Der ultimative Eee PC Mod!

Ok, ihr dachtet also ihr habt alles gesehen in Bezug auf Eee PC Modding? Jkk's Touchscreen Mod erfuellte alle eure Vorstellungen des perfekten Eee PCs? Dann setzt euch mal ganz ruhig hin und schnallt euch an.
Hier kommt der ultimative Eee PC Mod von IVC, der schon durch seine ausfuehrliche Wiki rund um die Hardware des Eee PCs in der Szene Bekanntheit erlang hat!

Hier die Eckdaten:

● 2x USB hubs
● Bluetooth 2.0+EDR
● GPS module with antenna
● Voyager GT 4 GB flash drive
● SDHC card reader
● FM transmitter
● Draft-N wireless adapter with a third antenna from a Wii.
● Everything connected via a dip switch

Alle weiteren Infos in der Wiki!

Ähnliche Beiträge

  1. eeeXubuntu RC3 wurde veroeffentlicht!
  2. Das ultimative Netbook
  3. Google Chrome – Der ultimative Netbook Browser!? *Update*
  4. Die ultimative Glaubensfrage: Netbook oder Mini-Note?
  5. Eee PC Striptease
  6. Ultimative USB Stick Marktuebersicht
  7. eeeXubuntu Video
  8. Netbook World Summit in Paris

Tags: , , , ,

5 Responses to “Der ultimative Eee PC Mod!”

  1. Für den Normal-Nutzer is das wohl kaum möglich, aber trotzdem interessant was man da alles machen kann.

    Diese neue Wifi antenne ist aber fragwürdig in Hinsicht auf schlechtere Akku-Laufzeiten oder?
    GPS und FM empfinde ich nicht als so nützlich, den Sinn des Switches muss mir nochmal einer erklären, hat der nochmehr Sinn als einfach die Möglichkeit verschiedene Sachen komplett auszuschalten ? Allerdings ist das doch nur mit dem erneuten Aufschrauben möglich?
    @ Sascha : Ich verstehe die Sache mit dem Modem noch nicht, ist nun eins drin oder nicht? und Wieso ist eine Anschlussmöglichkeit dafür da wenn keins drin ist?

    December 23, 2007 at 10:08 am
  2. Markus #

    Der Einbau der Gps Antenne erübrigt sich, es ist vorteilhafter sich einen GPS BT Empfänger zuzulegen da er unabhägig vom EEE positioniert werden kann und über eine eigene Spannungsversorgung verfügt.
    Trotzdem ist es beachtlich wie refiniert einige Tüftler sind.

    January 6, 2008 at 11:09 pm
  3. test #

    heay, wie siehts eigentlich mit einem eee pc mod des akkus aus? im akku befinden sich doch sicherlich lediglich standard elektronische lithium akkus, die man leicht fuer 20- 30 euro gegen wesentlich hochwertigere zellen austauschen kann, vorausgesetzt die richtigen zellen sind beziehbar und kompatibel mit dem eee?!

    February 15, 2008 at 6:44 pm
  4. test #

    kann man das display nicht gegen ein anders display austauschen sozusagen ein groesseres OLED display reinbauen, das verbraucht dann weniger watt und hat dann auch gleich ne bessere diagonale und aufloesung?! kennt jemand ne seite, wo sowas besprochen wird?

    February 15, 2008 at 7:59 pm
  5. test #

    kann man eigentlich ein oled display so von einem hersteller beziehen? oder sind die unverhaeltnismaeßig teuer?!

    February 15, 2008 at 8:03 pm

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook