Home / BTC-ECHO / Bug im Smart Contract: OKEx nimmt vorübergehend keine ERC20-Token an

Bug im Smart Contract: OKEx nimmt vorübergehend keine ERC20-Token an

Die Krypto-Exchange OKEx setzt mit sofortiger Wirkung alle Einzahlungen von ERC20-Token aus. Als Grund dafür gibt die Seite einen Bug an, den man in Smart Contracts entdeckt hat. Dies gab der der Support der Exchange am Nachmittag des 25.04. bekannt. OKEx ist derzeit, gemessen am Umsatz, die drittgrößte Krypto-Exchange der Welt. Ehemals chinesisch, ist die…
 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag Bug im Smart Contract: OKEx nimmt vorübergehend keine ERC20-Token an erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Den ganzen Artikel findest du hier:Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close