Dell Inspiron 910 – Verkaufsstart am 22. August

Ist es nun wieder einmal ein Versehen oder einfach ein geschickter Schachzug des "viral marketing" Team von Dell? Erneut sind interne Praesentationsfolien aufgetaucht die den Inspiron 910 zeigen und weitere Auskuenfte ueber dessen Aufbau geben.
Am 22. August soll es dann endlich soweit sein und der 910 wird im Dell Onlineshop verfuegbar sein (wenn die Kollegen von Gizmodo richtig liegen):

thumb800x800_2775089748_d1925ffee2_o

Ich muss zugeben, dass eine Tastatur ohne Funktionstasten schon ein wenig seltsam aussieht ;)

medium_2774236885_fe61da95c4_o

Die ueblichen Anschluesse an der Gehaeuseseite. Nichts spektakulaeres.

Inspiron 910

medium_2774237279_b0c50bd14f_o-1

Leider gibt es von dieser Folie nur ein extrem kleines Bild aber wie Gizmodo berichtet, handelt es sich dabei um die verschiedenen SSD Optionen mit 4, 8 und 16GB.

dellproductoverviewwtmk1

Hier wird noch einmal der Name des Dell Netbooks bestaetigt: Inspiron 910. Ebenfalls werden die verschiedenen SSD Konfigurationen und die Akkugroesse bekannt gegeben. 4 Zellen sind doch schon einmal ein guter Einstieg wie ich finde.

Am 22. August soll der Dell Inspiron 910 ab $299 (?!) verfuegbar sein. Lassen wir uns ueberaschen.

Inspiron 910 im Ueberblick (technische Daten und Fotos)

[Quelle] [via]


Ähnliche Beiträge

  1. Dell Inspiron Mini – US Verkaufsstart diesen Freitag
  2. Dell E kommt bereits im August!
  3. Dell Inspiron 910 – Weitere Fotos
  4. August Launch des Dell E bestaetigt
  5. Joanna Stern testet den Dell Inspiron Mini 9 – Heute Live Event
  6. Dell Inspiron Mini 9 – Specs, Preise, Zubehoer und Promo Flyer
  7. Dell Mini Inspiron Fotoserie
  8. Dell Inspiron Mini 9 wird auseinander gerupft

Tags: , , , , ,

47 Responses to “Dell Inspiron 910 – Verkaufsstart am 22. August”

  1. ... #

    klingt interessant, allerdings sieht es auf dem einen Bild nach einem spiegelnden Display aus… wär echt schade.

    August 19, 2008 at 1:55 am
  2. dornadeluxe #

    jo, glossihhh

    August 19, 2008 at 1:56 am
  3. z0id #

    tsts… nicht mal ein danke… na dann sind die infos im kontaktformular ja jetzt überflüssig

    August 19, 2008 at 2:10 am
  4. Sorry aber haettest Du mir eine Nachricht ueber das Kontaktformular gesendet und mir auf der Seite keinen Kommentar hinterlassen, dann haette mich diese auch erreicht.

    Als du das dort geposted hast, war ich schon seit 10 Minuten am Bilder zusammen sammeln und tippern..
    Ich denke es hat sich einfach ueberschnitten, denn wie du sicherlich gesehen hast nenne ich gerne die Namen der Leute, die News einsenden.. Das ist extrem wichtig fuer das Blog, denn ich kann einfach nicht jede Sekunde alle Newschannels ueberwachen ;)

    Deshalb noch einmal hier, vielen Dank an dich.

    August 19, 2008 at 2:42 am
  5. nukeUS #

    ist das auf der rechten Seite wirklich ein “air intake”? oder eher ein out-take? also so wie immer bei diesen Netbooks-Fans der Auslass.

    August 19, 2008 at 2:57 am
  6. Arno #

    hurra ich glaub den nehm ich

    August 19, 2008 at 3:03 am
  7. LeeeGI #

    … ok, jetzt heist es msi oder lenovo …
    … der dell hat einfach 2 absolute no-go’s!
    1. die unnötigen vielen fn-kombos (obwohl auf den bilder zu sehen ist das noch genug platz vorhanden ist)
    2. schei… spiegel display
    (… vlt. noch das openbook …)

    August 19, 2008 at 3:37 am
  8. Jan #

    ich find das weglassen der f-tasten absolut super. mehr platz für die anderen tasten!
    ob ich jetzt alt + f4 drücke oder alt + fn + 4, macht irgendwie keinen unterschied…

    schon mal den handyhersteller gewechselt? mit dem menü kommt man erst nach 5 minuten klar, mit dem sms-schreiben erst bei der 10. nachricht und den klappmechanismus kann man frühstens nach 2 wochen cool aufschnappen lassen. stellt euch nicht so an!

    August 19, 2008 at 4:50 am
  9. wer sich an eine Eee PC Tastatur gewoehnen konnte, kann sich auch an jede Tastatur gewoehnen :p

    August 19, 2008 at 4:55 am
  10. Jan #

    kann die größenverhältnisse immer schlecht einschätzen, aber das raster des dell-dings sieht größer aus als die der bisherigen eeepcs.

    klappts denn wenigstens nach einiger zeit, flüssig (und ohne sehnenscheidenentzündung) auf dem eee pc zu tippen?

    August 19, 2008 at 5:12 am
  11. innerhalb von 48h tippt es sich darauf extrem schnell und gut (701 900/901). Ja dadurch, dass die Tasten so eng beieinander liegen, tippt es sich vielleicht sogar schneller als auf einer Standardtastatur (ich habe die 6 Finger Variante bevorzugt :) )

    August 19, 2008 at 6:10 am
  12. Ell #

    F-Tasten brauche ich höchstselten. Hier auf dem Mac sind die eigentlich nur für Lautstärke-, Displayhelligkeitsregelelung sowie Exposé/Dashboard ausgelegt.

    Wenn der Dell wirklich jetzt rauskäme, wäre der schon interessant. Aber ganz großer Minuspunkt: Spiegeldisplay. Sieht man sehr schön auf dem ersten Foto. Wieso produzieren die immer wieder so eine Scheiße? Haben die Ingenieure und Marketingleute bei Dell, Acer, usw. andere Augen als ich und normale Menschen? Sowas nervt doch!

    Ich hatte überlegt ein MacBook Air zu kaufen, weil Asus in Deutschland ja nicht in die Puschen kommt und ich bei deren Kundenverasche nicht mehr mitmachen will. Nachdem ich mir das bei einem Händler aber mal gründlich angeschaut hatte und von der Leichtigkeit und der Flachheit schon fasziniert war, die Enttäuschung: Spiegeldisplay. Man erkennt darauf sehr schlecht etwas, nur die Leuchtstoffröhren im Laden waren gut zu sehen.

    Jetzt hoffe ich mal auf Lenovo…

    August 19, 2008 at 8:37 am
  13. Relies #

    Also bei einem Minibook, wo die Gehaeuseabmessungen relativ sehr interessant sind, in der “Product Overview” diese Abmessungen gar nicht anzugeben, das ist schon sehr merkwuerdig.

    Um das 8.9 Display herum ist jedenfalls viel unnoetiger Rand. Vielleicht soll das Gehaeuse auch fuer einen 10 Zoll dienen

    August 19, 2008 at 8:48 am
  14. Relies #

    Neben dem Touchpad sieht es auch so aus, als sei das glaenzend schwarz dort, was fuer laestige staendig sichtbare Handabdruecke sorgen wuerde

    August 19, 2008 at 8:51 am
  15. Relies #

    Und das Display scheint ein Schminkspiegel zu sein ?

    August 19, 2008 at 8:58 am
  16. Silent-PC #

    Bei einem 8.9″ Display kann ich euch aus Erfahrung sagen da ich den Akoya E1210 Medion von Aldi hier habe das man auf dem Gerät TOP tippen kann. Auch mit größeren Fingern. Die Tasten bei Akoya sind 17,5mm breit. Normal ist 19mm auf einer Desktop Tastatur!

    Das weglassen der F-Tasten finde ich keine Optimale Lösung!

    Was mir bei dem DELL ehr stören würde ist der zu kleine Luftschlitz auf der Seite. Das Gerät wird wahrscheinlich deutlich wärmer und Lauter. Gut es hat eine SSD die nicht so viel Wärme Produziert. Lieber wäre mir trotzdem ein größerer Lufteinlass und ein langsam laufender Lüfter!

    Mein Akoya E1210 läuft relativ leise, aber trotzdem hörbar. Wenn die SATA-SSDs in vergleichbare und vor allem bezahlbare Regionen kommen werde ich die mal austauschen. Dann ist das Gerät garantiert leiser als ein DELL.

    Als letztes möchte ich nur sagen Informiert euch was es für ein Display ist! Glossy (Spiegel) braucht kein Mensch! Was nützen euch minimal bessere Farben, wenn Ihr zu 50% wegen der Spiegelungen euch und die Umgebung seht! Wer verwendet schon ein Netbook nur im dunklen, bleuchtungs-optimierten Räumen?

    BOYKOTIERT so einen Spiegel Müll in dem Ihr ihn nicht kauft! Legt euch lieber den MSI-Wind U1000, ASUS EEE901 oder den Akoya E1210 zu.
    Die sind bisher die besten Geräte.

    Wer ein kleines Gerät braucht dem rate ich zum EEE901 von ASUS. Wer Komfortabel und klein braucht dem rate ich zum MSI-Wind U100.

    Der Akoya hat nur eine 0,3Mpix Cam und kein Bluetooth. Tastatur die ja Baugleich ist wie beim MSI ist TOP!

    Grüße Silent-PC


    Ist jedenfalls meine Meinung.

    August 19, 2008 at 9:03 am
  17. Den Termin 22. August halte ich für reine Spekulation, alleine schon deshalb, weil Dell bei Produkteinführungen dieser Art zuvor entsprechende Pressemitteilungen als Vorankündigung veröffentlicht. Bislang gibt es soweit recherchierbar keine solchen offiziellen Statements.

    Beste Grüße, Holger

    August 19, 2008 at 9:25 am
  18. medienatze #

    lieber verzichte ich auf die F-Tasten und der extra platz wird für den akku verwendet…gut gemacht dell!

    August 19, 2008 at 9:36 am
  19. Relies #

    “Bei einem 8.9″ Display kann ich euch aus Erfahrung sagen da ich den Akoya E1210 Medion von Aldi hier habe das man auf dem Gerät TOP tippen kann”

    Naja, aber der hat doch kein 8,9 Display, sondern ein 10,1 Dislplay?

    August 19, 2008 at 9:42 am
  20. name:) #

    Sieht doch aus wie jedes andere, das Einzige was es interessant machen könnte wäre der Preis…

    August 19, 2008 at 9:44 am
  21. Supremum #

    oh man, warum ein schon wieder glossy ?
    so ein netbook ist hauptsächlich für Tageslicht interessant. Im dunklen, meist zuhause hat doch jeder eh nen “größeren” tft oder sowas stehen.
    scheint so als ob ich den msi wind kaufen werde.
    die Bilder sehen eher so aus wie von nem photoshoper gemacht…. total untypisch für dell

    August 19, 2008 at 9:52 am
  22. peter #

    Wird es keine 10 Zoll Variante geben?

    August 19, 2008 at 9:57 am
  23. Daniel #

    Das Teil ist ja mal hässlich wie die Nacht. Nicht nur das Display scheint Glossy zu sein, nein auch das Gehäuse scheint so ein Glossy-Finish zu haben, wegen dem der 901er schon bei mir unten durch ist.

    Bitte Lenovo, macht keine Fehler! :(

    August 19, 2008 at 10:26 am
  24. Ist dieses Inspiron die “Dell E-Serie”, von der vor einiger Zeit berichtet wurde? Habe mich sehr für das “E-Slim” (Netbook im Macbook Air Format) interessiert. Weiss da jemand, wann das kommen wird?

    August 19, 2008 at 11:35 am
  25. Nana #

    Was treiben die da in Texas?
    Ich verstehe absolut nicht was dass mit der Tastatur und den F Tasten soll!? Am Platzt liegt es ja nicht. Zum Glueck gibt es ja noch genuegend andere/bessere Ankuendigungen bzw Vorabinformationen.

    August 19, 2008 at 12:29 pm
  26. Efftaster #

    Die F Tasten sind ja nicht wirklich “weg”, offenbar liegen die doch in der oberen Reihe mit drin als Kombination mit Fn ?

    August 19, 2008 at 12:42 pm
  27. Efftaster #

    Zudem koennte es ja sein, dass dieses Bild von Display ein aehnlicher Scherz ist wie die vom Acer. Also man zeigt ein mattes Display auf dem Bild und in Wahrheit ist es ein glaenzendes. Wenn nun hier ein glaenzendes auf dem Bild ist, ist es vielleicht in Wahrzeit ein mattes. Offenbar lieben einige Netbookhersteller ja solche Scherze.

    August 19, 2008 at 12:44 pm
  28. Batto #

    und was kürzen die als nächstes die Buchstaben??
    nene sowas kommt mir nit ins haus om man und dieses Display no komment..
    ne echt mal Es lebe Medion MSi und ein Bissel Asus die haben verstanden auf was es ankommt und Lenevo hoffentlich auch

    August 19, 2008 at 12:57 pm
  29. Apple #

    Hier gehts ja rund!

    Ich verstehe das Problem an den F-Tasten nicht?! Welcher normale Anwender braucht die denn bitte im Alltag? Also ich nicht!

    Das Glossy-Display ist sicher nicht schön, aber in dem Preisbereich (wenn es so wird wie angekündigt) kein Drama! Auch sieht der Dell nicht hässlicher aus als andere Netbooks. Mich stört da noch am ehesten der relativ kleine Akku. Da hat Asus mit dem 901 wirklich alles richtig gemacht.

    Ich freue mich trotzdem auf das Gerät…

    August 19, 2008 at 1:38 pm
  30. Bine #

    Nenene, ich brauch was vernünftiges zum Tippen, ne vollwertige Tastatur, und da ich sowieso auf XP verzichten kann (läuft bei mir als zweit- und dritt-HD), und ne HD bei meinem Massenkonsum digitaler Medien maximal nach 2 Jahren den Geist aufgibt, setze ich auf SSD. Somit ist der Dell für mich ideal: Meine Tochter kann ihn nicht so leicht durch unsachtes Behandeln zerstören, mein Buch und sämtliche wichtigen Dokumente sind darauf einigermaßen “sicher” (dauerndes absichern erübrigt sich größtenteils), meine ca. 300 Anschläge/min kann ich beibehalten, und für unterwegs kleb ich ne entspiegelungsfolie auf. Die dafür max. investierten 20 sind, so denke ich, bei dem preislichen Vorteil, den Dell bietet, sowieso wieder drinnen. schön ist er auch noch (falls daß mit der Mehrfarbauswahl beibehalten wird), und ne Notebooktasche kann ich mir schenken, weil ich ihn überall unterkrieg. Die sonstigen Ausstattungsmerkmale, bei denen der EEE901 und andere im Vorteil liegen, sind für mich unzweckmäßig und unbrauchbar. Jedem das Seine, für meinen Bedarf (unterwegs an einem Buch schreiben können, teils auch an ruhigen Plätzen in und um meine Wohung, und ab und an Internet-Recherche), ist er optimal. Und F-Tasten? Wofür waren die gleich nochmal? Ach ja, für Windows-User. Vor allem. Gut, daß ich darauf auch verzichten darf. Und ein kostenloses, besseres, sicheres Betriebssystem in Linux mein Eigen nennen kann.
    Lg, Bine

    August 19, 2008 at 2:12 pm
  31. Richard #

    10 Zoll, 1280×800, matt, 2 GB Ram, kleiner Core Duo, 6-Zellen-Akku als Standard, XPP, 300 Euro – es wird noch etwas dauern, bis die Beta-Netbooks Platz für was Richtiges machen …

    August 19, 2008 at 2:29 pm
  32. Und genau dieses Netbook wird nicht auf den Markt kommen ;)

    August 19, 2008 at 2:41 pm
  33. Stephan #

    ich such ein netbook, das folgendes kann:
    klein und leicht sein, xp als OS haben, lange akkulaufzeit, und verhältnismässig günstig…

    daher muss ich mich nun zwischen asus 901 (den es scheinbar in Österreich hier kaum wo zu kaufen gibt) und dem dell entscheiden

    August 19, 2008 at 2:52 pm
  34. Hans #

    @sascha, eigentlich kam dieses Netbook schon auf den Markt, allerdings mit Pentium M, damals gab es jedoch noch keinen Netbookhype:

    http://www.minitechnet.de/amoi_t31_1.html

    Das gute Amoi

    August 19, 2008 at 3:23 pm
  35. Hans #

    Wenn die Definition allerdings ist
    Netbook = billig, dann ist es natürlich keins.

    August 19, 2008 at 3:25 pm
  36. Nana #

    [ medienatze - 19 Aug 08 at 09:36:00
    lieber verzichte ich auf die F-Tasten und der extra platz wird für den akku verwendet…gut gemacht dell! ]

    Was soll daran toll sein das Dell die Tastatur wegen eines Akkus verhunzt der locker ueber der tastur liegen koennte? Zumal die Akkupallete von Dell genauso der witz ist.
    1. Mit vier Zellen 2,2 Ahr – 31Whr
    2. Mit vier Zellen 2,6 Ahr – 37Whr

    OK, immerhin kein 3 Zellen Akku, aber wo ist der 6 Zellen Akku?
    Habe wirklich mehr von Dell erwartet. Aber das hier sieht aus wie ein Schnellschuss.

    Da hat Lenovo auf jeden Fall das bessere Konzept. Denn da gibt es einen 3 oder 6 Zellen Akku. SSD oder HDD. 9″ oder 10″ LCD. Linux oder Windows. Mutlitouchpad usw ….

    August 19, 2008 at 5:01 pm
  37. Zoeller #

    “10 Zoll, 1280×800″

    Meine Guete. 1280 hat mein 19 Zoeller. Wurden in den letzten Jahrzehnten so viele Baby mit Adleraugen geboren? 1024 auf dem 10 Zoll ist doch eben die Wohltat bezogen auf den 8.9 Zoll

    Mit 1280 hab ich ja wieder den winzigen Kram den man kaum erkennt.

    August 19, 2008 at 6:50 pm
  38. Thomas #

    Fujitsu P7010D 10.5″ 1280×800

    Das ist kein Problem, wenn man gut sieht.

    August 19, 2008 at 7:43 pm

  39. “10 Zoll, 1280×800″
    Meine Guete. 1280 hat mein 19 Zoeller. Wurden in den letzten Jahrzehnten so viele Baby mit Adleraugen geboren? 1024 auf dem 10 Zoll ist doch eben die Wohltat bezogen auf den 8.9 Zoll

    Mit 1280 hab ich ja wieder den winzigen Kram den man kaum erkennt.

    Je kleiner das Display ist desto größer sollte auch die Auflösung sein damit man auf die winzdisplays überhaupt noch nen Inhalt draufbekommt.

    Ich hab 1400*1050 auf nem 14″Thinkpad.
    Mittlerweile sieht für mich jede geringere Auflösung aus als wärs nen spezieller Rentnerrechner so groß und pixelig.
    Scheint aber auch stark am Display zu liegen wie gut man auch bei hohen Auflösungen ablesen kann

    August 19, 2008 at 10:21 pm
  40. kann mir mal bitte jmd. meine frage beantworten!?

    danke.

    August 20, 2008 at 8:47 am
  41. Bine #

    @ gnah! also ich denk mal du meinst vielleicht: http://www1.euro.dell.com/content/topics/topic.aspx/emea/corporate/pressoffice/2008/de/de/2008_08_12_frn_000?c=de&l=de&s=corp , hm, naja. also ich kann mich noch vage an die ankündigung erinnnern, von der du sprichst. ich hab viel recherchiert, auf deutschen wie auf englischen seiten, und ich find nichts, was dem näher kommt als die dell-interne ankündigung einer “latitude-e-serie”. und auf nen macbookair-verschnitt, evtl. noch in minigröße zu warten, wäre sinnlos. ist ja noch nicht mal das normale dell inspiron mini raus. vielleicht in nem jahr?
    lg, Bine

    August 20, 2008 at 10:59 am
  42. robenghuse #

    Nun ist endlich der 22.!!!
    Hmm…noch nichts zu finden auf der Seite von Dell, aber ich hoffe mal ganz stark, dass das heut noch kommt.

    August 22, 2008 at 2:12 pm
  43. schau mal hier:

    http://www.eeepcnews.de/2008/08/22/inspiron-910-kommt-ab-september-mit-einem-easy-mode/

    das kam heute Nacht.

    August 22, 2008 at 2:17 pm

Trackbacks/Pingbacks

  1. Inspiron 910 kommt bereits am 22. August | MSI Wind - August 19, 2008

    [...] eeepcnews.de Tags: dell, inspiron « FCC testet Lenovo [...]

  2. Dell Inspiron 910 - Weitere Fotos | Eee PC News - August 19, 2008

    [...] an Aufsehen unter den Bloggern und Online-Redaktionen und dies duerfte zumindest bis Freitag (vermuteter Verkaufsstart) auch nicht abnehmen. Unser Leser Ed hat mir ein paar weitere Fotos zugesendet (ok, die Haelfte war [...]

  3. Dell Inspiron 910 - Die ersten Bilder! - August 20, 2008

    [...] Internet sind kürzlich die ersten Bilder der kurz vor dem Verkaufsstart-stehendem Dell Inspiron 910 erschienen, der von der Größe her zu urteilen irgendwo zwischen [...]

  4. Wochenrückblick KW 34 - August 27, 2008

    [...] Berichte: eeepcnews.de, [...]

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook