January 2, 2008 Sascha 9Comment

Ich glaube es war Akihabaranews welche zur letzten Computex als erste Website die Fotos des grauen Eee PC gezeigt haben.
Inzwischen gibt es ja diverse, farbige Versionen aber die graue Variante ist leider nie wieder aufgetaucht. In meinen Augen ist das wirklich schade, den der "Graue" sah wirklich sehr edel aus.
Damit ihr alle ein wenig mit uns trauern koennt habe ich mal einen Schwung Bilder dieses Prototypen zusammengefast. 

 

 

[via Asus E³]

 

Ähnliche Beiträge

  1. Eee PC: Der mysterioese Stromfresser
  2. Video: Ideapad S10 oder das mysterioese Performance Wunder
  3. ASUS N10 kommt in 3 Ausfuehrungen
  4. ASUS N10 – Erste Eindruecke
  5. Enlightment Desktop auf dem Eee PC
  6. neue Eee Modelle, u.A. Eee Ultimate
  7. Weiteres VIA OpenBook Video erschienen
  8. Eee PC mit vorinstalliertem XP steht kurz vor der Auslieferung!

9 thoughts on “Der mysterioese, graue Eee PC

  1. Ach ich finde eigentlich nich das er so edel aussieht. Ist ein bisschen zu langweilig. Ich mein jeder 2te Laptop ist grau…

  2. silber wär mal was, aber leider ist asus noch nicht so weit wie apple, auch auf soviel wert auf design zu setzen 🙂

  3. hmm fänds mal dick wenn die mal in deutschland alle farben verkaufen würden so nen grüner würd mich schon ansprechen…
    der graue sieht halt aus wie nen normaler laptop in klein halt irgendwie professioneller als die anderen farben aber auch langweiliger…

  4. 1. Grau ist tatsächlich ganz schick, wie ich finde.
    2. Schwarz sieht aber auch gut aus. (Hab ich mir bestellt)
    3. Nanu, da sind ja kyrilische Buchstaben auf der Tastatur. Haben die Russen den eee etwa schon?
    4. Silber ist extrem anfällig, sehe ich an unserem Toshiba-Notebook

  5. All the best for you, too.
    I am a daily visitor of your great blog and even though my spanish isn’t really good at all, i know that your page is one of the best Eee PC blogs out there.
    Keep up that great work!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *