Eee PC 1000 Fotoserie

Es geht Schlag auf Schlag, denn hier kommen nun die ersten Bilder des Eee PC 1000.
Auf der ASUS Pressekonferenz hatte ich die Moeglichkeit den 1000er nicht nur abzulichten, sondern natuerlich auch ein kleines Video davon zu machen (folgt in ein paar Stunden).
Generell scheint ein Trend in Richtung 10.2 inch Display bei den Netbooks aufzukommen (mehr dazu spaeter):

IMG_2326

IMG_2354

IMG_2355

IMG_2328

IMG_2318

IMG_2314

IMG_2311

IMG_2307

IMG_2308

IMG_2305

IMG_2357

IMG_2350

IMG_2363

Ähnliche Beiträge

  1. Eee PC 901/1000 PR Fotoserie (viele, viele bunte Eees)
  2. FSC Amilo Mini – Fotoserie und Groessenvergleich
  3. Amazon hat wieder schwarze Eee PC 4G auf Lager
  4. Eee PC 701SD Fotoserie
  5. Asus Eee Pad EP101TC und EP121 Fotoserie
  6. Preise des Eee PC 901 und Eee PC 1000
  7. Video: Eee PC 1000 Preview
  8. How to: CPU Takt vom Eee PC 901/1000 erhöhen

Tags: ,

10 Responses to “Eee PC 1000 Fotoserie”

  1. Hat was, wäre aber schön wenn man den Platz im Deckel noch besser nutzen könnte und bei gleichen Abmessungen das Display größer gestaltet. Dann würde auch der Rahmen dünner ausfallen, sieht dann irgendwie eleganter aus.

    June 3, 2008 at 10:07 am
  2. Stimmt. Aber das Chrome um das Touchpad gefällt mir nicht, ansonsten siehts doch schon ganz schön edel aus. Aber bin mit meinem 701er zufrieden, der passt noch in fast jede Tasche :D

    June 3, 2008 at 10:56 am
  3. transwarp #

    Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, das wir uns immer weiter von der Aufgabenstellung UMPC weg bewegen. Bald sind die Dinger genauso groß wie die bisherigen Notebooks und werden sich über kurz oder lang auch nicht davon unterscheiden. Bleibt abzuwarten wann der erste ‘UMPC’ mit DVD-Laufwerk kommt. Die Grenzen schwinden, … und damit auch die Mobilität, … und die Akkulaufzeit.

    June 3, 2008 at 11:10 am
  4. Rooter #

    Gehäuse ist doch schon um einiges größer. Der Rahmen hätte gerne noch dünner ausfallen dürfen, da geht ein bisschen Platz verloren. Eine richtige Ablösung zum 901 kann das nicht werden.

    June 3, 2008 at 11:16 am
  5. bung #

    Hm, wers mag… In meinen Augen widerspricht das irgendwie wie Idee eines UM(!)PCs. Aber angenehmer zum dran Arbeiten ist es sicherlich. Muss halt jeder für sich selbst wissen, ich hol mir dennoch den 900er. :)

    Zumal ich die uneffiziente Gehäusenutzung etwas enttäuschend finde. Oder ist das Kalkül, damit ASUS demnächst einen 1100er nachschieben kann?

    June 3, 2008 at 11:26 am
  6. Neee… Asus hat nur an die Modder gedacht :D

    June 3, 2008 at 11:29 am
  7. eMWe #

    Also für mich ist das Ding auch schon ne Nummer zu gross. Dann eher ein 900er.

    June 3, 2008 at 2:21 pm
  8. White #

    hmm die haben sogar eine Halterung für das Fahrrad o.0
    Als Navi zugebrauchen für die Stadtrundfahrt?^^
    Wenn man eine GPS maus anschliesst.

    June 3, 2008 at 2:43 pm
  9. Dr.House #

    @transwarp den ersten umpc mit Laufwek gibt es doch schon: der Kojinsha SA5 (oda so)

    *namevergessenhabeinzugeben*

    June 3, 2008 at 7:40 pm

Trackbacks/Pingbacks

  1. Computex: Asus EEE-PC 901 und 1000 | portable-devices.net - June 3, 2008

    [...] [via eeepcnews.de: 1, 2, 3, 4] [...]

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook