Dualcore Intel Atom 330 mit 8W TDP

Mit einem Paukenschlag duerfte naechste Woche das IDF in San Franciso starten, wenn denn die Informationen von Heise.de stimmen: Der Dualcore Intel Atom 330 soll mit 8W TDP kommen! Das waere natuerlich ein absolut dickes Ausrufezeichen, zumal der vergleichbare Konkurrent (die VIA Nano U2400 CPU mit ebenfalls 8W TDP) nur eine Singlecore Architektur anbieten kann.
Offenbar handelt es sich bei dem Intel Atom 330 um zwei Silverthorne-Dice Diamondville-Dice in einem Gehaeuse und da jeder Kern auch noch mit Hyperthreading ausgestattet ist, duerfte dies der erste - wenn auch natuerlich nicht richtige - Quadcore fuer Netbooks und Nettops (dort sieht Intel den eigentlichen Markt) sein. Wie sich der Prozessor preislich geben wird ist leider noch nicht bekannt. [via Heise.de]

Ähnliche Beiträge

  1. Intel liefert Dualcore Atom 330 aus
  2. Kein Dualcore Atom 330 fuer Netbooks – sagt Intel! *Update*
  3. Intel Atom 330 Dualcore kommt im September
  4. Dualcore Intel Atom 330 kommt in Q3
  5. Intel Atom Preise
  6. Intel Atom Benchmarks – VIA Isaiah Vergleich
  7. Intel Silverthorne heisst nun Atom
  8. Atom Knappheit. Fehlende Testressourcen bei Intel schuld

Tags: , , ,

20 Responses to “Dualcore Intel Atom 330 mit 8W TDP”

  1. Michael #

    So wie ein Singlecore mit HTT kein Dualcore ist, ist auch kein Dualcore mit HT ein Quadcore. Entweder es ist ein richtiger, oder eben nicht. Damals mit dem Pentium und HTT wurde nicht einmal das Wort Dualcore in den Mund genommen. Und die Bezeichnung HT gibt es bei AMD und nennt sich HyperTransport. Hyper-Threading wird mit HTT abgekürzt.

    August 15, 2008 at 4:55 pm
  2. hmmm das ist mir alles bekannt und wie du siehst, gibt es in dem Artikel keine HT als auch HTT Abkuerzungen ;)

    Wie gesagt, dass es kein richtiger Quadcore ist duerfte doch jedem klar sein der sich damit beschaeftigt. Dem User, der im Taskmanager 4 CPU Instanzen sieht interessiert das eh nicht ;)

    August 15, 2008 at 5:08 pm
  3. Michael #

    Dann sollten diese user nicht mit dem Begriff Dualcore unnötig verwirrt werden. Denn sonst denkt sich so ein user “ach da werden 4 CPUs im Task Manager angezeigt”, ich hab nen Quadcore. Ein echter Quadcore beitzt 4 CPU Kerne, der Dual Atom nur 2.

    August 15, 2008 at 5:30 pm
  4. Hans #

    Hi,
    Mit der Bezeichnung Quadcore sollte man nicht inflationär umgehen, vewirrt die Leute zu sehr.
    Für alle,
    Quadcore = 4 “echte” Kerne
    Dualcore = 2 Kerne.
    Hyperthreading ist eine virtuelle 2. CPU bei einem Kern, bzw. bei 2 Kernen 2 virtuelle CPU´s.

    August 15, 2008 at 7:16 pm
  5. Es ist doch fuer jeden klar was ein Quadcore ist und was Hyperthreading bedeutet :) Hyperthreading ist seit 3 Jahren auf dem Markt und von daher gehe ich einfach mal davon aus, dass wenn ich auch noch im Artikel schreibe, dass es sich natuerlich um keinen richtigen Quadcore handelt, die Leser soweit denken koennen einen Dualcore mit Hyperthreading von einem richtigen Quadcore zu unterscheiden. Ich traue es ihnen einfach zu obwohl warte mal…
    Ihr beide habt da ja auch einfach so drueber gelesen, sogar ueber den Titel ;)

    August 15, 2008 at 7:31 pm
  6. Reckless #

    Man kann sich natürlich immer raus reden wie man will indem man behauptet, jeder x-beliebige leser weiß “natürlich” bescheid was gemeint ist!

    Anstelle des Authors würde ich den gut gemeinten Rat annehmen und den Satz mit dem Quadcore einfach streichen da er in der tat verwirrt.

    Nur weil eine Technologie schon lange auf dem Markt ist heißt es ja noch lange nicht, dass jeder mit dem Begriff etwas anfangen kann!

    August 15, 2008 at 11:21 pm
  7. oh come on
    es gibt da nichts zum raus reden und die Leute die weder den Titel noch den Artikel lesen, koennen sich ja auf die Kommentare stuerzen oder nicht? ;)

    August 15, 2008 at 11:36 pm
  8. Michael #

    Man könnte auch einfach schreiben 4 Threads wie heise. Allerdings erscheint es mir unlogisch, dass mit dem Silverthorne, da das Teil auf den Desktop abzielt, was alleine schon an der Modellbezeichnung erkennbar ist. Im Klartext 2×4 Watt= 8 Watt

    Da der Atom 230 ein Diamondville Core ist und nunmal mit 4 Watt TDP angegeben wird.

    Scheint so zu sein: http://www.pcgameshardware.de/aid,655983/Dualcore-Atom-330_kommt_Ende_September/
    Der neue Prozessor ist im Grunde nichts anderes, als zwei einkernige Atom 230, die zu einer CPU vereint wurden.

    Erstmal nichts für einen UMPC, damit fällt der Vergleich mit einem Nano 8 TDP flach. Sinnvoll wärs eh erst mit dem 32nm shrink.

    August 15, 2008 at 11:39 pm
  9. Macht absolut Sinn in meinen Augen… Der Silverthorne Dualcore wuerde a) weniger verbrauchen und b) ne Ecke teurer sein.

    Die Frage ist wieviel W eingespart werden kann mit einer Die Verkleinerung. Wenn es moeglich ist den auf 5W TDP zu senken, dann waere es natuerlich ne Killer CPU fuer Netbooks und durchaus auch noch fuer UMPCs

    August 15, 2008 at 11:51 pm
  10. Michael #

    HTT seit fast 3 Jahren auf dem Markt? Erste Pentium 4 Modelle mit HTT kamen Ende 2002 auf den Markt, das sind fast 6 Jahre her.

    August 15, 2008 at 11:55 pm
  11. Michael #

    Wenn ein Desktop Dual Diamondville bei 8 Watt liegt, würde jetzt schon die entsprechende UMPC Variante drunter liegen. Noch sinnvoller wärs erstmal die Singlecore performance zu steigern. Also dann mit dem 32nm shrink auf Taktraten von 2.0+ Ghz zu gehen. Davon dann ein Dual mit 2 Ghz.

    August 16, 2008 at 12:00 am
  12. ok einigen wir uns auf 5 Jahre denn ich glaube im Sommer 2004 waren die ersten Northwoods mit Hyperthreading verfuegbar ;)

    Ok, was kommt als naechstes?

    August 16, 2008 at 12:00 am
  13. Michael #

    Zwei Modelle mit 2,0 und 2,2 GHz wurden im Januar 2002 vorgestellt bla bla bla und im November wurden mit dem 3,06 GHz-Modell erstmals Mikroprozessoren mit einer Taktfrequenz von über 3 GHz ausgeliefert. Dieses Spitzenmodell unterstützte Hyper-Threading
    http://de.wikipedia.org/wiki/Pentium_4

    August 16, 2008 at 12:09 am
  14. Hans #

    Erste Test von Pentium 4 Cpus mit Hyperthreading gab es schon 2002, HTT gibt es also schon min 6 Jahre.

    http://www.tecchannel.de/index.cfm?pid=212&pk=401853

    August 16, 2008 at 8:50 am
  15. Wirrkopp #

    “Dann sollten diese user nicht mit dem Begriff Dualcore unnötig verwirrt werden”

    Bin von solchem sozialen Gewissen fuer das Wohlbefinden im Kopp der Mitbuerger zwar stark beeindruckt, aber ich denke schon, dass einer der was mit dem Begriff Dualcore ueberhaupt anfangen kann und will, von besagten Vorgaengen nicht verwirrt werden.

    August 16, 2008 at 11:04 am
  16. Wirrkopp #

    werden kann

    August 16, 2008 at 11:04 am
  17. Michael #

    Das sollte auch Quadcore heißen. Und wie jemand schon schrieb, es sind dann doch eher 6 Jahre wie ich schon sagte, da im jahr 2002 die ersten auftauchten, auch nachzulesen auf wikipedia. Sommer 2004 ist dann doch etwas daneben gegriffen.

    August 16, 2008 at 12:22 pm
  18. Hans #

    Richtig,
    man sollte bevor man einen Artikel schreibt doch mal ein wenig Vorrecherche betreiben.

    August 16, 2008 at 12:45 pm
  19. Hallo Erbsenzaehler, Experten und beste Freunde.
    Da es euch nicht moeglich ist, Wikipedia Artikel, Daten von Testberichten und meine News generell richtig zu lesen und zu interpretieren, mache ich der Trollerei von euch Experten jetzt ein Ende und schliesse die Kommentare.

    Ich denke Hans, hat ein wunderbares Schlusswort gegeben, welches in etwa das bestaetigt, wozu ihr hier seid!

    Mahlzeit ;)

    August 16, 2008 at 2:04 pm

Trackbacks/Pingbacks

  1. Intel liefert Dualcore Atom 330 aus | Eee PC News - September 21, 2008

    [...] ernst und erweitern mit aller Macht ihre Modellpalette fuer stromsparende Prozessoren: Der Dualcore Atom 330 wird inzwischen verschifft! Sicherlich handelt es sich hierbei um keine grossartige Neuentwicklung, [...]

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook