June 10, 2008 Matthias Kurz 30Comment

Laptop Mag's Joanna Stern hat ihre ersten Eindrücke nach dem Auspacken des ASUS Eee PC 901 in einem Mini-Review zusammengefasst. Joanna schildert ihr Eindrücke zum überzeugenden neuen Design, dem fantastischen und lauten Klang der neuen Lautsprecher, aber auch zu ihrem (subjektiven) Empfinden, dass die neue Intel Atom Plattform nicht unbedingt zügiger ist. Ein wirklich lesenswerter Artikel, der von einem informativen Video abgerundet wird.

Ähnliche Beiträge

  1. HP Mini 1000 im Review von Joanna
  2. Review eines Netbook Power Users
  3. Samsung NC10 im Review von Joanna
  4. ASUS Eee PC 1002HA im Review von Joanna
  5. Samsung NC10 im Leser-Review
  6. Eee PC 900 Review
  7. Review zum Eee PC 900 12G
  8. Joanna testet den Dell Inspiron 12

30 thoughts on “Eee PC 901 Mini-Review

  1. Mit den Speakern könnte ich unterwegs Musik komponieren! Eigentlich ist mir Sound im Laptop/Netbook normal ziemlich latte, aber wäre schon cool wenn man unterwegs ist, musikalische Gedanken aufkommen und man Fruityloops anschmeissen kann… Was ja alleine schon wegen dem grösseren Display Sinn macht als mit dem 701er.

    Toller Bericht.

    LG Cube

  2. @eeejaodernee
    Im Eee-PC 901 steckt der 1,6Ghz Atom. Per Knopfdruck taktbar auf 800, 1600 und 1800 Mhz.

  3. Ich frag ich immer wieder, warum die das fast nie dabei geschrieben wird. Hier sieht man ja wieder wie wenig darueber exakt Auskunft gegeben wird.

    Sowohl der N270 als auch der N230 sind ein 1.6 Ghz Atom.

    Wenn gefragt wird, ob ein N270 oder N230 drin ist, kommt eine Antwort, es sei ein 1.6 Ghz Atom.

    Warum interessiert das eigentlich viele nicht, die angeblich einen “Test” mit so einem Ding machen, frage ich mich immer wieder. Wenn die das Ding wirklich testen wuerden, dann wuerden die doch dabei schreiben, ob ein N270 drin ist. Und sie wuerden definitiv dabei schreiben, was fuer ein Akku drin ist, mit der Angabe in mAh oder Wh.

  4. Es gab doch schon ein System screen, da war ganz klar N270 zu erkennen. Glaube kaum, dass Asus unterschiedliche Varianten bringt.

  5. hat jemand schon eine ungefähre ahnung wann der 901 in deutschland raus kommt? dieses Jahr noch, vll. sogar noch im sommer?

  6. Also der z.B. eee 900 kommt in D an einem Tag, der sich in Deutschland auf dem Kalender “Siebenschlaefer” auch nennt. Das sagt eigentlich schon alles 🙂

  7. Z i t a t: “einen der ersten EEE-PC 901 erworben und hat nach kurzer Testzeit einen kleinen Testbericht geschrieben”

    Leider in irgendeiner Fremdsprache 🙁 Soweit ich das sehen kann, hat sie aber nur rausgefunden, dass in ihrem 901 ein 6 Zellen Akku ist, aber leider scheint nicht drauf zu stehen, wieviel mAh der hat 🙁 Oder sie will es uns nicht mitteilen

  8. Hi wollte mal fragen nach dem du jetzt den 900 und 901 hast, lohnt es sich auf den 901 zuwarten.
    Und meine 2 Frage muss man beim 901 damit rechnen das auch wieder ein schlechterer Akku verbaut wird als der 6600 mah

  9. nun ja, der 901er ist in punkto grafik-performance sicher weiter vorn.

    ich selber hab nen 900er (vorher 701er) – die beiden geräte sind bis auf das multitouch und das größere display des 900er vergleichbar.

    wenn ihr also die power der grafik”karte” nutzen wollt und müsst, dann wartet bis zum release,wann auch immer das sein mag. aber wirklich sinn machen tut das nicht auf so einem kleinen gerät grafiklastige games/software laufen zu lassen.

    ich bin mit dem 900er mehr als zufrieden! mobiles ARBEITEN ist nun kein problem mehr, mit 20GB, knapp 9″ display, 5800mah akku und WLAN bin ich wirklich bestens bedient. BT braucht man (wenn man wie ich umts über stick) im alltag wirklich kaum bis garnicht! also, kauft euch den 900er!!! hab meinen übrigens via ebay aus hongkong!

  10. Hat doch noch andere Vorteile wie besseren Sound und Bluetooth. Insgesamt ist der 901 imho deutlich besser.

  11. Jo seh das wie Rooter bin momentan echt am überlegen ob ich meine Vorbestellung für den 900 stornieren soll. Dachte es wird ein super Gerät aber mit dem 4400mah Akku un nur 12 gb ist er uninteressant. Da bin ich auch bereit mal wieder ein paar Monate auf den 901 zu warten wenn ich mit

  12. dem dann locker 3 h surfen kann ohne am Kabel zuhängen. Ich hoffe das die Linux Version dann von Anfang verfügbar ist.

  13. Eins würde mich aber noch interessieren, gibt es den 901 auch mat oder nur in diesem “modernen” glanz.

  14. Hallo, mal ne Frage passt vielleicht nicht ganz hier rein aber haben die 701er Modelle unten ne Klappe so wie der hier:

    http://bp3.blogger.com/_ZKlSQm2j7TI/R3Qk0D6RHoI/AAAAAAAABjw/8pcL4Z_HuRE/s400/IMG_0747.JPG

    oder das Bild:

    http://bp2.blogger.com/_ZKlSQm2j7TI/R3QlQz6RHpI/AAAAAAAABj4/DN_HDwFRcD0/s400/IMG_0748.JPG

    Ich hab auch nen weissen gekauft und der hat kein Klappe drunter wo man an den Speicher kommt. Sind das ausländische Modelle von dem Eee PC?

    Danke Micha

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *