Der Eee PC 900A steht in den Startlöchern

Ursprünglich als Eee PC 903 vorgestellt, scheint der nun in Eee PC 900A umgetaufte kurz vor seinem Release zu stehen. Äusserlich sieht er aus wie der Eee PC 900, aber im Innern werkelt der neue Intel Atom Prozessor. Mit seiner 8GB SSD hat er aber etwas weniger Speicher als der Eee PC 900. Auch wird er nur mit 4400mAh Akku ausgeliefert und somit etwas weniger Akkulaufzeit haben als der Eee PC 901. All diese Nachteile werden wohl durch den sagenhaften Preis von 299 EUR wettgemacht. Erstmalig wird dann auch die Farbe Lila zum Verkauf angeboten, besser bekannt als der Eee PC Amethyst.

Inzwischen ist der Eee PC 900A fuer 289 Euro bei Amazon bestellbar (in schwarz und weiss)

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A

Eee PC 900A bei Amazon bestellen

Ähnliche Beiträge

  1. Eee PC 900A goes gold *Update* und auch noch blue ^^
  2. Eee PC 900A fuer 222 Euro bei Amazon
  3. Eee PC 701/900 billiger und 900A und 901 im Anmarsch
  4. Video: Eee PC 900A Unboxing und erste Eindruecke
  5. Aus Eee PC 903 wird Eee PC 900A
  6. Eee PC 900A bereits ab 289 Euro
  7. Eee PC 900A und Eee PC 900 im Vergleich
  8. Video: Eee PC 900A im Test

Tags: , , , ,

54 Responses to “Der Eee PC 900A steht in den Startlöchern”

  1. LeChuck #

    Tach, weiß man denn schon, ob die Ausstattung (Grafikchip und Sound) gleich dem 901 oder dem 900 ist?

    August 3, 2008 at 7:27 pm
  2. LeChuck #

    Habe gerade mir mal das Datenblatt bei cyberport angesehen, ist das vom 900, sieht man an der Angabe zur SSD….

    Haben anscheinend auch noch keine Ahnung.

    August 3, 2008 at 7:29 pm
  3. Der_Trojaner #

    hmm, sooo viele sinnlose bilder

    August 3, 2008 at 7:32 pm
  4. @LeChuck

    Bei Cyberport ist wohl noch die Beschreibung des Eee PC 900 beim 900A angegeben

    @Trojaner

    einfach schnell durchscrollen aber du musst doch zugeben, dass der Amethyst schick aussieht auch wenn ich mir den nicht unbedingt zulegen wuerde ;)

    August 3, 2008 at 7:40 pm
  5. Fadez #

    Schön langsam muss ich sagen, dass ich echt keine Lust mehr auf diese Art von Vermarktung habe!
    Sorry ASUS, aber das ist nun schon die zweite Schrottverwertungs-Taktik der letzten Tage.
    Aber da sieht man einmal mehr, dass selbst die Anbieter keinen blassen Schimmer haben! Selbst den Release-Termin finde ich nur noch lachhaft. 21.08.08

    August 3, 2008 at 7:49 pm
  6. Met@l #

    Wenn die Ausstattung ansonsten gleich wie beim 901er ist eine sehr gute Alternative, erst recht als konkurenz für den Aspire one… Ein weiter vorteil ist die schon gute verfügbarkeit von ersatzakkus.. mal sehen ob die daten identich sind…

    August 3, 2008 at 7:53 pm
  7. GronkA #

    Soweit ich weiß, gibts auch weder Bluetooth noch 811.n-WLAN. Mich ärgern die glänzenden Deckel ein wenig.

    August 3, 2008 at 7:56 pm
  8. Hingucker #

    ahemm…. jetzt bin ich die Bilder 3 Mal durchgegangen, bin ich so blind oder ist da wirklich bei den vielen vielen Bildern keines bei, welches das Ding von unten zeigt?

    Interessiert wirklich nur mich, wo unten Lueftungsoeffnungen sind, welchen den Schossbetrieb behindern koennten ?

    August 3, 2008 at 8:01 pm
  9. Hingucker #

    Ist das das Geraet auch, wo anderswo wegen der 8GB SSD von Kauf abgeraten wurden, weil deren Werte so extrem schlecht sind?

    August 3, 2008 at 8:02 pm
  10. Hingucker #

    Die ersten 4 GB SSD des 900 oder die 4 GB SSD des 701 sind doch recht schnell, und die u.a. 8 GB danach des 900 sind doch als verdammt langsam getestet, soweit ich mich erinnere.

    Da man hier nun die “ersten” schnellen 4 GB weg gelassen hat, sind doch wohl NUR nun die “lahmen” 8 GB drin, die ansonsten beim 900 nur den 2. Teil der SSD Hardware bilden, oder?

    Irgendwo habe ich gelesen, dass deswegen derzeit vom Kauf des A abgeraten wird?

    August 3, 2008 at 8:05 pm
  11. Hingucker #

    Jetzt bin ich nach mal 3 Mal die Bilder durchgegangen, ist tatsaechlich keines bei mit Ansicht von unten? :) Eigentlich kaum zu glauben bei der Menge der Bilder :) Ist da unten was geheimnisvolles? :)

    August 3, 2008 at 8:08 pm
  12. Met@l #

    Wieso denn schrottverwertung? Ich bin mir sicher das der 904A Ein ziemlich beliebtes Netbook werden könnte… Nicht wegen der Ausstattung, sondern in erster linie wegen dem Preis. Asus releast ein Produkt in der größe des 701ers mit größerem Display, besserem Prozesso, längerer Laufzeit zum gleichen Preis wie der 701er releast wurde… Das ist doch wohl ein fast unschlagbarer Preis…

    August 3, 2008 at 8:08 pm
  13. Silent-PC #

    Wenn die SSD 8GB in einem stück also nicht 4+4GB sind wäre das nicht mal so ein schlechtest Teil. Ich würde auf ne wenigstens 1.3Mio Pix Webcam hoffen, GPS und Bluetoot und UMTS wären ein Traum. Würde dann auch locker 100 Euro mehr ausgeben. 802.11n wäre auch nicht schlecht. Der Atom reicht mir momentan gut aus. Hab hier den Akoya.

    Schade das keine Lila Bilder gezeigt werden.

    August 3, 2008 at 8:14 pm
  14. Vielleicht is ASUS ja so nett und verbaut die SSD des 701 8G. Die ist naemlich richtig fix.

    August 3, 2008 at 8:21 pm
  15. Met@l #

    Wenn ich den weiter betrachte komme ich ersthaft ans überlegen, ob ich nicht doch lieber de dem 901er vorziehe. 8GB an einem stück wären echt gut. Bluetooth habe ich bisher noch nie vermisst, und wenn ist das auch kein Problem. Wenn man dann noch den internen USB Mod anwenden kann, wäre das teil perfekt…

    August 3, 2008 at 8:25 pm
  16. Luzifer #

    Wenn ja, und wenn der 900A selbst mit dem kleinen Akku eine ~3h Laufzeit raushauen würde, dann wäre das jetzt offiziell das erste Mal, das ich neidisch bin mit meinem 701er.

    Davor wars der Acer, aber der hatte im Endeffekt soviele Nachteile, dass ich noch nix bereut habe. Naja bereuen sowieso nicht, denn ich wusste ja, dass das geschehn würde. ;)

    August 3, 2008 at 8:28 pm
  17. Met@l #

    Also der 901er soll ja 4,8std. unter last haben und 7,2Std. ohne last. das hieße 1:1 auf die Akku kapazität übertragen das der 900a dann 3,2Std. unter last und 4,8Std. ohne last haben wird. Das kann natürlich etwas variieren, aber ich denke das er eher mehr laufzeit haben wird, da er ja vermutlich nur eine SSD hat und nicht 2 wie der 901

    August 3, 2008 at 8:33 pm
  18. Czeby #

    Zur Akkulaufzeit:
    Meine doch mal irgendwo gelesen zu haben, dass der 900er herkömmliches backlight hat und nur der 901er eins mit LED.
    Weiß jemand ob das stimmt? Müsste sich dann ja beim 900A genauso verhalten

    August 3, 2008 at 9:03 pm
  19. barc #

    auch der 901er hat keins mit LED und nutzt das selbe Display, sofern ich weiss… :(

    August 3, 2008 at 9:28 pm
  20. Schickschnack :)

    und jetzt benutze ich zum ersten Mal die Caps Lock Taste hier, damit das nun jeder weiss:

    JEDER EEE PC HAT EIN LED-BACKLIGHT DISPLAY!

    August 3, 2008 at 9:34 pm
  21. CybBesch #

    Hä, was stimmt denn jetzt? Mit Linux wie in der Überschrift oder mit Windows wie im Text beschrieben?

    August 3, 2008 at 9:58 pm
  22. Wer soll den kaufen nur wegen Atom? Mein 900 er mit xp rennt und ist leicht schnell genug, mehr speicher über MMC, größerer Akku und gut. Asus verzettelt sich aber ganz gehörig.

    August 3, 2008 at 10:27 pm
  23. Met@l #

    Dann überleg doch mal richtig, dein Atom 900 ist jetzt da der 900a rauskommt warscheinlich 100€ weniger wert. er hat vielleicht einen größeren akku, der atom wird trotzdem länger halten, wegen atom… außerdem ist der Atom ein wenig schneller und das Wichtigste: er ist 80€ billiger als der 900er. einiger nachteil (oder vielleicht auch nicht) er hat nur 8GB. Wobei hier der Vorteil ist, das die 8GB an einem stück sind. Wenn Asus den 90oer Preis nicht drastich senkt (meiner Meinung nach mindestens auf 300€) Wird der wohl ein ladenhüter werden.

    August 3, 2008 at 11:07 pm
  24. Met@l #

    Ich meinte natürlich dein Eee 900, und nicht dein Atom 900 ;-)

    August 3, 2008 at 11:09 pm
  25. Fadez #

    900A
    - 8GB
    - 4400mAH
    299,-

    901
    - 20GB (LINUX)
    - 6600 mAH
    379,-

    Irgendwie fehlt mir hier die relation!?!
    Rein preislich gesehen kommt der 900A teurer, wenn ich ihn komponentenmäßig aufs selbe Niveau heben möchte.
    gut, ok, wann der 901er verfügbar sein wird, bleibt die Frage.
    Alternativ geht weder aus dem Bericht noch auf der Cyberport Seite hervor welche Linux-Distribution verwendet wird!
    (Die Angaben auf der Cyberport-Seite kann man eh vergessen!!! 12GB, WinXP usw.)

    August 3, 2008 at 11:13 pm
  26. gepta #

    naja… der preis wäre wirklich nicht zu verachten… wenn man jetz noch infos bezüglich des chipsatzes, des liefertermins und der ssd bekommt – fast bestellt ;)

    August 3, 2008 at 11:16 pm
  27. Met@l #

    Genau das ist es… Akku ist mit unter mein größtes kriterium, aber ich habe hier noch 2 5200mAh Akkus. Mit dem 900A kann ich die nutzen, mit dem 901er nicht.
    Und für die jenigen die nicht so eine hohe laufzeit brauchen, oder nicht so viel speicherplatz brauchen ist das ein Spitzenpreis. Die müssten sonst 80€ mehr ausgeben… muss jeder selber wissen was er will. Ich will zum einem das kleine Gehäuse, und zum anderen lange Laufzeit. Und das schaffe ich mit beiden.

    August 3, 2008 at 11:23 pm
  28. Ricardo #

    Die Eigenschaften (Preis, 8GBSSD, Atom, 4400mAh Akku) entsprechen genau denen vom Dell E (oder Inspiron Mini). Das ist wohl der Grund dieses neuen Releases, Asus will eine preiswertere Alternative anbieten, wie die Konkurenz halt.

    August 3, 2008 at 11:40 pm
  29. Riddschie #

    Ist doch egal wie die Daten sind!

    Asus wird quasi täglich neue Varianten des 900A erfinden, die dann gefühlt erst ca. 2010 hier in D zu kaufen sind! Da wird dann bestimmt auch eine Variante mit grosser Festplatte und grossem Akku kommen!!!

    8 Gig! Was ist das schon? Die hab’ ich in 2 Tagen weggeballert und dann ist noch nicht mal meine Musik mit ca. 15 GB drauf… tsetse… Leuts, I’m done with Asus!

    Mir gefällt das Acer1 von Minute zu Minute besser!!!

    August 4, 2008 at 12:52 am
  30. GronkA #

    @Fadez

    Der 900A kommt wohl aber auch mit altem WLAN und ohne Bluetooth. Der 901 hat ja BT 2.0+EDR und 811.n WLAN.

    August 4, 2008 at 1:52 am
  31. GronkA #

    Achja, ich habe bereits ComTech ne Mail geschrieben und warte auf ne Antwort. Ging unter anderem um den Liefertermin und worauf sie die Annahme stützen und so.

    August 4, 2008 at 1:55 am
  32. GronkA #

    spasiba Oo

    August 4, 2008 at 5:30 am
  33. Saperalot #

    @ Met@l
    Wenn ich danach gehe kann ich bis zum jüngsten Tag warten bis ich mir ein solches Gerät kaufe, will ich aber nicht, ich brauch das Teil jetzt :-) Selbst für den Preis halte ich das Gerät nicht für die bessere Wahl.

    August 4, 2008 at 7:22 am
  34. Met@l #

    Wenn es um die verfügbarkeit geht ist es klar, da war der celeron ca. 7 Wochen früher verfügbar, aber ich bin schon der meinung das der 900a wesentlich besser ist als der 900. Der einzige nachteil ist eventuell der geringere speicher. Alles andere sollte gleichwertig sein oder besser. Aber wenn du mit deinem so zu frieden bist ist ja gut, ist ja kein schlechtest Teil, nur wie ich finde zu teuer wenn der 900a rauskommt.

    August 4, 2008 at 8:02 am
  35. Backleicht #

    “JEDER EEE PC HAT EIN LED-BACKLIGHT DISPLAY!”

    Laut sinngemaess Ct hat aber Asus behauptet, durch sowas wie eeectl und hochsetzen der Helligkeit wuerde der irgendwas (sagten die LCD) Controller Schaden nehmen?

    Wenn das ein LED Backlight waere, wieso sollte dann da etwas Schaden nehmen koennen an einem Controller?
    Dann werden doch einfach nur diese LED heller und wie soll dann irgendein Controller Schaden nehmen koennen. Der Umkehrschluss waere aus der Asus Aussage eigentlich nur, dass es KEIN Led Backlight ist?

    August 4, 2008 at 8:48 am
  36. also der 900a ist m it atom und zu der uvp sicherlich ein geiles teil. größeres display und 8gb und atom mit besserer grafik (950er satz) reichen mir da als grund.

    wenn der nach einigen wochen bei ebay für 279 oder so zu haben ist, werde ich zuschnappen und meinen 701er für 179 verkaufen… ;-)

    August 4, 2008 at 8:52 am
  37. Backleicht #

    finde den 900A da bei Cyberport nicht :(

    August 4, 2008 at 9:08 am
  38. Schonda #

    hab ihn nun bei comtech.de mit den richtigen technischen Angaben gefunden, auch gleicher Liefertermin, und versandkostenfrei

    August 4, 2008 at 9:17 am
  39. stacato #

    @GronkA

    Der 901 hat in der Tat Draft N fürs WLan aber wenn ich mich nicht täusche sind nur zwei Antennen verlegt. Das wird, wie schon so oft gesehen, den Durchsatz immens bremsen. Obs da wirklich an die Durchsatzwerte von Draft N kommt ist zu bezweifeln.

    August 4, 2008 at 9:59 am
  40. kann mal bitte jemand Oben bitte den ganzen Bilder Salat raus nehmen ?

    53 Bilder finde ich arg übertrieben..war gestern über Umts und ohne Flat Online und FAND DAS NICHT NETT.

    Bitte bedenkt doch..das man auch mit dem kleinen hier Online geht und nicht jeder eine UMTS Flat hat.

    Danke
    Gruß Frank

    August 4, 2008 at 11:09 am
  41. @Backleicht

    was ASUS da behauptet oder nicht ist ja ziemlich egal, solange die Eee PC Displays ein LED Backlight haben :)

    Und das haben Sie alle!

    August 4, 2008 at 12:15 pm
  42. @Frank

    dickes Sorry, das waren einfach 3 Modelle und ein grosser Schwung Bilder.

    August 4, 2008 at 12:16 pm
  43. gepta #

    hm… mittlerweile finde ich den 900a auch nur noch bei comtech… seltsam, dass die üblichen verdächtigen (t-online, amazon, etc.) noch nix zu dem gelistet haben…

    August 4, 2008 at 3:35 pm
  44. Daniel #

    Hat der 900A denn haargenau das selbe Gehäuse wie der 900? Ich wollte mir ja eigentlich den 901 kaufen, nur leider ist das Gehäuse überhaupt nicht mein Ding. :(

    August 5, 2008 at 8:45 am
  45. gepta #

    so wie’s ausschaut sind’s dieselben ausmaße… der deckel is zumindest außen etwas glänzender, das asus-logo is futsch, dafür gibt’s das “Eee” oben in der ecke…

    August 5, 2008 at 8:53 am
  46. Daniel #

    Wenn das Gehäuse des 900A nun auch glänzt kann ich ja auch den 901 nehmen. Ich habe nur keine Lust auf Fingerabdruck-Attacke bei der schwarzen Version. :(

    August 5, 2008 at 9:08 am
  47. Met@l #

    Für mich sehen die Bilder danach aus, als ob es 2 schwarze versionen sind, bei manchen Bildern erkennt man ganz klar die Struktur, wie sie beim matten modell ist (beim glänzenden ist sie glatt) bei manchen bildern sieht man aber eindeutig wie die farbe glänzt. Ist eine schwierige Frage obs nun glossy ist oder nicht…

    August 5, 2008 at 11:20 am
  48. moomb@ #

    Warum tun sich so viele wichtig?
    “Sorry asus, aber so nicht” und ähnliche sprüche… Asus passt sich an die Konkurenz an! Aspire one ist in Augen von Normalverbraucher ( keinen Freak wie wir) besser als 901 = Asus bringt einen Netbook, der nicht schlechter ist, dafür günstiger.
    Als Kunde komme ich in Mediamarkt, sehe großen Auswahl in eine große Preisspanne und freu mich.

    August 5, 2008 at 9:22 pm
  49. cronos the master of time #

    Und, wann gibt den 900er endlich mit DVI-Ausgang?
    Dann wuerden wir hier gleich mehrere ordern. Und ich bin mit meinen Wuenschen nicht allein.

    D-Sub-Anschluesse sucht man hier vergens. Sie sind obsolet. Hoffentlich kommt der EeePC auch bald in der Gegenwart an.

    August 12, 2008 at 10:34 pm

Trackbacks/Pingbacks

  1. Спецификация 900A и новый Lenovo IdeaPad S | аналоги | Eee-PC.ru - August 4, 2008

    [...] (как и обещали) с 900A. Во-первых дата начала продаж нацелена на 18 число сего [...]

  2. Eee PC 900A Linux fuer 249 Euro? | Eee PC News - August 15, 2008

    [...] voellig uebersehen haben? Zumindest berichtet die externe ASUS Presseagentur Flutlicht, dass der Eee PC 900A mit Linux fuer 249 Euro in den Handel kommt! Sollte dich das bewahrheiten, dann hat ASUS beste [...]

  3. Acer senkt Aspire One Preise - Release des A150-1447 mit 6 Zellen Akku | Eee PC News - August 22, 2008

    [...] spuert Acer bereits den heissen Atem der Konkurrenz, denn mit dem Eee PC 900A und dem angekuendigten Dell Inspiron 910 stehen 2 weitere “Sub 300 Euro” Netbooks an. [...]

  4. Video: Eee PC 900A Unboxing und erste Eindruecke | Eee PC News - August 27, 2008

    [...] Eee PC 900A ist der mit Abstand guenstigste Eee PC mit Intel Atom CPU und duerfte als einer der haertesten [...]

  5. ASUS Eee PC 900HA landet in den USA | Eee PC News - October 2, 2008

    [...] Gehaeuse des Eee PC 900A wird ein Intel Atom, 1GB RAM, eine 160GB HDD, 4 Zellen Akku und XP Home aufgeboten und das zu einem [...]

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook