October 26, 2008 Sascha 9Comment

Eee PC S101Was auf dem offiziellen Launch Event des S101 fuer mich nicht moeglich war, haben nun unsere Kollegen vom UMPCfever.com nachgeholt: Erste Benchmarks der SSD des 600 Euro Eee PC. Auch wenn hier nur MLC Flash Speicher zum Einsatz kommen sind die erzielten Ergebnisse beachtlich. Mit dem CrystalDiskMark wurden 84.5 MB/s bzw. 49.7 MB/s als durchschnittliche  Schreib/Lese-Geschwindigkeit gemessen und Windows XP bootet in 25 Sekunden, lecker! >> Zu den Benchmarkergebnissen << Thx Steve

Ähnliche Beiträge

  1. ASUS Eee PC S101 – Erste Fotoserie
  2. Erste Intel Atom Silverthorne Benchmarks
  3. Everun Note – Erste Benchmarks und detaillierte Infos
  4. Samsung NC10 – ausgepackt und getestet (erste Benchmarks)
  5. Eee PC S101 – Die ersten Videos
  6. Eee PC 901 – Erste Benchmarks und Vergleichsfotos
  7. Benchmarks+Bilder vom HP Mini 1000
  8. Video: Eee PC S101 kurz angetestet

9 thoughts on “Eee PC S101 – Erste Benchmarks der SSD

  1. wo ist denn eigentlich der unterschied zwischen mlc und slc? außer das der preis beim slc ziemlich weit oben liegt.

  2. Da ist meine Super Talent (FTM32GL25H) im 1000H noch etwas schneller.Mit CrystalDiskMark komme ich auf 114,3 lesen und 79,8 schreiben.Ist auch eine MLC 😉

  3. Ich weiss war wahrlich viel los die letzte Woche ist nur ne Frage: Gibts eine Folge

    Last Week in Netbooks

    oder This Week in Netbooks ?

    🙂

  4. ähh warum widersprechen sich die ergebnisse so völlig mit den Ergebnissen von laptopmag ?

    Ok das war kein Benchmark, sondern sie haben einfach einen “Dateibatzen” kopiert, also eiegntlich eh viel aussagekräftiger, aber dennoch sollte das ergebnis doch nicht so weit auseinander liegen

  5. Hier mal ein Test einer [url=http://www.cdfreaks.com/reviews/Ridata-64GB-Ultra-S-SLC-SSD-Review/]”Ridata 64GB Ultra-S SLC SSD”[/url] von ‘cdfreaks’. Wenn der Preis nicht wäre, dann …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *