Home / Bitcoin / Eine Klarstellung: Gibt es illegale Pornos auf der Blockchain?

Eine Klarstellung: Gibt es illegale Pornos auf der Blockchain?

Am 21. März hat BTC-ECHO über den jüngsten Skandal bezüglich illegaler Pornos auf der Bitcoin-Blockchain berichtet. In dieser Studie wurden Texte auf der Bitcoin-Blockchain genauer untersucht. Dabei wurden einige schlimme Dinge gefunden. Dieser Artikel soll eine Einordnung geben.  Eine Kolumne von Philipp Giese Es gibt Neuigkeiten, die sehr ungerne angefasst werden. So war gestern, am…
 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag Eine Klarstellung: Gibt es illegale Pornos auf der Blockchain? erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Den ganzen Artikel findest du hier:Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close