November 16, 2008 Sascha 36Comment

Es scheint als wuerde der Eee PC 901 Go (oder ist es doch nur ein gewoehnlicher 901?)mit einem 8700 mAh Akku ausgeliefert werden... zumindest in Frankreich.
Das berichtet Pierre von Blogeee, der ein Sample erhalten hat und durchaus ueberrascht war, was denn dort auf der Verpackung stand. Ich hoffe mal nicht, dass mich der Google Translator im Stich gelassen hat aber das Label auf der Box des Eee PC, sieht aus wie ein Original von ASUS:

Ähnliche Beiträge

  1. Aspire One A110X “Black Edition” mit 6 Zellen Akku
  2. Eee PC 901 Akku nicht kompatibel zum Eee PC 900/701
  3. Europaeische Eee PCs nur noch mit 4400mAh Akku
  4. Eee PC 4G nur noch mit 4400mAh Akku
  5. Eee PC 900 Akku Upgrade auch in Deutschland?!
  6. Video: 6-Zellen Akku fuer den Eee PC
  7. Atom Lieferprobleme und Akku Qualitaet
  8. Eee PC Akku Ladegeraet

36 thoughts on “Eee PC 901 mit 8700mAh Akku

  1. Mehr Power braucht das Land..
    Jetzt wo der Samsung da ist….
    Jetzt mit 10h Dauer Power, da kommen die Bunnys aus dem Chinesen Clip doch weiter 🙂

  2. Der Akku wird übrigens auch schon bei Asusparts.eu gelistet für ~143€.
    Dabei handelt es sich anscheinend um einen 6 Zellen Akku.
    Also deutet alles darauf hin, dass die Maße des normalen Akkus nicht überschritten werden und der 901 damit nicht klobiger wird. *freu*

  3. Natürlich kann dies hinhauen.
    Vergleiche doch einmal die Mignon Zellen(Akkus).Da gibt es viele viele unterschiedliche Kapazitäten bei gleicher Größe.

  4. Also das Label oben ist nicht von einem “go”…
    Und die deutschen 901Go haben einen normalen 6600er Akku, gestern abend nach der news gleich kontrollier 🙂

  5. Also IMHO diesen Akku für den 1000H zusätzlich mit 128Gb SSD und 10 Std. Betriebsdauer ist garantiert. Das Ganze für 300€uro. Auflösung des Displays 1024×768. Das wärs. Man wird doch träumen dürfen.

  6. touchscreen? wofür?
    um mit der hand immer hin und her zu springen?
    nen touchscreen macht nur sinn mit nem gerät bei dem aus platzgründen keine maus oder touchpad verwendet wird – und bei spezialanwendungen.
    sonst isses nur nen modegag

  7. Na ja, auf eine Verpackungsaufschrift kann man wahrscheinlich schon zählen.
    Bei Prospekten bin ich sehr vorsichtig – hatte gestern wieder einen Prospekt von T-Online für den Aspire One 150X mit sage und schreibe 124 MB RAM. Das rockt !

  8. Für mich ist die Laufzeit mit den 6600mAh Zellen schon ausreichend. Gegen noch mehr Laufzeit zum gleichen Preis habe ich aber natürlich nichts einzuwenden, solange die Akkuabmessungen und das Gewicht nicht größer werden.

  9. @SliderBOR
    NiMh ist auch eine ganz andere Technik als LiIon… also wenn du es schaffst, über etwa 150 Wh/kg bei LiIon hinauszukommen, Respekt. 😉

    Also, der Akku ist definitiv größer und schwerer. Aber anscheinend nicht so sehr wie der 3rd-Party-Akku mit 8800 mAh, den es schon länger gibt.

  10. Aber auch bei LiIon sind noch enorme Sprünge drin, mein Lieber!
    Und das werden wir die nächsten Jahre auch noch sehen. Schwerer werden die Akkus wohl schon, aber nicht größer!

  11. > und sauschnell.

    Wie schnell ist denn im Vergleich die SSD des bisherigen EeePC901? Und wie schnell ist die Festplatte des EeePC1000H?

  12. Das kann nicht wahr sein. Ich könnte die Wände hoch gehen. Ich verlange, dass mein 901 getauscht wird. Ich habe 379 Euro für das Teil bezahlt. Jetzt kriegt man den für 299 Euro. Das ist ein Ding. Und jetzt noch 16GB und 8700mAh. Da dürften sich einige Kunden an den Kopf fassen. Das ist echt nett von Asus. Die alten Kunden sollte irgendwie entschädigt werden. Bei Nvidia oder so war das zumindest so. Wenn sich Asus nicht was einfallen lässt, dann können die mir für immer fern bleiben.

  13. @Fritz Walter

    Das war doch abzusehen, dass die Preise fallen und die Hardware besser wird. In einem Jahr werden wir alle über die heutigen Netbooks lachen. Bei einer neuen Geräteklasse geht der Preisverfall immer recht schnell. Wer immer alles sofort haben muss und nicht warten kann, ist doch selber schuld. Für die gebotene Hardware sind die Netbooks noch immer zu teuer. Lahme CPU, schlechte Displayauflösung, kleine SSD beim 901,… Januar oder Februar schlage ich zu.

  14. @Fritz Walter Ganz so ist ja nun nicht, den gibts ja noch nicht bei uns, wenn die Lagerbestände leer sind von den alten (!) dann erst werden wir auch mit den neuen versorgt ! Ich gehe mal von nach Weihnachten zum 24.01.2009 aus …
    Motto: Jetzt als remastered Version der neue 901 in der Ultimate Edition mit 16 GB Faster SSD mit 8700 mAh Lasts Longer und mit Optional (3G HSPA) more usebility…

  15. @Fritz Walter
    hey du bist mir aber ein seltsamer kauz… das ist doch gang und gäbe in der computerwelt… dass morgen alles um einen bruchteil des preises von gestern erhältlich ist und sich die hardware bessert… was willst du denn? selber blöd wer alles sofort kauft wenns neu herauskommt und nachher dann jammert… wer warten kann soll warten… wer nicht warten kann, der soll geniessen und nicht jammern… ist ja echt kindisch.

  16. Immerhin kann man es Asus hoch anrechnen, dass sie offenbar halbwegs sensible Modellpflege betreiben — wenn der neue 901 einen besseren Akku und eine schnellere SSD hat, beide aber kompatibel zu den alten sind, dann ist das schonmal nicht schlecht.

    Ob das nächste Acer Aspire Netbook noch irgendwas mit dem jetzigen zu tun haben wird, weiß kein Mensch. Und wie lange es den Lenovo S10 geben wird (wenn es ihn mal geben wird), weiß auch niemand.

  17. > wer nicht warten kann, der soll
    > geniessen und nicht jammern…
    > ist ja echt kindisch.

    Einige sind eben im Konsumrausch.
    Diese Krankheit befällt vorwiegend die Unterschicht und die Superreichen.

  18. @ Fritz Walter
    Wer ASUS kauft ist IMHO eh selber schuld! 😛

    [Vouder – 16 Nov 08 at 13:16:36
    Aber auch bei LiIon sind noch enorme Sprünge drin, mein Lieber!
    Und das werden wir die nächsten Jahre auch noch sehen. Schwerer werden die Akkus wohl schon, aber nicht größer!]

    Wo du recht hast, hast du halbwegs Recht! 😀
    Die Zukunft sieht sehr vielversprechend aus. Schwerer werden die aber wohl nicht werden. Sie werden sicherlich bei gleicher kapazitaet kleiner werden, wenn das was im Labor funktioniert hat, auch fuer die Massenproduktion umgesetzt werden kann! 😉
    http://www.golem.de/0811/63510.html

  19. Meint ihr es lohnt sich darauf zu warten? bin noch in der 14 Tage Rückgabefrist von meinem 901er.

    besserer Akku und SSD wären was sonst würd ich mich totärgern wenn der bald kommt

    hat dazu noch jemand infos?!

  20. @Haxx

    Man sollte immer gewissenhaft und ehrlich kaufen (entweder ja oder nein) – ansonsten verstehe ich jeden Händler, der es dann einfach nicht mehr zurücknimmt (“… insofern Artikel nicht in Gebrauch genommen wurde…”).

    Etwas mehr Moral bitte…

  21. @Haxx: Kommt drauf an, was Du dafür bezahlt hast, bzw. was zu bereit bist für den neuen zu zahlen. Für den selben Preis wirst Du ihn nämlich wahrscheinlich nicht bekommen…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *