May 14, 2008 Sascha 19Comment

Wie wir alle ja wissen, wird der Eee PC 900 zur Zeit mit einem 900Mhz Celeron-M Prozessor ausgeliefert (der 1.6Ghz Intel Atom soll dann im Juni folgen). Was ich jedoch gerade bei meinem Kollegen Steve von UMPCportal.com las, klingt geradezu unglaublich.
Auf Buy.com wird zur Zeit ein Eee PC 900 mit 1.7Ghz Celeron-M und Windows XP zum Preis von $549.99 angeboten. Rechtschreibfehler oder aber eine Verwechslung? Die Frage ist dann jedoch, warum dieses Modell Eee PC900-W017 genannt wird?

Ähnliche Beiträge

  1. Neue Eee-Box wieder mit altem Celeron
  2. Offiziell: Eee Box B203 mit Celeron C220
  3. Eee PC 904 mit Celeron CPU?!
  4. Eee PC 2G Surf nur mit 800Mhz Celeron CPU!
  5. Video: Intel Atom nur halb so schnell wie der Celeron
  6. Eee PC mit Windows XP Home
  7. Weitere Daten und Fakten zum Eee PC 900
  8. ASUS versendet Eee PC 904HD

19 thoughts on “Eee PC 900 mit 1.7Ghz Celeron-M?!

  1. krass, 1.7Ghz? Ich glaube das ist ein Rechtschreibfehler – wenn nicht….was dann? Dann hat Asus mal wieder mist gebaut in ihrer Marketingstrategie. Aber 1.7Ghz für den 900, das ist schon ein schritt nach vorne!

  2. Ich glaub nicht dass dies ein Rechtschreibfehler ist, denn unter den “Tech Specs” wäre dann der selbe Rechtschreibfehler aufgetreten…. 2mal ein Schreibfehler ist schon eher unwahrscheinlicher, somit muss sich da ja jemand was gedacht haben dabei (auch wenn copy/paste verwendet wurde)! Hat von diesem Händler schon mal jemand was bestellt? Ich bin beim überlegen….

  3. Pingback: newstube.de
  4. Pingback: Webnews.de
  5. Schneller Prozessor ist immer gut nur was sagt die Akkulaufzeit dazu.Wenn dann sollten sie auch gleich den SSD-Speicher ändern auf eine große SSD-HD oder zumindest zwei in der Größenordnung 8GB+.

  6. zipzoomfly.com hat ihn ebenfalls im angebot. sie geben 24 stunden lieferzeit an. buy.com gibt 1-2 tage lieferzeit an.

  7. naja wenn er sich auch auf 900 rnterdrosseln lässt und somit genauso wenig strom verbraucht wärs ne geile sache

  8. Der celeron m430 ist bei Alternate für 34€ zu haben.
    Vom Preis her sollte es also möglich sein für Asus den in den eee einzubauen da die ja auch noch Mengenrabatt von Intel bekommen

  9. Hi, ich glaube, da hat Einer vom Anderen geklaut und beides sind nur Rechtschreibfehler.
    Warum soll ASUS jetzt plötzlich einen M430 verbauen, sind die anderen alle?

  10. Diese geschickte, hat für etwa 10 tagen in den USA die runden gemacht, und ist abgehackt worden. Ich hab ein 900 bestellt , und das wäre natürlich eine feine sache wenn den Netzteil angeschlossen wird, also Ich glaubs nicht, aber Ich warte bist Ich meine habe:-)

  11. scheint sich wohl um ein 1,7 ghz zu handeln. da intel mit den atom prozessoren ja produktionsprobleme hat, könnte dies wohl so sein.

    allerdings soll windows sein xp nur unter der bedingung günstiger angeboten haben, dass eben die prozessoren unterhalb der normal-rechner-leistung liegt. d.h. ein 1,7 ghz würde dies übertreffen. inwiefern der lieferengpass von intel eine rolle spielt. keine ahnung.

    in den spezifikationen von buy.com wird die info über 1,7 ghz wiederholt. es ist auf jeden fall kein tippfehler. aber eventuell ein betrügerischer versuch, dem buy.com allerdings noch kein riegel vorgeschoben hat.

    daher denke ich, dass asus den 1,7 ghz eingebaut, aber eben runtergetaktet hat.

  12. Ich denke nicht, dass es tatsächlich einen Eee 900 mit Celeron-M 1,7Ghz gibt. Ich wette, da hat buy.com einfach falsche Informationen zugespielt bekommen und der andere Shop hat sie übernommen.
    Der Celeron-M 1,7Ghz würde nochmal mehr Energie schlucken, selbst wenn er runtergetaktet ist, da er kein ULV Modell ist und auch kein SpeedStep hat.

  13. ….aber neu ist das der eeepc900 im BIOS eine konfig hat: man kann die MHZ einstellen….

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *