Home / Börse / Binance: Policy-Änderung nach überteuertem Syscoin-Verkauf

Binance: Policy-Änderung nach überteuertem Syscoin-Verkauf

Am 3. Juli wurde auf Binance ein Syscoin im Wert von 25 US-Dollar-Cent gegen 96 Bitcoins im Gegenwert von etwa 6,3 Millionen US-Dollar getauscht. Dies löste eine Panik aus, da hinter der Transaktion ein Hack vermutet wurde. Die Börse reagierte prompt mit einer temporären Schließung und änderte sogar ihre Policy: Künftig soll es einen speziellen Sicherheitsfonds [...]
 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag Binance: Policy-Änderung nach überteuertem Syscoin-Verkauf erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Den ganzen Artikel findest du hier:Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close