ASUS zenfone2

Ich habe das ZenFone2 zur Verfügung gestellt bekommen und kann somit behaupten, dass es ein solches Smartphone um diesen Preis kein zweites mal gibt.

Das ASUS ZenFone 2 ist zwar schwer (170g) und groß, aber die Leistung des Smartphones ist dafür der Hammer. Du kannst ganz einfach zwischen verschiedenen Apps switchen und sie problemlos parallel laufen lassen.

Sowohl die Hauptkamera, als auch die Selfie-Kamera bieten eine Blende von f/2.0. Zum Vergleich: das Samsung Galaxy S6 verfügt über eine Blende von f/1.9 und das LG G4 sogar eine mit f/1.8. Die Hauptkamera schießt Fotos mit maximal 13 Megapixel, während die Frontkamera Bilder mit 5 Megapixel aufnimmt. Der LED-Flash hat zwei Weißtöne, sodass er die Farben weniger verzerrt. Der "Pixel Master" holt Licht aus den dunkelsten Ecken, HDR ist vorhanden und über den manuellen Modus freue ich mich sehr, denn der ist bei so einem günstigen Gerät eine Besonderheit.

Der Akku hält anfangs lange, doch wenn man viel spielt ist es wie bei jedem anderen Smartphone, dass der Akku schnell leer wird. Dank der Schnellladetechnik ist der Gerät innerhalb kurzer Zeit aber wieder verwendbar.

Zum Schluss kann ich sagen, zu solch einem geringen Preis gibt kein ähnlich gutes Smartphone.

 

 

 

 

 

Ähnliche Beiträge

  1. ASUS ZenFone 2 im Test!
  2. Vergleich: Samsung Galaxy Note 4 oder ASUS ZenFone 2
  3. Smartphone ASUS ZenFone 4
  4. ASUS TRANSFORMER BOOK T300CHI-FH011H
  5. Das Fonepad von ASUS
  6. ASUS MeMO Pad Smart 10
  7. ASUS Fonepad Note 6
  8. Im Vergleich: ASUS ZenWatch 2 Vs. Apple Watch

Tags: , , , , , , , , , , ,

No comments yet.

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook