June 26, 2008 Sascha 19Comment

Kann es etwa sein, dass nicht nur die britischen Eee PC 900 User in den Genuss einer gross angelegten Akku-Tausch-Aktion kommen?
Unser User Marko berichtet von einer Email des ASUS Support, wo die Moeglichkeit des Akku Upgrades in Aussicht gestellt wird. Hierbei waere aber der Fachhaendler vor Ort der erste Ansprechpartner:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Aufgrund der enormen Anfrage nach dem Eee PC mussten wir den Akku
austauschen um die hohe Verfügbarkeit für unsere Kunden gewährleisten zu können.
Ein Austausch des 4400 Akkus gegen einen 5200 Akkus wäre möglich.
Wenden Sie sich dazu bitte an Ihren Fachhändler.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre ASUS Computer GmbH

Ähnliche Beiträge

  1. Acer Aspire One: 6 Zellen Akku und RAM Upgrade
  2. Akku Upgrade fuer Eee PC 900 Kaeufer in UK
  3. Kostenloses Akku Upgrade fuer Eee PC 900 User?!
  4. Asus Eee PC 901 Deutschland Launch im September / Oktober
  5. Kein Linux Eee PC 901 in Deutschland (erst einmal…)
  6. Dritthersteller Akku für MSI Wind
  7. Eee PC 900 nun doch als 12G und 20G für Deutschland?
  8. Eee PC 1000H Go bald auch in Deutschland?

19 thoughts on “Eee PC 900 Akku Upgrade auch in Deutschland?!

  1. 5200 mA? War nicht mal die Rede von 5600 mA oder sowas bei den Briten?

    Werde auf jeden Fall mal anfragen …

  2. “Ein Austausch des 4400 Akkus gegen einen 5200 Akkus wäre möglich.
    Wenden Sie sich dazu bitte an Ihren Fachhändler.”

    Das kann auch heissen, dass man sich beim Fachhändler einen Ersatzakku kaufen darf…

  3. Hm. Wenn sich ALLE beschweren, dann bringt das vielleicht was. Aber was genau soll ich T-Online (da hab ich meinen 900er gekauft) denn sagen? “Der Akku ist mir zu schwach, ich will nen besseren”??!

  4. deswegen, ich verstehe nicht warum ihr überhaupt noch den 900 kaufen wollt.

    Der 901 kommt mit 6600mha und sieht besser aus.

    Wer sich einen 900, also Produkt aus einer produktionslinie, die bereits vor der eigentlichen einführung von ASUS gleich als gestorben deklariert wurde, kauft ist selbst schuld.

  5. Geschmacksache.
    Ich persönlich finde die 901er Optik zum kotzen. Barby und Ken Optik.

    Der 900 er sieht wenigstens noch technisch aus

  6. “deswegen, ich verstehe nicht warum ihr überhaupt noch den 900 kaufen wollt.
    Der 901 kommt mit 6600mha und sieht besser aus. ”

    Woher willst du denn das wissen, dass hier in Deutschland der 901 mit 6600 Akku kommen wird. Ausserdem ist das Haben Wollen ja staerker als das Warten und Warten und Warten

  7. Außerdem ist es das Erscheinungsdatum, mich zum Kauf bewegt hat. Wer weiß wann Asus den 901 nach Deutschland bringt, wenn ich da an den 701 -Start denke …
    Ich wllte ihn jetzt haben, werde halt einen Teil meiner Diplomarbeit darauf schreiben und im September bin ich damit fertig, also genau zu spät für den 901.

  8. Ich kann dem 901 auch Nichts abgewinnen.
    Sehe da keinerlei Vorteil drin.

    Und ich bin beruflich überdurchschnittlich viel unterwegs, und kam noch nie in eine Situation, wo mir die 4h Laufzeit des 900ers nicht ausgereicht hätte!

  9. Ich verstehe auch nicht, was an der Asus Mail darauf hindeuten sollte, dass es einen Akkutausch geben koennte. Denn dass man beim Fachhaendler einen passenden anderen Akku zum austauschen kaufen kann, z.B. den 5200, das ist doch logisch

  10. Können sich mal bitte alle am Riemen reißen (von mir aus nicht nur bildlich), die jetzt schon wieder ne 900 vs. 901-Diskussion anzetteln? Leute, es geht hier um die AKKU-Frage!

  11. @Mark
    Mit LaTeX und einem sparsamen Texteditor wie vi kann man Diplomarbeiten überall verfassen, auch auf kleinen Bildschirmen oder 80×25 Terminals. Außerdem hat man Versionsverwaltungen
    und ist noch dazu systemunabhängig.

  12. “und gesehen, was da seit dem 23. zu lesen ist?”

    Gesehen schon, aber kann ich nicht lesen, ist wohl eine Fremdsprache 🙁 Was steht denn da kurz zusammen gefasst?

  13. Ja, würd mich auch mal interessieren, was da steht, kann leider kein Englisch, über ne kurze Übersetzung würd ich mich freuen ^^

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *