39 thoughts on “Eee PC 1000H bei Amazon auf Lager *Update*

  1. Dann kannst du auch hier bestellen!

    http://www.passiontec.de/_fenster.php?art_id=900000034&ref_id=Geizhals

    Kostet nur 418.90 EUR (ab 400,- muss man keine Versandkosten berappen) 😉

    Aber ich kann ja immer noch nicht verstehen wie man sich ein Netbook von ASUS kaufen kann. Denn die haben seit Jahren einer der schlechtesten Reperatur Service in Deutschland bzw. kaputtrepariert wird das ja immer im ASUS Europa Servicecenter in den Niederlanden. Die Zeiten als ASUS uns Deustchen noch ein Super Reparaturservice in Ratingen Angeboten hat, sind ja leider seit Jahren vorbei. 😛

  2. Da hat aber jemand wirklich ein Tunnelblick! Die haben deine Daten doch eh schon per Trojaner von deinem Computer geklaut! Und dafuer muss man heute noch nicht einmal mehr Warze aus Tauschboersen herunterladen. Kommt beides (Virus und Warez) freihaus beim Surfen oder beim kauf von ASUS Produkten 😛

    http://www.heise.de/security/Asus-warnt-vor-Virus-auf-Eee-Box–/news/meldung/117116
    http://www.heise.de/security/Einfallstor-Browser–/artikel/115254
    http://www.heise.de/security/Clickjacking-Jeder-Klick-im-Browser-kann-der-falsche-sein–/news/meldung/117055
    http://www.heise.de/security/Asus-Server-als-Virenschleuder–/news/meldung/82637

  3. Sascha, vielleicht solltest Du hin und wieder mal die Kommentare etwas aufräumen. Manches gehört sicherlich eher in einen Chat oder ein Forum, als auf eine Blogseite. Ein-Wort-Kommentare sind ohnehin wenig erquicklich, oder?

  4. Ach nuja… so laeuft das hier halt 😉
    Ich habe bisher erst einmal Kommentare geloescht und das waren die des Rooter Spammers und ich habe nicht vor, dies noch einmal zu tun.

  5. freedom of speech 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=rLHCpuAeQIM

    http://www.youtube.com/watch?v=I-ePwQi5OTM

    Ist doch egal wie viel man sagt, Hauptsache man sagt ueberhaupt seine Meinung. Und nur so kommt es zu Diskussionen. Ob die dann gut oder schlecht sind, ist dann eh Ansichtssache!

    PS: der Root hat sogar mich irgendwann ziemlich abgenervt. Geloescht haette ich zwar nicht, aber wie man hier sehen kann ist das nicht die Art von Sacha. Und ich glaube das mit ein Grund warum so viele Leute sein Blog besuchen!

  6. ——–Klick klick klick ^^…mal ehrlich wer hat keinen 1000H bekommen, der einen wollte?———

    ich auch nicht…! Ich habe meinen bei saturn bestellt. Und nen alten PII dafür zusammengeschraubt, um die 100€-Aktion nutzen zu können. Und diese Aktion läuft nun schon 4 wochen nicht mehr… So viel zur Lieferdauer…

  7. @nana.

    naja, ich denke, dass ich mit linux in kombination mit opera eher auf der sicheren seite bin, aber das kann man natürlich nie genau wissen, das ist natürlich klar. trotzdem cool, dass du dir die mühe machst, bei heise nach artikeln zu suchen ^^

  8. Mal eine andere Frage: Weiss hier jemand, ob das Display des 1000h eine LED Hintergrundbeleuchtung hat ?

    Laut chip.de hat er das, aber die Website von Asus schweigt sich da schön drüber aus. Vieleicht weiss es hier ja jemand genauer ^^

  9. Hehe, nein hats nicht. Da sind mehrere kleine Halogenbirnchen (a 25 Watt) verbaut. 😉 -Scherz.

    Warum glaubst du Chip.de nicht?
    Sie haben recht.

    Mal sehen wie oft ich die frage noch lese 🙂

  10. Mal eine ganz andere Frage!
    Welches Netbook das bisher rausgekommen ist, egal von welchem Hersteller, hat denn kein LED Hintergrundbeleuchtung? Mir ist keins bekannt! Wer straft mich Luegen?

  11. Mich hat es halt einfach nur gewundert, dass Asus da keine Werbung mit macht, wo das doch gerade so “Hip” ist – und da wurde ich halt Mißtrauisch ^^

    @Nana
    Ok rausgekommen noch nicht, aber zum Bleistift das M912 soll (zumindest die ersten Demogeräte) mit Kathoden ausgestattet gewesen sein – auch wenn man damit in Tests derbe auf die Klappe gefallen ist.

    Hab mir inzwischen das 1000h bei Amazon in schwarz bestellt – auch wenn ich lange über die Farbe gegrübelt habe ^^

  12. Hier kann man sich überzeugen daß alle EEE Displays LED-hinterleuchtet sind.
    http://event.asus.com/eeepc/comparison/eeepc_comparison.htm

    Finde es allgemein eine gute Entwicklung TFTs mit LED-Hintergrundbeleuchtung auszustatten. In meinem Umfeld sind mir einige Fälle bekannt, bei denen die Kathoden-Hintergundbeleuchtung ausgefallen ist. Klar ein Teil der Ausfälle ist auf einen Kabelbruch im Scharnier zurückzuführen, daß kann natürlich auch bei LEDs passieren. Aber es sind auch einzelne Röhren ausgefallen oder der für den Betrieb nötige Inverter.

  13. Danke für den Link !
    Nicht nur das Problem mit dem Ausfall der Kathoden (das ich auch schon zwei mal hatte) – LEDs sind auch bei höherem Alter nach dem Einschalten sofort bei voller Helligkeit. Bei alten TFTs kann man schön beobachten, wie das Display direkt nach dem Einschalten deutlich dunkler ist als im Normalbetrieb. Dies wäre bei einem Netbook natürlich auch nicht so schön…

  14. hurra zum glück hab ich mir gestern bei media markt den letzten ergattert!
    bis jetzt kann ich ihn nur empfehlen!

  15. Lieber kurz warten und dann den hier bestellen 😉

    sorry aber der comment ist dann doch ein wenig zuviel Werbung. Ich denke du verstehst was ich meine 🙂 Gruesse Sascha

  16. Für den Preis hätte ich mir das Teil auch nicht geholt, aber in der goldenen Mitte war ok 😉 Kanns ja innerhalb von 2 Wochen zurückschicken und das isset mir Wert, bei MM werden die sich da sicher querstellen.

  17. Unter Hinweis auf die MM Aktion habe ich heute mit etwas Verhandlungsgeschick und Glück bei Saturn einen 1000H in schwarz für 379€ gekauft. Die hatten dort gerade ein gutes Dutzend Geräte bekommen, leider alle in schwarz.

  18. das ist kein glück, dass ist die tiefpreis garantie. Steht in hamburg dick an der wand. Wenn man den artikel in hamburg günstiger sieht kriegt man ihn zum gleichen preis. Deswegen : wenns bei mm weg ist dann mit dem prospekt zu saturn. Hab ich scho immer so gemacht. Kein problem.

  19. Nur mal so nebenbei. Wenn es ein Angebot bei Media Markt gibt, dieses aber nicht vorrätig ist, dann kann man es zum gleichen Preis dort bestellen. Das müssen die machen, sonst wäre es ein Lockvogelanbot. Das wäre bekanntlich hier verboten. Gehen die Mitarbeiter nicht drauf ein, beim Geschäftsführer beschweren. Hatte ich auch schon gemacht – hat auch wunderbar geklappt.

    Nebenbei hab ich mein 1000h beim Saturn geholt. Verkäufer hat Rücksprache mit dem MediaMarkt gehalten. Nicht wergessen, ist gleicher Konzern und natürlich konnten die das gleiche Angebot machen. Ich hab es, weil ich wohl so lieb war auch gleich für 377,- Euro bekommen. Fragt mich nicht, der Verkäufer kam selbst vor zu Kasse und hat es noch eingetütet… 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *