Ausfuehrlicher Eee PC 900 Testbericht

Die Kollegen von Notebookreview haben heute einen sehr ausfuehrlichen Testbericht zum Eee PC 900 veroeffentlicht. Umfangreiche Benchmarkvergleiche mit den Konkurrenten aber auch eine sehr interessante Messung der Gehaeuse Temperatur des Eee PC 900 unterscheiden diesen Testbericht von den bisher erschienenen. Wie die Messwerte der Kollegen belegen, scheint der Eee PC 900 alles andere als cool zu sein, denn bei mehr als 40 Grad Celsius auf dem Keyboard macht man sich sicherlich ein paar warme Gedanken.

Ähnliche Beiträge

  1. Ausfuehrlicher Testbericht des Lenovo Ideapad S10
  2. Testbericht von Notebookcheck.com
  3. Asus N10E Testbericht
  4. Ausführlicher Kohjinsha SC3 Testbericht
  5. Video: Eee PC Testbericht von Logic.tv
  6. HP 2133 Testbericht von Golem
  7. Video: Eee PC 900 Testbericht
  8. Lenovo Ideapad S10 Testbericht *Update*

Tags: ,

3 Responses to “Ausfuehrlicher Eee PC 900 Testbericht”

  1. rene #

    Es kommt wohl immer darauf an wie lange man den EEE und unter welchen Bedingungen man ihn laufen lässte.

    May 13, 2008 at 6:19 pm
  2. Eni #

    Warme Hände sind nicht immer schlecht, zum Beispiel im Winter. ;)
    Spart man sich die USB-Handwärmer-Handschuhe. XD
    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass das weiße Gehäuse auf einmal ach-so-hässlich-billig aussehen soll. Sind denn nicht viel mehr weiße EEEs im Umlauf als schwarze? Zumal die Knappheit bei den 400ern ja vorbei ist.

    Was haltet ihr eigentlich von der Aussage dieses Händlers hier:
    http://www.buy.com/prod/pearl-white8-9-wide-1024×600-tftintel-mobile-chipsetintel-mobile/q/loc/101/208017730.html
    Dort ist als Prozessor des EEE 900 ein Intel Celeron M 430 1.70 GHz verzeichnet.
    Nur ein grober Fehler?
    Was haltet ihr davon?

    May 13, 2008 at 7:03 pm
  3. Eni #

    *Edit* Ich meine natürlich 701er. Hab die 900 und die 4G mal wieder gemixt. :P

    May 13, 2008 at 7:05 pm

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook