins Grübeln komme -,-)

  3. aber wenn der billigste dell E wirklich mit 300$ (200€) daherkommt is das glaub ich die bessere wahl…

  4. joa, dann brauchen die schulen sich in zukunft keine 160€ taschenrechner (an meiner schule der fall) mehr kaufen sondern nimmt gleich son ding und installiert ne rechensoftware drauf.

  5. Hmm, 160€ für nen haufen schrott? Nicht schlecht. ob man damit webseiten betrachten kann wenn die seiten flash benutzen? ein paar viedos? was fürn akku ist das bei 625g? 1 Zelle mit Laufzeit für bis zu 1 Stunde? 1 GB SSD? Da haben ja die meisten anderen Netbooks mehr Ram… klein und leicht ist es… aber ein Handy ist auch klein und leicht, und kann bestimmt genau so viel. Vielleicht nehme ich meine Aussage zurück wenn die Herstellerangaben kommen, und das Teil doch besser ist… aber vielleicht wird Busch ja auch nochmal Präsident ^^

  6. 630g geht auf jeden Fall in die richtige Richtung. Mal hoffen, dass sich die Leistungsdaten noch verbessern, zB. 800MHz, 4GB und Webcam.

  7. Irgendeine Anwendung für ein solches Gerät findet sich immer. Aber ich muss Netty recht geben. Man sollte den Platz im Deckel auch möglichst komplett für ein Display nutzen, weil es sonst einfach seltsam aussieht.

  8. habe mir einen gekauft und bin sehr sehr zufrieden. Mein Freund benutzt seinen allerdings nie und will ihn jetzt verkaufen.Interesse?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *