October 14, 2008 EPN 17Comment

Lange Zeit hat man nichtsmehr vom Eee Monitor gehört. Das als 19-Zoll "All-in-One Monitor-PC" angekündigte Gerät ist aber nun sogar in England vorbestellbar. Es nennt sich nun Eee Top, wir berichteten vor einiger Zeit über diesen Namenswechsel, und hat nur 15-Zoll, dafür aber Touchscreenfunktion. Wann der Eee Top in Deutschland erscheint ist noch nicht bekannt.

Asus_eee_all_in_one_cropped

  • Main Specifications:
  • ScreenSize: 15.6" (16:10 Wide Panel)
  • Touch Screen: Single Touch Panel
  • OS: Windows XP Home (SP3)
  • CPU: Intel ATOM (1.6GHz/533MHz FSB/512K Cache)
  • Chipset: Intel 945GSE + ICH7M
  • Memory: 1GB (DDR2 667)
  • Storage: 160GB, SATAII 5400rpm
  • Graphics: Shared Graphics (128MB)
  • Webcam: 1.3 Mega Pixel
  • Mirophone: Digital Array Microphone
  • Audio Chips: 2 x 4W Hifi Speaker + SRS
  • Communication: 10/100/1000 Mbps Ethernet
  • WLAN: WiFi 802.11b/g/n
  • IO Side Ports: Memory card slot (SD/SDHC/MS/MS Pro) / USB ports x 2
  • IO Rear Ports: Audio Ports x 3 (Microphone, Line in & Line Out) / USB ports x 4 / Gigabit LAN port
  • AC Power: 19Vdc, 4.74A, 65W power adaptor
  • Net Weight:4.3Kg
  • Software: StarOffice, Adobe Reader 8.0, Norton Internet Security (90 day trial version), Express Gate, Skype, Eee Memo, SoftStyles, Eee Cam & Eee Cinema
  • Keyboard + mouse: Wired Keyborad & Mouse
  • Warranty: 2 Year UK Collect & Return Warranty

Ausfuehrliche Fotoserie des Eee Top Vorgaengers Eee Monitor

Quelle: Blogeee.net

Ähnliche Beiträge

  1. ASUS Eee Top – neuer Name fuer den Eee Monitor?
  2. Fotoserie: ASUS Eee Monitor [Update]
  3. ASUS All-in-one PC ET2400XVT mit 3D Grafik bei Amazon vorbestellbar
  4. Classmate CTL 2Go bei Amazon vorbestellbar
  5. Astone Netbook mit Touchscreen fuer unter 300 Euro
  6. Eee PC 900 vorbestellbar bei Amazon fuer 299 Euro! *Update*
  7. Asus Eee PC 1016P und 1018P in den USA vorbestellbar
  8. ASUS Eee Slate EP121 in den USA vorbestellbar

17 thoughts on “Eee Top aka Eee Monitor vorbestellbar

  1. @ Koolshen
    Dann definier mal deine persoenliche Auslegung des Wortes Aehnlichkeit!

    Ich bleib bei der offizellen Bedeutung des Wortes! 😛
    [Ähnlichkeit, die; -, -en teilweise Übereinstimmung: eine große, auffallende, frappante, verblüffende, täuschende, entfernte Ähnlichkeit. (mit jmdm., etw.) haben; eine gewisse Ähnlichkeit. feststellen; immer größere Ähnlichkeit. mit jmdm. bekommen]

  2. @nana:
    wie soll man einen computer integriert in einen tft monitor sonst bauen? dreieckig? rund? in form eines würfels?

  3. Ich kann Spiderpig nur zustimmen, irgendwie muss ein TFT ja so aussehen.
    Und wo ist denn der Standfuß des Imac beim Eee ?
    der Eee steht sozusagen auf dem Gehäuse mit aurf und hat hinten nur eine Stütze, im gegensatz zum Imac.

    Wenn er wirklich einen Tocuhscreen hat dann kann man ihn eher als HP Touchsmart in klein (in jeder Hinsicht) bezeichnen.
    http://www.hp.com/united-states/campaigns/touchsmart/
    – 15,6″ (oder 16″ wie andere sagen. vllt auch noch eine 19″ Variante) statt 22″ und 25,5″
    – Atom statt Pentium Dual Core
    Und auch vom design sieht er dem Touchsmart ähnlicher (nicht ähnlich, ähnlicher) als dem iMac, wenn man die Farbe mal aus dem Spiel lässt.
    vom Preis reden wir mal gar ned ^^

    Dennoch kein Konkurent für den Touchsmart ist klar, genauso wenig für den iMac, die beiden sind eher Konkurenten.

    Aber ich weiß nicht bei nem Desktop möchte ich dann doch ein Laufwerk, auch wenn ich meines mittlerweile selten nutze, es ist dennoch einfach da wenn ichs brauch

  4. kein anschluss für nen 2ten monitor ? taugt ja schon wieder nix … -.-
    kann asus net ma was für daheim bauen was auch dualmonitoring betreiben kann ??

  5. @ nana:

    da ist aber kein “computer verbaut in einem tft monitor”, sondern ein “tft monitor angeflanscht an ein rundes irgendetwas”
    (und überbietet in fragen der hässlichkeit auch noch den jetzigen “doppelkinn” imac)

    außerdem ist das der urgroßvater:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e3/Macintosh_128k_transparency.png

    und wenn mans genau nimmt ist selbst der macintosh keine erstausgabe von “alles in einem integriert”:

    http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bild:Commodore-IMG_0300.JPG&filetimestamp=20060630095325

    aber ich weiß, apple hat alles erfunden, die maus, die graphische bedienoberfläche, die klospülung und das nasenbohren

  6. @ Koolshen
    Was willst du uns damit sagen?
    Du bist doch nicht etwa ein Penner der den ganzen Tag meude ist!?

    Meistens kommt doch eher von Leuten die nichts mehr zu sagen haben *blup*

    Aber immer dran denken!
    Immer nach dem kacken die Haende waschen.

    Nana gruesst alle Smurfs!

  7. Warum wird gerade bei Apple Produkten // Themen immer sofort gestritten ?

    Kann mir das mal einer erklären ?

    Ist doch hier auch voellig irrelevant, weil sich niemand der bis gestern einen iMac kaufen wollte, ab heute einen Eee Top will.
    Sie sind voellig verschieden.

    Und auch vom Design find ich vorallem zum aktuellen eigentlich keine Ähnlichkeiten, außer dass die Bauartbedingt beide aussehen wie ein dicker TFT.

    Und wer jetzt den All-in-one-PC erfunden hat ist doch auch voellig hinfaellig.
    1. Es ist Vergangenheit
    2. ist das ganze mal wieder eine definitionsfrage

    Hört auf zu streiten und habt euch verdammt noch mal endlich lieb :D:D:D

  8. @ kr0nos_eee
    Frage ich mich eigentlich auch!

    Ich poste ein kleines Bild mit dem Kommentar das da ahnlichkeiten sind, was alles andere als negativ gemeint habe. Denn es ist doch besser ein gute Konzept/Design nachzuahmen, als selbst etwas schlechtes neu zu designen. Und ich denke die wenigsten hier haben absolut keine Ahnung was Produktdesign ist! Denn genau darum geht es hier. Aber egal!

    Und was passiert dann? Getrolle und geflame!

    Kann ich auch und wenn es sein muss nivovoller! 😛

    Und ich streite mich nicht, ich diskutiere nur gerne. Erst recht wenn ich eine eigene Meinung habe. 😉

  9. ach Leute…diese elenden Streitereien in Foren bringen doch mal nix…obs ähnlich ist oder nicht ist doch rein subjektiv oder nicht?

    Hier mal noch ein kleines “Nettop” mit Intel Dualcore 1,86ghz mobile, aber teuer (499$) – sieht aber schnieke aus 😉 Auch wenn der mac mini wesentlich mehr Stil hat…MEINER MEINUNG NACH!

    http://www.everex.com/products/gpc_mini/gpc_mini.htm

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *