Eee PC 900 (12GB SSD, Linux) fuer 569$

Der US Internetshop Allasus.com hat seit wenigen Tagen den Eee PC 900 gelistet und zwar fuer 569,99$! Hierbei handelt es sich um die Linux Variante mit einer 12GB SSD Platte. Interessant sind ebenfalls die Preise fuer den 4G XP (499$) und den 8G XP (549$) welche mit einem vorinstallierten Windows XP Home ausgeliefert werden.

Bedenkt man, dass noch am gestrigen Sonntag ein Preis von 399$ fuer den 4G XP durch die Blogosphaere geisterte, so duerften wir inzwischen wieder so schlau sein, wie zuvor.

Das grosse Raetselraten geht weiter, denn nichts Genaues weiss man nicht. Lassen wir uns ueberaschen und bis dahin halte ich es mit Harry Wijnford: "Das, lieber Eee PC User kann alles Dir gehoeren. Wenn der Preis stimmt!" :)

Ähnliche Beiträge

  1. FluxFlux-Eee. Ein schlankes Linux fuer den Eee PC
  2. Linux Treiber Update fuer Asus DVB-T USB Stick
  3. Neue Version von Mandriva Linux optimiert fuer den Eee PC
  4. Eee PC 900A Linux fuer 249 Euro?
  5. Linux Mint fuer den Eee PC
  6. Foresight Linux fuer Netbooks und UMPCs
  7. Mandriva Mini – Linux fuer Netbooks
  8. Eee PC 900 16G fuer $399

Tags: , , , , ,

12 Responses to “Eee PC 900 (12GB SSD, Linux) fuer 569$”

  1. transwarp #

    Das macht bei derzeitigem Umrechnungskurs 360 €, was bedeuten würde, das man uns den 900er wohl für 399 € auf’s Auge drücken wird. Immer noch ein brauchbares Geschäft für ASUS und akzeptabel für die Käufer in Deutschland. Zudem hätte ASUS dann seine ursprüngliche Preiszusage gehalten.
    Man kann nur hoffen, daß das Gerät entsprechend gut ausgestattet ist. Den Gerüchten zur Folge kann uns da ja wohl alles passieren, von ‘Eee wie einfach’ bis ‘gut ausgestattet’.

    March 31, 2008 at 9:41 am
  2. transwarp #

    Betrachtet man sich die Seite von Allasus.com genauer, kommen doch Fragen auf. Im Text ist noch vom 8G mit XP die Rede und das dargestellte Foto zeigt den 701.
    Außerdem kein Wort von Touchscreen oder Bluetooth. Die CPU wird nur mit “Intel mobile CPU & chipset” bezeichnet.

    Ich denke wir bekommen das Modell ‘Standard’, ohne verbesserte Hardware, nur mit größerer SSD und angepaßtem Display.
    Also die Erwartungen nicht zu hoch schrauben, Leute.

    March 31, 2008 at 9:47 am
  3. In der Formel 1 nennt man diese Zeit zwischen 2 Saisons die “Silly Season”, denn da spriessen alle paar Tage neue Geruechte in den Himmel.
    Aehnlich verhaelt es sich nun zwischen den beiden Eee PC Serien…
    Kein Tag vergeht ohne eine neue Vermutung, ein neues Geruecht und neuen Vorhersagen. Ich sehe das ganz locker und kann mir inzwischen ein Schmunzeln nicht verkneifen. :)

    Jetzt kann man sich natuerlich fragen ob man wirklich ueber jedes neue Geruecht berichten muss und ich denke ja, das muss man. Denn irgendwo hat es ja auch seinen Reiz.

    March 31, 2008 at 9:57 am
  4. transwarp #

    @Sascha
    Ich sehe das genauso. Man muß einfach mal beide Augen schmunzelnd zudrücken und sich über jedes aufregende Gerücht freuen.
    Das macht den Spaß am Eee PC doch aus und erhöht die Spannung ;-)

    March 31, 2008 at 3:56 pm
  5. icepickpicard #

    Ich hoffe nur das das Gerät möglichst bald in Deutschland erscheint!

    Gruß
    IcepickPicard@tng

    March 31, 2008 at 4:16 pm
  6. Data #

    Microsoft: Fuck it now
    Asus: Fuck it ever

    March 31, 2008 at 9:42 pm
  7. Data #

    @icepickpicard; transwarp; Sascha;

    Ach ja, dann hofft mal weiter….

    March 31, 2008 at 9:44 pm
  8. snoop69 #

    @transwarp: Mehrwertsteuerbereinigt ist der Eee 4G in Deutschland wesentlich billiger als in den USA. Das gleiche würde für den 900 gelten, wenn er in den USA tatsächlich für 569$ und in DE für 399€ verkauft wird (Mit Mehrwertsteuer beträgt der US-Preis nämlich über 430€).

    Insofern können wir uns über die Preispolitik von Asus gewiss nicht beschweren…

    April 1, 2008 at 10:46 am
  9. Max Mustermann #

    @ snoop69:

    In den USA gibt es auch eine Mehrwertsteuer und Zoll, Einstein!

    Im ürigen hieß es bis jetzt die US Version würde nur 499$ kosten, also dort noch billiger werden.
    Und Europa darf wieder bluten!

    April 2, 2008 at 12:10 am
  10. snoop69 #

    @Max Mustermann: Die Preise, die in den USA angegeben werden, sind immer NETTO, OberEinstein!

    VAT wird in den USA nämlich nur bei innerstaatlichen Verkäufen vom Händler kassiert (und kommt dann noch auf den ausgewiesenen Preis drauf), bei Verkäufen über eine Bundesgrenze ist der Käufer theoretisch verpflichtet, die VAT bei der jährlichen Steuererklärung selbst abzuführen (was aber praktisch keiner macht).

    April 2, 2008 at 4:27 pm

Trackbacks/Pingbacks

  1. EeeBlog.ch » Blog Archive » Eee PC 900 für 569,99 US-Dollar - March 31, 2008

    [...] EeePCNews.de) // [...]

  2. Eee PC 900 в Мае за $569.99 | аксессуары | Eee-PC.ru - April 1, 2008

    [...] Источник: eeepcnews.de [...]

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook