February 25, 2011 lisa 0Comment

Der ASUS Eee PC 1011PX soll nach Angaben von TechlnStyle nicht nur mit dem N455 sondern auch mit dem neuen Intel Atom N570 Dual Core Prozessor angeboten werden. So soll sich das Netbook zum neuen Einsteigermodell hervorheben, für Kunden die ein schnelles Netbook mit Dual Core CPU sich wünschen. Genaue Preise für den N570 gibt es noc, h nicht wir werden euch natürlich mit einem weiterem Update darüber berichten.   Unsere Kollegen von Notebook Italia haben ein neues Netbook von ASUS gefunden, das auf dem Namen Eee PC 1101PX bzw. R011PX hört. Der momentan angegbene Preis $449 scheint mir ein...

February 24, 2011 lisa 0Comment

Das ASUS Eee Pad Slider war bereits auf der CES im Januar ausgeställt und ein absoluter Blickfang somit durfte es auf dem MWC in Barcelona nicht fehlen. Das Pad hat einen 10.1 zoll Display. Es kommt das Android ® 3.0 Betriebssystem zum Einsatz, was die Freigabe von Fotos per Internet, E-Mail und zB. Facebook zum Kinderspiel macht. Der Preis schwankt zwischen 499$ und 799$. Wie sagt man so schön, Bilder sagen mehr als Worte - noch besser ist ein Video.  

February 22, 2011 lisa 0Comment

Der ASUS Eee PC 1015PN ist jetzt bei Amazon um nur 335,90.-€ erhältlich. Der 1015PN mit dem neuen Intel Atom N550 Dual Core Prozessor. Im Unterschied zum ASUS Eee PC 1015PEM der ebenfalls über einen Intel Atom N550 verfügt, hat der 1015PN keine USB 3.0 Schnittstellen. Der 10 Zöller verfügt über eine 250 GB Festplatte, 1 GB DDRIII RAM, Bluetooth 3.0 und einen 6 Zellen Akku mit bis zu 10 Stunden Laufzeit. Das billige Netbook ist in den Farben schwarz-matt,rot-matt, blau-matt und weiß glänzend erhältlich. Spezifikation ASUS Eee PC 1015PN: Betriebssysteme: Genuine Windows® 7 Starter Genuine Windows® 7 Home Premium Express Gate Display:...

February 16, 2011 lisa 1Comment

ASUS setzt Acer gehörig unter Druck, mit seinem Eee PC R051PEM setzt er einen neuen Maßstab auf den Netbookmarkt. Das Gerät steigt mit einem Preis von 299 € bei Amazon ein. Auch bei diesem Preis wird an der Ausstattung nicht gespart. Der Eee PC R051PEM wird mit Intel Atom N550, 250GB HDD, 6 Zellen Akku, 1GB RAM, und Windows 7 Starter ausgeliefert. Den R051PEM kannst du in 6 verschiedenen Versionen bestellen, nämlich in den Farben schwarz, weiss und pink, außerdem kannst du noch zwischen einer glänzenden oder eine matten Oberfläche entscheiden. ASUS Eee PC R051PEM in weiss bei Amazon um...

February 15, 2011 lisa 0Comment

Bei der letzten Telefonkonferenz am 11. Februar 2011 zwischen ASUS und seinen Investoren, wurde beschlossen, dass 2011 1,5 bis 2 Millionen Tablets verkauft werden sollen. Das sind 10% aller verkauften Tablets weltweit. Erzielt soll dieses Ergebnis werden, indem man sich auch auf die Schwellenländer wie Brasilien und Indien mehr konzentrieren will. Nachfolgend einige interessante Tabellen von ASUS aus dem vergangenen Jahr und auch die Ziele für das Jahr 2011: Folgende Liefertermine der neuen ASUS Tablets wurden jetzt bekannt gegeben: Das ASUS Eee Slate EP121  wurde zwar im Jänner angekündigt, wurde dann auf Februar verschoben (verfügbar ist es angeblich in Canada-hier der Link), und...

February 14, 2011 lisa 0Comment

Der ASUS Eee PC 1015PEM ist momentan einer der beliebtesten 10 Zöller. Preis und Leistung stimmen einfach. Auch die Größe ist perfekt um das Netbook überall hin mitzunehmen. Ich selbst verwende das Gerät seit drei Monaten. Für die tägliche Arbeit im Blog ist es genauso geeignet, wie für alle üblichen Microsoftanwendungen. Außerdem kann ich den ASUS Eee PC1015PEM auch bei meinem Hobby, dem Dressurreiten, verwenden. Ich kann auf diesem Netbook bei einem Reitturnier alle Listen abgreifen und mir sofort meine Videoanalyse mit toller Auflösung ansehen. Ich selbst habe mit  dem 10 Zöller sogar schon im Urlaub in der Therme, oder auch, dank des matten Displays, im Freien gearbeitet und...

February 11, 2011 lisa 0Comment

Der ASUS Eee PC R105 ist jetzt bei Amazon um nur 264,99,- € erhältlich. Der Asus Eee PC R105 ist ein 10 Zöller,  hat ein mattes WSVGA-Display 1024 x 600 Auflösung, eine Akkulaufzeit bis zu ca. 8,5 Stunden (einziger Unterschied zum ASUS Eee PC R101 dessen 3 Zellen Akku nur 5 Stunden Laufzeit aufweist), 1GB RAM, Intel Atom N450 Prozessor, Windows 7 Starter und eine Webcam mit 0.3 Megapixel. Ich würde sagen ein echtes Netbook-Schnäppchen, also Leute nicht lange nachdenken und schnell zugfreifen.

February 10, 2011 lisa 0Comment

  Der ASUS Eee R101 verfügt über eine 160 GB Festplatte, Intel Atom N450 Prozessor, 1,6 GHz, 1 GB RAM, 160 GB und als Betriebssytem wurde das Windows XP Home verbaut. Das Netbook ist ein 10 Zöller und auch im Stylischen Carbon Design erhältlich. Und jetzt bei Amazon um sensationelle 200,- € erhältlich ! Technische Details Asus Eee PC R101: Betriebssystem: Genuine Microsoft Windows® 7 Starter Express Gate Display: 10.1" LED Backlight WSVGA Non-Glare Screen (1024x600) Intel CPU & Chipset Intel® Atom™ N455 Speicher: SO-DIMM 1GB/2GB DDRIII DRAM Wireless Data Network WLAN 802.11b/g/n* @2.4GHz BluetoothV2.1* + EDR Festplatte: 2.5” 160GB/250GB/320GB...

February 8, 2011 lisa 0Comment

Asus hat eine Reihe von neuem Zubehör für ihre Net-und Notebooks vorgestellt. Es sind USB-Laufwerke, Festplatten und Mäuse, und einige neue Tragetaschen und Netzteile. Aber einige der neuen Modelle verfügen über zugeschnittene Designs, so wie die Lamborghini-Serie und Karim Rashid. Unter anderem gibt es neue Produkte wie eine neue Lamborghini drahtlose Maus, die die gleiche Art von eckigen Design wie ASUS Automotive-Themen-Laptops bietet mehrere neue externe Festplatten mit Karim Rashid Designs wie auf dem Cover. Details finden Sie auf der Asus-Shop Web-Site in ausgewählten Ländern. Quelle: liliputing

February 5, 2011 lisa 0Comment

ASUS Chef Jonney Shih machte bei seinem letzten Interview wieder einmal eindeutige Aussagen, dass ASUS einen echten iPad2 Killer auf den Markt bringen will. Leider wollte er seine neue Geheimwaffe nicht genauer spezifizieren, so dass wir nicht ganz sicher sind, ob da wirklich etwas im Busch ist, oder ob es sich um einen reinen Marketing-Gag handelt. Aber dass an jeder Geschichte von ASUS bis jetzt etwas dran war, steht auch fest. Zu bedauern ist nur, dass die meisten Tablet Anbieter erst Anfang bis Mitte 2011 ihre ersten Tablets auf den Markt bringen, während Apple schon einige Millionen iPads verkauft hat,...