April 3, 2008 Raffael 21Comment

Endlich gibt es ein BIOS Update für den EEE PC. Im ASUS Download Bereich koennt ihr euch die aktuellen Versionen mit den Dateinamen  v906 und v910. Eine Anleitung, wie ihr das Bios auf euren kleinen Begleiter bekommt, gibts hier.

Vorher bleibt nur noch eines zu sagen. Wer ein neues BIOS installiert, riskiert damit, dass etwas schief laufen kann und seine Hardware schaden nimmt. Die Installation geschieht wie immer auf eigene Gefahr!

Quelle

Ähnliche Beiträge

  1. Eee PC 900 BIOS Update 0601
  2. Eee PC 900 BIOS Update 0501
  3. BIOS Update fuer den Medion Akoya Mini E1210
  4. BIOS-Update für höhere “Wind-Geschwindigkeit”
  5. Eee PC 900 BIOS Update
  6. Neueste (leaked?) BIOS Version v0511
  7. Quickboot BIOS fuer Netbooks und UMPCs von Phoenix
  8. Der “gefiederte” EEE PC 900 schon verfügbar?

21 thoughts on “BIOS Update verfügbar!

  1. hab bis jetzt keine veränderung feststellen können… leider sind die acpi-daten des akkus immer noch fehlerhaft (eeeXubuntu)

  2. “lange darauf gewartet”…”endlich…”, eine konkretere Beschreibung wäre hier hilfreicher gewesen. Wird das Bios überhaupt über das Updatetool in Xandros angeboten? Leider sind die Beiträge auf der Seite oft unter dem Motto “Hurra, es gibt etwas zu basteln und auszuprobieren”…

  3. Ich habe mal die v910 versucht. Ein seltsames Update, denn anschließend ist WLAN standardmäßig abgeschaltet und, was weitaus ärgerlicher ist: Die Bildschirmhelligkeit ließ sich nur noch um zwei Stufen verändern, maximum und kurz darunter.
    Bin dann auf die Version darunter (908) gewechselt, die ist meines Erachtens in Ordnung … :-/

  4. Beppo

    einfach auf den Link klicken, denn da stehen die umfangreichen Changelogs. Aber gerne kopieren wir fuer dich demnaechst umfangreiche Anleitungen von anderen Seiten, werden nicht mehr auf diese verlinken und somit euch im unklaren lassen, woher diese Meldungen kommen und was dahinter steckt.

    Es gibt hier keine “Hurra es gibt was zu basteln” News, sondern wir versuchen einfach zeitnah und umfassend ueber alles zu berichten was in der Eee PC Szene geschieht. Von daher ist deine Kritik durchaus angekommen aber dennoch nicht richtig 😉

  5. ich denke er wollte einfach nur eine changelog haben… mehr nicht:)

    9.06 macht eien richtige akkuanzeige(stimmt das auch???bzw auch für xp?)
    9.1 joa..irgendwas mit na 1024er auflösung =/

    aber lohnt sich das? bzw gibts irgendwelche bugs?nicht dass ich nicht mehr eeectl nutzen kann=/

  6. Falk ich kann es leider nicht testen, da ich einen 8G habe.
    Ich wuerde auch generell nicht dazu raten ein BIOS Update zu machen..
    Never touch the running system 🙂

  7. Ich installiere kein neues BIOS aus “fragwürdigen” Quellen… erst wenn auf asus.com ein neues erscheint (sehe da derzeit nur 0401 und 0703. Asustreiber.de gehört ja nicht zu Asus.

  8. sehr vertrauenswürdig scheint die beiden BIOS nicht zu sein.
    a) warum wurden sie nicht auf asus.de veröffentlicht?
    b) warum 906 und 910 gleichzeitig?

  9. Ich lasse das alte BIOS drauf, weil mein Eee (mit Win XP) einwandfrei läuft. Warum also irgendwas ändern?

  10. @Sascha

    Niemand erwartet einen Changelog, aber ein paar KeyFeatures sind nicht nur üblich und angebracht, sondern auch tendentiell als positiv für den Informationsgehalt eines Newsbeitrages einzustufen. Und das gilt erst recht, für solch einen verhältnismäßig – sorry – kleineren Blog.

  11. Jojo

    deshalb verlinken wir ja auch immer direkt auf die Quelle, in der genau diese Informationen nachzulesen sind. Sorry aber ich lege die Prioritaeten einfach ein wenig anders, zumal es sich offenbar um eine nicht offizielle Variante handelt.
    Im ersten Satz sind die relevanten Links zu den ausfuehrlichen Erklaerungen drin…
    Und solange das von den durchschnittlich 6000 Besuchern, die unseren kleinen Blog taeglich lesen, die ueberwiegende Mehrheit aehnlich sieht, werde ich das auch so beibehalten 😉

  12. Jo Sascha, dass macht Ihr schon gut so! Es bleibt ja einem jeden selbst überlassen ob er dieses Bios einspielt oder nicht und dank Deinen Links dazu, sind alle Informationen vorhanden!!
    Weiter so!

  13. never change a running system… aber wo bliebe da der spaß? 😉 wobei ich bis jetzt wirklich gut mit dem bios gefahren bin und dank xp gibts ja auch die overclocking fähigkeiten und helligkeitsveränderungen über die stock settings hinaus.

  14. Genau, wo bleibt da der Spaß :)! Ich hab das Bios jetzt eingespielt und alles läuft Spitze! Aber jeder auf eigene Gefahr 😉

  15. @Sascha
    Niemand stellt den großen Informationsgehalt der Seite infrage. Was die “Schreibe” anbelangt, bleibe ich bei meiner Kritik: Warum “endlich” ein neues Bios, wenn weder Notwendigkeit, Inhalt, offizielle Freigabe selbst recherchiert werden. Den “Freak” mag der Beitrag zur Installation animieren, den normalen Nutzer irritiert er.
    Ansonsten – Weitermachen!

  16. Ich würde die Meldung auch abändern, denn,..

    … es wird so dargestellt, als sei es ein offizielles BIOS. Jemand denkt möglicherweise, es handle sich um ein von Asus rausgegebenes BIOS und ärgert sich hinterher.

    … der Thread beinhaltet nur die Information, dass es ein neues Bios gibt. Wie auch Beppo schon sagte, wenigstens die Keyfeatures wären wünschenswert gewesen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *