Eee PC Alternative: Der Jupiter Kl-PC701

Eee PC Alternativen wohin das Auge blickt! Jede Woche werden wir mit weiteren Konkurrenzprodukten beglueckt und im Grossen und Ganzen unterscheiden sich diese nicht wirklich von der Eee PC Plattform. Der jetzt vorgestellte Jupiter KL-PC701 bietet hier sicherlich eine Ausnahme, denn nicht nur der Preis von $199 (bei einer Abnahme von 100 Einheiten) aber auch der verbaute RISC-Prozessor mit 400Mhz sind sicherlich aussergewoehnlich:

Technische Spezifikationen:

  • 7 Zoll Display (800×480 Pixel)
  • XBurst 400 Mhz 32-bit Prozessor
  • Linux 2.4 Betriebssystem
  • 10/100 LAN
  • WLAN
  • 128MB RAM
  • 512MB SSD
  • SD Kartenslot
  • USB 2.0

jupiter netbook

jupiter netbook

[Quelle] [VIA] und [VIA]

Ähnliche Beiträge

  1. MSI Wind U100. Die Eee PC 1000 Alternative?!
  2. Linpus als Alternative zu Xandros?
  3. Kaliho KU860 Convertible
  4. datacask jupiter 1014a – Unboxing und erste Eindruecke
  5. Pressemitteilung – Preissenkung fuer Datacask Jupiter
  6. Medion Akoya Mini vorgestellt *update*
  7. Video: Datacask Jupiter 1014a “Hands on”
  8. Lenovo Netbook kommt bereits im September

Tags: , , ,

12 Responses to “Eee PC Alternative: Der Jupiter Kl-PC701”

  1. MasterD #

    Hmm das is eher ein Smartphone als ein Rechner ;-) Hmm 400MHZ und 128MB sind nicht wirklich sehr viel… Es lebe der EEEpc!

    May 19, 2008 at 2:21 pm
  2. ABER:
    Risc-Prozessor Architektur

    andere als beim EeePC
    vergleichbar mit Apples Power PC CPU

    May 19, 2008 at 2:29 pm
  3. Martin #

    Das ist ein Computer wie er vor 10 Jahren aktuell war. Das einzige Designziel war hier das Ding so billig wie irgendwie möglich herzustellen.

    Windows läuft nicht drauf und eine aktuelle Linux Distribution auch nicht vernünftig. Wegen Linux 2.4 werden wichtige Kerntechniken, die KDE und GNOME benutzen (hal, udev) nicht unterstützt. 512MB Festplatte ist VIEL zu wenig um OS und Software zu installieren. Swapping ist auch nicht möglich. OpenOffice oder ähnlich große Anwendungen werden noch nicht mal starten. (Zumindest laufen sie nicht parallel mit anderen Sachen wie Firefox).

    Das Ding ist wirklich zu nichts zu gebrauchen. Ich habe kein Verständnis das sowas hergestellt wird.

    May 19, 2008 at 3:01 pm
  4. starchild #

    das einzige was an dem ding besser ist wie bei meinem handy ist die displaygrösse/auflösung….das wars schon….echt traurig….

    May 19, 2008 at 3:22 pm
  5. bei one.de gibts auch solche teile.

    May 19, 2008 at 3:31 pm
  6. S-p-i-r-i-t #

    [quote]]Eee PC Alternativen wohin das Auge blickt! Jede Woche werden wir mit weiteren Konkurrenzprodukten beglueckt[/quote]

    Schön und gut, aber in der Realität ist doch das Angebot recht übersichtlich und beschränkt sich in Deutschaland allein auf den EEE 701/4G… :( ((

    May 19, 2008 at 3:43 pm
  7. daniel #

    Einzig der msi Wind scheint eine Alternative zum Eee Pc zusein.

    May 19, 2008 at 4:12 pm
  8. Daniel #

    Da scheint das Ding von ONE ja noch der reinste Hochleistungsrechner zu sein^^

    Das da ist definitiv zu schwach für so ziemlich… alles!

    May 19, 2008 at 5:39 pm
  9. Ich weiß ja nicht, woher diese angaben oben stammen, aber laut offizieller pressemitteilung sind es 512 mb ram und 2 gb flash-rom:http://www.fukato.com/mediapool/59/591065/data/PM_-_datacask_jupiter_0708l_-_14.5.2008.pdf

    den kleinen sollte man also nicht unterschätzen, zumal er auch einen größeren “bruder” hat: http://www.fukato.com/mediapool/59/591065/data/PM_-_datacask_jupiter_0817a_-_7.4.2008.pdf

    May 19, 2008 at 7:53 pm
  10. ganz einfach. In der Presseerklaerung wird der 0708l genannt Micha.
    Von dem hatten wir ja auch bereits berichtet aber dies scheint eine spezielle Variante zu sein von der man auch min. 100 Stueck abnehmen muss um auf den guenstigen Preis von $199 zu kommen

    May 19, 2008 at 8:12 pm
  11. Cyberpuer #

    Dann schaut euch lieber mal die “Pandorra” an. Auch RISC-ARM-Prozessorstruktur, aber wenigstens kleiner und als offene PSP/DS ausgelegt…

    May 20, 2008 at 12:53 am

Trackbacks/Pingbacks

  1. 3K Razorbook 400 Kurztest und Videos | Eee PC News - May 28, 2008

    [...] bekommt und es ausprobieren kann. Nun ist es also das Razorbook 400, welches baugleich zum Jupiter KL-PC701 ist. Ihre beiden, recht aufschlussreichen Videos hinterlassen einen durchaus positiven [...]

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook