July 28, 2008 Sascha 17Comment

Vom 19. - 21. August findet das naechste Intel Developer Forum in San Francisco statt und es duerften sicherlich einige interessante Hardware Neuerungen gezeigt werden, die auch die Netbook und Mini-Note Szene betreffen. Steve von UMPCportal.com hat eine Einladung bekommen und sich bereits um eine Unterkunft in San Francisco gekuemmert, einzig der Flug muss noch bezahlt werden. Ich denke dies ist eine gute Moeglichkeit fuer die Community einmal Danke zu sagen fuer all die Live Events und Podcasts, die wir in den letzten Monaten abhalten konnten.
Steve wuerde dadurch die Moeglichkeit gegeben spezifisch fuer die UMPC und Netbook Szene zu berichten und ich denke wir alle duerfen uns dann auf topaktuelle News, Bilder und Videos freuen. In seinem Artikel beschreibt er, wie ihr ihm ueber Paypal eine "Spende" zukommen lassen koennt und welche exklusiven Zusatzservices (ab $5 gibt es bereits Whitepapers, ausfuehrliche Ueberlicke und exklusive Fotos) ihr dadurch erhaltet.

Also bringen wir Steve aka "Chippy" in die Stadt von Flowerpower und Alcatraz, nach San Francisco! Jeder $ hilft und wir werden alle davon profitieren. Zum ausfuehrlichen Artikel auf UMPCportal.com.

Ähnliche Beiträge

  1. IDF oeffnet in San Francisco seine Pforten
  2. Live Event: Gigabyte M912 unboxing
  3. Livestream: Eee PC 900 unboxing!
  4. CES 2008: Im Schatten des UMPCs
  5. Live Session. Jetzt!
  6. Die Kleinen bringen Asus ganz gross raus!
  7. Live Stream und Chat mit Steve und JKK
  8. Live Podcast ab 20:30

17 thoughts on “Bringen wir Steve zum IDF

  1. Wieso schreibt er denn den Preis nicht hin? N’ counter wieviel schon gespendet wurde wäre auch nicht verkehrt.

    Die Idee mit der Verlosung eines seiner UMPCs fand ich auch gut, aber wird wohl nix.

  2. Spende wäre ja an sich OK, aber sobald mit exklusiv-stuff angefangen wird hört es auf, willkommen bei Premiere 🙁 dadurch wird das ganze etwas fade… imho!

  3. es geht darum, dass er sich bei den Leuten fuer die Aktion bedanken will und einfach umfangreicheres Material zur Verfuegung stellt, welches einfach nicht veroeffentlicht wird. Hierzu gehoeren halt auch von Steve erstellte Marktuebersichten und Prognosen. Von daher finde ich das vollkommen in Ordnung, wenn er dieses Material den Spendern erst einmal exklusiv zur Verfuegung stellt als kleines Dankeschoen.

  4. Dufte….jetzt hat der Kapitalismus auch hier einen großen Sieg errungen… 🙁

    Ein sonst kostenfreier Blog sollte doch nicht als Geldsammelmaschine für die Hobbyfinanzierung umfunktioniert werden….

  5. Sorry aber wenn ich diesen Kommentar lese, kommt mir echt das kalte Kotzen!
    Hobbyfinanzierung?
    Das ist sein Job! Du solltest vielleicht besser jeden Tag ein Kreuzchen in den Kalender machen, dass du soviel kostenfreien Content geboten bekommst.
    Anstatt dessen wird hier wieder versucht das Haar in der Suppe zu suchen.

    Ich weiss schon, warum ich Deutschland den Ruecken gekehrt habe. Es sind dummdaemliche Kommentare wie dieser, die mich zum zynischen Kritiker werden liessen. Ganz ganz arm!
    Der Kapitalismus Spruch ist aber immer noch die Spitze. Ich schlage vor, die surfst mal 2 Tage in nem sozialistischen Staat, ich empfehle Kuba und dann schaust Du einfach mal, was dir besser gefaellt.

  6. Richtig Sascha ganz meine Meinung.

    Eine”Spende” ist eine Spende keine Zwangsabgabe, zwingt euch doch keiner dazu.

    Ich finde was die Mini/Micro/UMPC/Net Szene auf die Beine stellt Tag für Tag top 🙂 🙂 🙂
    Das ganze bedeutet richtig Arbeit und da muss auch mal von A nach B gejetet werden 4-5 Hauptmessen im Jahr und das kostet nunmal was…

  7. Ich moechte auch nochmal betonen wie arm solche Kommentare sind. Der arme Mensch hat nun mal einen Job, bei dem er staendig unterwegs sein muss, und das tut er nun mal nur uns zuliebe, obwohl ihn die Messe gar nicht interessiert und er auch persoenlich ueberhaupt keine Lust auf eine Reise nach SF hat.
    Also bedankt euch lieber dafuer, dass diese hoefliche Anfrage als Spendenaufruf formuliert wurde und nicht ueber irgendein versteckte Klausel in den AGB bei der Forumsanmeldung erzwungen wurde. Ups, jetzt hat er vielleicht was fuer die effizientere Gestaltung seines Hobbies aehh seiner schweren Arbeit gelernt.
    Echt zum Kotzen solche Kommentare.

  8. Veilleicht bin ich zu blöd, oder naiv, oder idealistisch. Mich interessiert nicht, ob ich da jetzt irgendwelche Reports bekomme. Auch wenn es sein Job ist, sein Hobby, seine Leidenschaft…ich kenne das Gefühl, wie es ist, auf so eine Konferenz zu wollen und nicht hinzukönnen.

    Das waren jetzt 3,23€ auf meinem Konto, wenn jemandem, den ich nicht kenne und niemals sehen werde, das einen kleinen Traum ermöglicht, ist es das wert.

  9. Rancho Cucamong, CA
    aber im Moment bin ich in Deutschland, sonst haette ich mich ins Auto gesetzt und waere hochgefahren. Aber Ende August ist die IFA in Berlin und deshalb bin ich noch in Deutschland.

  10. @Jennifr

    vielen Dank fuer den netten Kommentar und den Support.
    Auch wir von Eee PC News profitieren durch Steves’ Teilnahme am IDF, denn wir sind andauernd in Kontakt miteinander und er beliefert mich dann genauso mit den News, wie ich es bereits auf der Computex fuer Seiten wie UMPCportal.com,Jkkmobile.com und Liliputing.com gemacht habe.

    Ohne den Support dieser Seiten, haette es auch Eee PC News mir nicht ermoeglichen koennen, zur Computex zu fahren und ordentlich Artikel und Videos zu veroeffentlichen.
    Das kostet nun einmal alles richtig Geld und auch wenn wir natuerlich kommerziell sind, sprich Werbeeinnahmen generieren, wird das oft sehr knapp.

    Wie ich schon im Artikel schrieb, es geht nicht darum hier monstroese Summen zu spenden, sondern vielleicht ein paar Euros oder Cents die noch auf dem Paypal Konto rumliegen. Wenn man mal bedenkt, dass unser letztes Live Event zum M912 ueber 6 Stunden lang war und Dutzende User von Eee PC News davon begeistert waren, dann ist es doch ne nette Geste dem Steve einfach mal ein paar Euros fuer all diese Arbeit zukommen zu lassen.

  11. Koennen Eure Spendenbescheinigungen denn dann eigentlich bei einer Steuererklaerung in Dtld eingereicht werden, oder sind die nur in USA brauchbar?

  12. Sasha mal ganz ehrlich, gehts noch? Genau die Leute über die du hier abgehst und weswegen du ja aus dem ach so schlimmen Deutschland geflüchtet bist, sind diejenigen, die hier auf deine Banner klicken und dir die Hits bescheren! Bei alleine 5 Bannern (grob gezählt) solltet ihr nicht jeden Cent in das 80. rausgekommene Netbook investieren, sondern lieber mal die Partnerseite berichten lassen und vom gesparten Geld solche Projekte starten!
    Wenn dir Deutschland so auf den Sack geht, wunder ich mich, warum diese Seite auf Deutsch ist, womit du ja automatisch wieder deutsche anziehst… Jaja…

  13. NEUTRALER hat wohl leider Recht….
    Ich muss wirklich sagen Sascha verliert in unserer UMPC-Clique zunehmend alle Sympathien….
    Diese dummen Sprüche gegen Deutschland sind für einen Betreiber einer deutschen Seite echt UNTERIRDISCH!
    Auch ist der infantile Verweis auf Kuba echt peinlich, zumal Neutraler nur auf diesen unmöglichen Spendenaufruf hinwies…welcher wirklich ein wenig kapitalistisch ist, da es Steves JOB ist, also ihn dann auch -wie in einer Marktwirtschaft üblich- finanzieren soll, und nicht die Community ihn diese Reise auch noch durch Spenden finanzieren soll…
    Wenn er keine Lust hat dorthin zu fahren, dann kann er dies auch lassen…erzählt bitte nicht, er macht es nur uns zu Liebe…wäre etwas zu durchsichtig…irgendwas an dieser Reise wird schon auch ganz nett sein denke ich…
    Wenn

  14. Sorry David und Adorno,

    ihr bestaetigt leider meine Theorie, auch wenn man diese Mentalitaetsfrage sicherlich nicht pauschalisieren kann.

    Und ob ich in “unserer” umpc-clique Sympathien verliere oder nicht…

    Wenn ihr beiden Racker meint, meine Aussage bezueglich dieser Kommentare auf Gesamt Deutschland zu beziehen und jetzt hier so ein Schneebaellchen von Patriotismus Debatte lostreten wollt, dann kann ich euch nur raten einfach noch einmal meinen Kommentar zu lesen.

    Diese Diskussion war leider abzusehen und inzwischen aergere ich mich schon, dass ich es hier auf Eee PC News geposted habe.

    Traurig!

Comments are closed.