Dell Inspiron Mini 9 – Erstes Video

Und ab geht die Post.
In wenigen Minuten wird sich die Onlinewelt ueber die diversen Testberichte des Dell Inspiron Mini 9 hermachen und selbstverstaendlich haben wir auch ein paar Schmankerl fuer euch vorbereitet. Ab 15 Uhr gibt es dann mehr. Zur Einstimmung auf den bereits bestellbaren Inspiro Mini 9, ein erstes Video eines Mitglieds des Inspiron Mini Entwicklerteams:

Ähnliche Beiträge

  1. Joanna Stern testet den Dell Inspiron Mini 9 – Heute Live Event
  2. Video: Golem testet den Dell Inspiron Mini 9
  3. Dell Inspiron Mini – US Verkaufsstart diesen Freitag
  4. Dell Inspiron Mini 9 – Specs, Preise, Zubehoer und Promo Flyer
  5. Video: Dell Inspiron Mini 9 bootet Windows XP
  6. Dell Mini Inspiron Fotoserie
  7. Video: Dell Inspiron Mini 9 mit 32GB SSD
  8. Dell Inspiron Mini 9 wird auseinander gerupft

Tags: , , ,

15 Responses to “Dell Inspiron Mini 9 – Erstes Video”

  1. Riddschie #

    Hmm, bin ich der einzige, der kein Video sehen kann?

    Sascha, gibst Du mal bitte den Direktlink zum Vid an, danke…

    September 4, 2008 at 3:01 pm
  2. thex #

    Hab das video mal ausm quelltext rausgefriemelt bei mir gings au nicht

    http://www.youtube.com/v/pcwxR9kFEnE

    September 4, 2008 at 3:04 pm
  3. Riddschie #

    Danke Dir!

    September 4, 2008 at 3:10 pm
  4. Dickes Sorry
    hab da wieder ein wenig voreilig geklickt :)

    Jetzt muesste alles gehen

    September 4, 2008 at 3:11 pm
  5. jtj #

    Ja geht einwandfrei auch wenn der Herr etwas schwer zu verstehen ist zeitweise.

    September 4, 2008 at 3:25 pm
  6. Riddschie #

    In weiss sieht dat Dingen super aus!

    Schade, dass weiss nicht in D erhältlich ist (ebenso wie die Linux-Version)!

    September 4, 2008 at 3:25 pm
  7. Nana #

    Sehr beeindrukend wie sich das Fenster im Display gespeigelt hat. Da hat man wirklich nichts mehr auf dem Bildschirm gesehen. Ich kann auch nur zustimmen: Dell hat absolut super Arbeit bei der Tastatur gemacht und den maximalen Raum genutzt!? Ich frag mich nur welche Tasten da im dem oberen schwarzen bereich sind? Sind da Sensortasten und er hat nur vergessen das zu erwaehnen? Oder hat er Tomaten auf den Augen und die haben garnicht den ganzen Platz fuer die Tastatur genutz. Denn bei HP sieht das irgendwie anders aus. XD

    Fand es auch toll wie er am Anfang ein Netbook mit einem Notebook verglichen hat. Ein vergleich mit anderen Netbooks wahre wohl besser gewesen, aber zu dem Thema ist ihm nur ein 7″ Display eingefallen. Aber das verbaut heute eh keiner mehr.

    Daher mein Fazit: Ein Video das die Welt nicht braucht, es sei denn man will sich vergewissern was so die gravierenden Nachteile einen Spiegeldisplay sind.

    September 4, 2008 at 8:21 pm
  8. Verarschung #

    “Ein Video das die Welt nicht braucht”
    sehe ich auch so, ich will nur Daten und Fakten von
    - Lautstärke
    - Laufzeit
    - SSD Geschwindigkeit
    - Display helligkeit
    - bilder von GEÖFFNETEM gerät

    sehen, alles andere ist mir sch…. egal, die kann ich überall nachlesen.

    September 4, 2008 at 8:42 pm
  9. Ell #

    Ich glaube, solche Videos sind nicht für Leute gedacht, die hier täglich auf dieser und anderer Webseiten lesen, sondern für Leute, die bisher noch gar nicht den Begriff Netbook gehört haben und nicht wissen, daß es sowas gibt. Ja, solche Leute gibt es, sehr viele. Und das werden auch die sein, denen Dell abertausende von den Dingern verkauft. Wer sich ein bißchen mit Netbooks auskennt, wird beim Dell eher nicht zugreifen, denn er weiß, daß es viele bessere/günstigere gibt.

    September 4, 2008 at 9:46 pm
  10. ole #

    Die Innereien sind doch eh fast alle gleich. Das Lieblingslinux kann sich der versierte Blogleser doch eh selber installieren und wenn das hakt gibts Hilf in einem der viele Foren.
    ich stimme vollkommen mit Ell überein, dass Dell sich hier an die breite Masse richtet, also an jene, die wirklich nur den Computer an- und ausschalten können und ansonsten Icons klicken können. Das ist die überwiegende Mehrheit. Das sind diejenigen Bekannten und verwandten, denen wir, die wir uns ein ganz klein wenig auskennen, alle halbe Jahr XP neu aufspielen, weil sie sich “einen Virus eingefangen” haben, oder sonstwas. denne wir Sound- und Grafikkartentreiber isntallieren, weil sie absolut keinen Plan haben und es sie in Wahrheit auch null interessiert. Für die ist der Computer wie der fernseher, das Radio oder der Toaster.

    Und zum Dell: Der kann aber auch gar nix, was den höheren Preis gegenüber zB dem EeePc 900A rechtfertigt. Bin doch etwas enttäuscht. Aber egal, es gibt mittlerweile Auswahlmöglichkeiten.

    September 4, 2008 at 10:20 pm
  11. Max #

    Warum bekomme ich in D nur wieder Einheitsware und in den USA kann ich mir das System selbst zusammen stellen? Nicht mal Linux bieten die hier an. Wenn ich auf der US Seite mal vergleiche bekomme ich bei gleicher Ausstattung ein Gerät mit Ubuntu für 540 USD und mit XP für 525 USD.
    Nein danke, das ist mir zu teuer. Warum zahle ich für Linux mehr als für ein gleich ausgestattetes Windows?

    September 5, 2008 at 4:57 am
  12. MatthiasM #

    > Für die ist der Computer wie der fernseher, das Radio oder der Toaster.

    Was ist den an dieser Haltung so “bedauernswert”? I
    Ich kann natuerlich ein anderes Betriebssystem aufspielen.
    Wenn das aber nicht reiner Selbstzweck ist, muss ich aber auch die dafuer aufgewendete Zeit zu dem Verkaufspreis addieren. Ausser, ich habe zwar Zeit im Ueberfuss aber dafuer wenig Geld. :-)
    Darum finde ich es bedauerlich das Dell ein unkomliziertes Linux Betriebssystem mit der Hardware versaut!
    Was nehmt ihr den dafuer mir auf den 901er ein _angepasses_ Ubuntu aufzuspielen ;-) ?

    September 5, 2008 at 9:41 am
  13. Jan #

    das system, das ich gerne hätte
    (
    schwarz
    ubuntu
    1 gig ram
    8 gig SSD
    0,3 cam
    )

    kostet 424$. wenn ich das in deutschland für 300 euro plus meinetwegen auch 30 euro versand bekomme, dann gerne…

    September 6, 2008 at 7:57 pm
  14. Spezialexperte #

    Erst dachte ich, das Geschwätz des Typen hätte er lieber in einen schriftlichen Text packen sollen. Dann aber sah ich beim Vorspulen die extrem starken Spiegelungen im Display und war dankbar, mich von einem Kauf abgehalten zu haben.

    September 7, 2008 at 12:33 pm

Trackbacks/Pingbacks

  1. Dell Inspiron Mini 9 erstes Video! | Yiim - September 4, 2008

    [...] erste Video zum Dell Inspiron Mini 9 habe ich grade auf dem EeePcNews Blog gefunden. Das Gerät wird in einem 10 Minuten Video ausreichend vorstellen, man kann sich [...]

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook