May 30, 2008 Sascha 7Comment

Ja will ASUS denn jetzt Nintendo Konkurrenz machen oder wie erklaert sich das Design der Eee-Box und dieses neuen Eee-Stick? Dank Johannes von Eee-PC.de bin ich auf diese "Nunchuk" Variante von ASUS aufmerksam geworden, mit der man aktuelle PC Spiele im Nintendo "Wii Style" bedienen kann:

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=cXDYwoo_VX8]

[Quelle]

Ähnliche Beiträge

  1. Video: Eee PC Bluetooth und 16GB USB Stick Mod
  2. Video: ASUS Model testet den Eee-Stick
  3. Video: Command & Conquer Generals auf dem Eee PC
  4. HowTo: Eee PC Arbeitsspeicher und Wifi Karte austauschen
  5. Video: Das schnellste Ubuntu auf dem Eee PC
  6. Linpus als Alternative zu Xandros?
  7. Video: SDHC Karte und USB Stick im Eee PC Design
  8. Eee PC XP oder besser nicht das Kleingedruckte lesen

7 thoughts on “Der Eee-Stick oder Eee goes Wii

  1. Tennisarm ick hör dir Trapsen.

    1 Das Mäusschen sieht ja niedlich auch .

    2 Es war nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Namhaften Hersteller Geräte , ähnlich den WII Kontrolern auf den Markt werfen würden.

  2. ehrlich gesagt glaub nicht das das anklang findet, keine Sau viel so Fussball oder Racing games spielen. (Hab selbst ne wii und ne xbox360) Das ergaben auch schon viele umfragen, das 70% der wii besitzer ihre konsole kaum nutzen sondern, mehr nur zu party games usw. Und solche games spielt man im wohnzimmer vorm TV und nicht am PC. Klar haben manche den PC am TV aber die wenigsten. Von daher wird es keine Familie geben die sich so ein ding kauft. Meinermeinung nach hätte die sich das ding sparen können, wird in der pc gamer welt keinen großen anklang finden ( oder glaubt jemand das die world cybergames denächst damit ausgetragen werden *g* lustig wäre es)!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *