August 7, 2008 EPN 28Comment

480_20080806000132M

Wie es aussieht, hat ASUS CEO Jerry Shen nun das erstemal eines der neuen Eee-PC Modelle vorgestellt, den Eee PC S101. Mit seinen Maßen will er dem Apple MacBook Air Konkurrenz machen, denn er ist nur 2,2cm hoch und wiegt nur 1KG. Zum Vergleich: Das Apple MacBook Air misst 1,9cm, also nur 3mm weniger. Im Innern soll ein Intel Atom Prozessor arbeiten und die Daten finden auf einer 64GB SSD Platz. Preislich soll er um die $899 angesiedelt werden.

Den Asus EEE PC S101 bestellen

480_s101

480_20080806000132M

480_S101a

480_S101bb

[Quelle]

Ähnliche Beiträge

  1. Eee PC S101 ab jetzt ohne Eee PC
  2. Eee PC S101 – Das Netbook der sozialen Elite
  3. ASUS S101 – Der Eee PC Ultimate – 3 neue Fotos
  4. ASUS Eee PC S101 – Erste Fotoserie
  5. ASUS Eee PC S101 in pink
  6. ASUS Eee PC S101 – Offizielle Fotoserie *Update*
  7. Joanna Stern testet den Eee PC S101
  8. Eee PC S101 – Erste Benchmarks der SSD

28 thoughts on “Der Eee PC S101

  1. Als ich mir das letzte mal ein MacBook Air angeschaut habe, war dieses keilförmiger als dieser S101 hier, d.h. an der dünnsten Stelle nur paar Millimeter dick, nicht so wie das S101, das ist ja überall genauso dick. Als Konkurrent für das Air würde ich das somit nicht gelten lassen, zumal die Leistung sich um ein Vielfaches unterscheidet. Aber trotzdem nicht schlecht für den ders braucht…

  2. Euer Forum, geht das auch mal??

    Sieht aus als fehle die CSS und eine Suche ist nicht möglich. Eigentlich geht garnix. Konnte da noch nie was sehen. Wasn da los?

  3. Edit:

    Über Verweise geht das Forum nicht!!
    Von hier aus direkt, klappt es.

    Wenn aber ein Thema verlinkt ist, bekomm ich nur Müll.

    So, jetzt ist der Text fertig 😉

  4. Einfach auf den Link klicken und es klappt 😉
    Ich denke du bist da ueber nen uralt Link aufs Forum gekommen und der funzt nicht mehr

  5. Wow Jerry Chen hat ne neue Frisur 🙂

    Achja, das S101 ist ganz nett…

    PS: Mein 901 20G ist da 🙂

  6. Glueckwunsch Gronka

    @Bernhard bitte nutze bei solchen Problemen das Kontaktformular…
    Wie gesagt diese Links gehen im Moment nicht und diese News ist nicht der Ort um Forumsprobleme zu eroertern, sonst haben wir hier ein absolute Offtopic geposte!

    Danke 😉

  7. @Sascha

    Naja, soooo toll ist es ja auch nicht immer was hier als aktuelle News reinkommt….da muss ne Frage nach kaputten Links auch mal drinn sein denke ich… 🙁

  8. Bitte nich boese sein, wenn ich das hier so klar anspreche aber die Erfahrungen der letzten Tage in den Kommentaren haben einfach gezeigt, dass man ab und zu mal moderierend eingreifen muss, damit wir nicht nach 5 Eintraegen absolute Offtopic Diskussionen haben.

    😉

  9. “Konkurrenz” zum MacBook Air kann man das eigentlich nicht nennen, denn – was viele Leute vergessen – besticht ein Mac eben durch die perfekte Integration von Hardware UND Software. Ohne Mac OS X ist ein Mac kein richtiger Mac, und ohne Mac OS X kann ein anderer Rechner auch kaum eine Konkurrenz sein.

    Aber schön zu sehen, daß man Mobilrechner noch mobiler (kleiner, leichter) machen möchte. Für mich ist allerdings Asus nach den ganzen leeren Versprechungen gestorben.

  10. Da wir ja gerade OffTopic sind,

    warum muss ich ca. 10 mal pro Tag die Umfrage ausfüllen damit ich die Ergebnisse sehen kann.

    Also die Umfrage hier stimmt bestimmt nicht mehr, da die Hälfte der Abstimmungen von mir sind, noch was, wie fügt man hier einen Smilie ein?

  11. Ich finde bei den Bildern kommt das ziel was angestrebt wurde Überhaupt nicht rüber… Die Bilder sollten solch ein gerät nicht von oben zeigen, sondern von der Seite oder so… Ansonsten muss ich sagen das es meiner Meinung nach wirklich ein Konkurent für den Mac book Air werden könnte… Ich hoffe nur das Asus sich nicht das mit den wiklich dürftigen Anschlüßen abgeguckt hat… mit Dem Air kann man ja nichtmal ohne Adapter nen Beamer oder so anschließen… Und die Akkulaufzeit sollte auch entsprechend hoch sein, weil solch ein gerät ja noch mehr fürs mobile ausgelegt ist. Dies erschwert jedoch auch noch zusätzlich das verwenden größerer Akkus…
    Von der Leistung her reicht es für den verwendungszweck aus, ich denke nicht das die Leistung vom Macbook Air benötigt wird… Und ein riesen vorteil ist natürlich der Preis… Wenn man jetzt bedenkt das das Air mal eben 2500€ kostet und der Eee S101 gerade mal 700€, ist das schon ein Gewaltiger unterschied, zumal die größe des Gehäuses mehr Mobilität bringt als etwas flachere ecken…

  12. @Met@al: Im deutschen Apple-Store gibt es das MacBook Air für 1699 Euro (80 GB HDD, 1,6 GHz) und 2379 Euro (64 GB SSD, 1,8 GHz). (Ersteres finde ich vom Preis her noch okay, zweiteres zu teuer, aber vermutlich kosten so große SSDs wirklich so viel.) In welchem Land kostet es denn 2500 Euro?

  13. Apropo Offtopic: Der Promrakt verkauft den Eeepc 701 4G für 249 €…

    Nochn halbes Jahr, dann wird das ding billiger sein als ein Vtech Kinder Computer 🙂

  14. Adoro, du darfst das DU auch gern klein schreiben 🙂

    Ja Sascha. Weiss auch net wie ich so drauf komm. Warn schon ewig Tabs offen und war wohl auch zu warm ums per Mail zu tun 😉

    Zum Thema.
    Um dem Macbook zu konkurrieren muss schon mehr her. Vom Apple-Image abgesehen. Aber viel fehlt nimmer.

  15. @ Ell
    Die frage hast du dir selbst beantwortet, ich habe nunmal den Eee PC mit 64GB SSD mit dem Macbook 64GB SSD verglichen… vielleicht kostet es im ein oder andern schop weniger als 2500€, aber fakt ist, dass das ssd modell vom Air ungefähr soviel kostet. Und für den Aufpreis für die 64GB SSD bekommt man einen ganz Eee S101 mit 64GB SSD. Ich weis das die ausm Air warscheinlich schneller sein wird, aber dennoch finde ich den vergleich passend…

  16. vergesst den letzten kommentar, sollte vorm kaffeetrinken nicht posten 😉

    zum s101: warum nur wieder diese glänzende fingerpatzhülle? das soll ein luxus-netbook sein, und schaut auf den fotos schon extrem abgeschnudelt und speckig aus. nein danke.

  17. Das sind ja mal wieder zu 90% grenzdebile Kommentare 🙁
    Wer mehr auf sich gibt und design versteht für den ist das S101 natürlich interessant. Mit dem Air würde ich es aber niemals vergleichen.Ganz andere Liga.Ich freu mich aber das Asus versucht möglichst alle Zielgruppen mit dem EEE zu erreichen.Hässlich ist ds Teil nicht!Aber was verstehen manche Elekrtonik Freaks schon design.Die haben andere Maßstäbe.Nicht zu unrecht.Amen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *