July 31, 2008 Sascha 36Comment

Es geht wieder Schlag auf Schlag bei ASUS und wie wir bereits durch die neuen Produktlinien vor wenigen Tagen erfahren haben, erfaehrt der Eee PC 701 ein besonderes Update: Eine 30GB Festplatte!
Der Eee PC 701SD entspricht vom Gehaeusefinish dem Eee PC 901, somit fehlt ihm auch das ASUS Logo (Hierfuer gibt es das schicke "Eee" in der linken oberen Ecke). Wann und zu welchem Preis der 701SD auf den Markt kommt, koennen wir zur Zeit nicht sagen aber eines duerfte sicher sein, er wird sehr sehr guenstig!

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Eee PC 701SDEee PC 701SD

Ähnliche Beiträge

  1. Eee PC 1000 Fotoserie
  2. Eee PC 901go – Erste Fotoserie des UMTS Netbooks
  3. FSC Amilo Mini – Fotoserie und Groessenvergleich
  4. Fotoserie: ASUS Eee Monitor [Update]
  5. Asus Eee Pad EP101TC und EP121 Fotoserie
  6. Asus Eee PC R101 Fotoserie
  7. Fotoserie: Eee PC 900 schwarz
  8. One A110 unboxing Fotoserie

36 thoughts on “Eee PC 701SD Fotoserie

  1. naja, den hätten sie sich auch sparen können. der 900er wäre interessanter gewesen mit der platte…..

  2. Warum heißt der jetzt SD ??
    Die anderen mit Celeron und HDD heißen doch HD …. vorallem bei SD denkt man doch eher an SSD als an HDD, naja wirds wohl eh ewig nicht zu kaufen geben.

    Asus mach weiter so, is echt lustig 🙂

  3. für mich schon…wenn er nicht mehr als 300 euro kosten würde – sonst würde ich mir eher den acer aspire one holen

    gibt es irgendwelche neue angebote?

  4. Moechte mal wissen was da wieder diese Analogmodembuchse neben der LAN Buchse soll, wenn man doch kein Modem einbaut. Oder hat der 901 ein 56k Modem, weil das ja hier mit “901 Finish Gehaeuse” beschrieben wird

  5. Wow, das ist genau das Netbook auf das alle warten! Dafür warten viele sicher gerne 1-2 Jahre auf ein Release in Deutschland…

  6. “die frage ist ob wirklich bis auf die Festplatte und das Eee Logo alles wie beim 701 ist.”

    Vielleicht werden ja auch die Lieferschwierigkeiten genau so sein

  7. Sorry aber sollte es sich bei diesen Bildern wirklich um offizielle 701SD-Fotos handeln, dann trifft die Aussage “Der Eee PC 701SD entspricht vom Gehäusefinish dem Eee PC 901” absolut nicht zu. Ein Vergleich der Bilder ergab, dass es sich wohl eher um das Finish des 900er handelt (keine Zusatztasten/Underclocking; Chrome-look; usw. )
    Tja, so kann man nach dem Release des 901er auch die veralteten Gehäuse loswerden, ohne sich mit Konkurrenz aus dem eigenen Hause im 9″er-Bereich rumschlagen zu müssen!
    Der Preis sollte auf Grund des 7″ers, der HDD und der Verwendung bereits verfügbarer Komponenten (Gehäuse) wohl sicherlich unter 200,-€ liegen.
    Zu so einem Preis wird er sicherlich als Dritt-Notebook* gute Absatzchancen haben.

    *Notebook deswegen, weil eines der entscheidenden Kriterien meiner Ansicht nach eine Stoß unempfindliche SSD ist.

  8. tsts … Asus verkauft keine Legtops indem sie neue teile ankündigt … sondern herstellt und ausliefert … hm vielleicht wissen die das aber nicht.

    Zumindest der Rest der Welt wird ja immer relativ früh mit Neuigkeiten überschwemmt … nur wenn ich irgendwo in der Antarktis sitzen würde könnte die Verfügbarkeit von Eee’s nicht schlechter sein als in Deutschland.

  9. Wieso, wenn es das Gehaeuse des 900 waere, dann waere es ja kleiner als das des 901. Sollte man sich wirklich nun in der Angabe zum Gehaeuse so irren?

  10. Jedenfalls hat das 901 Gehaeuse ja nicht diese Telefonbuchse neben der LAN Buchse hier auf den Fotos, oder?

  11. SD = Small Disk im Gegensatz zu Modellen mit einer richtigen, zeitgemäßen, großen HD? 🙂

    Wobei mir eine 30-GB-Festplatte in so einem Unterwegsnotebook durchaus reichen würde.

    Allerdings mal wieder eines der beiden größten Problemen: Gehäuse zu groß für den Bildschirm. Bei so einem Gehäuse erwarte ich einfach ein 9″-Display!

    Ein 7″-Display hat sicherlich seine Berechtigung, aber dann bitte auch in einem kleineren Gehäuse, ohne Trauerrand um den Bildschirm. Dann wird die Tastatur zwar noch kleiner, es wird unmöglich mit 10 Fingern zu tippen. Aber das Gerät ist dafür eben mobiler, weil kleiner.

    Genau so ein Quatsch ist ein 9″-Display in dem 10″ Gehäuse.

    Vielleicht einfach mal das Naheliegendste machen und den 901 rausbringen und weitere Entwicklungen/Ankündigungen für eine Weile einstellen?

    Asus, Asus, Du machst Dich mit Deinen Produktvarianten lächerlich.

  12. Kennt sich eigentlich noch irgendjemand bei den ganzen Modellbezeichnungen von Asus aus??? Ich blick hier langsam nicht mehr durch.
    Spielt ja sowieso keine Rolle, da Asus den deutschen Markt nur sehr ungern bedient!

  13. Kennt sich eigentlich noch irgendjemand bei den ganzen Modellbezeichnungen von Asus aus??? Ich blick hier langsam nicht mehr durch.
    Spielt ja sowieso keine Rolle, da Asus den deutschen Markt nur sehr ungern bedient!

  14. Hmm, meiner meinung nach ist das eher ein 701er Gehäuse, denn es sieht doch genau so aus nur das die schrift auf dem Deckel den neuen Modellen angepasst wurde… und das maus tasten haben in der mitte eine trennlinie… Und nochmal an die dollar umrechner, in Amerika werden die Geräte NICHT mit Mehrwertsteuer verkauft, deshalb müssen zu den Preisen hier noch 19%Mwst draufkommen… und das der Preis unter dem des 701 4G fallen dürfte bezweifle ich, schließlich sollte eine 4GB SSD Deutlich günstiger sein als eine 30GB 1,8″ Festplatte…

  15. “entspricht vom Gehaeusefinish dem Eee PC 901”

    Ist diese Aussage denn nun richtig oder falsch?

  16. Schön langsam übertreibt es Asus meiner Meinung nach mit den neuen Modell Serien, es wird für die Leute schön langsam unübersichtlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *