December 27, 2008 Sascha 54Comment

James Kendrick hat auf JKOnTheRun eine Statistik ueber die verwendeten Browser seiner Leser veroeffentlicht. Firefox fuehrt dort mit fast 46% klar das Feld vor dem Internet Explorer (31,96%) an, aber selbst Google Chrome hat einen Anteil von ueber 5%. Grund genug fuer mich auch mal unsere Statistiken des Jahres 2008 zusammenzufassen. Knapp 4 Millionen Besucher benutzten folgende Browser um Eeepcnews.de anzusurfen:

browser

Uebrigens sind die Zahlen gerundet. Die exakte Auflistung der Top 20 Browser gibt es nach dem Break:

Browserstats 2008

Im Vergleich zu JKOnTheRun spielt der FF bei uns eine noch viel wichtigere Rolle, aber auch Opera positioniert sich als recht haeufig genutzte Alternative. Die vielen Apple User in den Staaten bescheren James und Kevin auch einen starken Safari Browser Anteil, wohingegen dieser bei uns um 8 Prozent niedriger liegt.

Offenbar haben die US User auch keine Probleme mit Google Chrome. Ueber 5% der Besucher setzen diesen ein, waehrend unsere Leser mit verschwindet geringen 0,82% Chrome Installationen den Browser ganz klar ablehnen.

Welchen Browser habt ihr auf eurem Netbook installiert und warum? Probiert ihr verschiedene aus und wie sind eure Erfahrungen?

Ähnliche Beiträge

  1. Eeepcnews.de OS Statistiken 2008
  2. Chrome ist fertig
  3. 1 Monat Eeepcnews.de! Eine kleine Bilanz
  4. eeepcnews Neu
  5. Google Chrome liebt Speicher… viel Speicher!
  6. Eeepcnews wants you!!!
  7. The Day After Eee Day
  8. CES 2008: Panasonic stellt 32GB SDHC Karte vor

54 thoughts on “Eeepcnews.de Browserstatistiken 2008

  1. @ Sascha
    Könnte man vielleicht auch mal die Statistiken für Betriebssysteme veröffentlichen?
    Mich würde es jedenfalls sehr interessieren wer hier mit was unterwegs ist

  2. @Jost aus Soest

    Ich kann die nur SRWare Iron ans Herz legen, er ist grundsätzlich der gleiche Browser wie Chrome, spioniert dich im gegensatz zu Chrome nicht aus!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *