Home / Bitcoin / Bitcoin Cash führt erfolgreich Hard Fork zu 32-MegaByte-Blöcken durch

Bitcoin Cash führt erfolgreich Hard Fork zu 32-MegaByte-Blöcken durch

Am 15. Mai um 4 Uhr nachmittags (UTC-Zeit) führte das Bitcoin-Cash-Netzwerk eine Hard Fork durch. Das Software-Upgrade bringt alte Funktionen zurück in das BCH-Ökosystem und erhöht die Blockgröße auf 32 MegaByte. Roger Ver, Verfechter der Bitcoin-Hard-Fork, zeigt sich optimistisch, was die BCH-Preisentwicklung bis Ende des Jahres angeht.  Wie wir bereits am 20. April berichteten, plante […]
 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag Bitcoin Cash führt erfolgreich Hard Fork zu 32-MegaByte-Blöcken durch erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Den ganzen Artikel findest du hier:Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close