ASUS versendet Eee PC 904HD

Eee PC 904HDAuch die Celeron-M Eee PC Modelle sind noch lange nicht Schnee von gestern. Der Eee PC 904HD wird inzwischen versendet und ist in Frankreich, so berichtet Pierre von Blogeee, bereits fuer 329 Euro vorbestellbar. Im Gehaeuse des Eee PC 1000 findet sich dann ein 8.9 inch Display, die o.a. 900Mhz Celeron-M CPU. 1GB RAM und eine 80GB HDD:

ASUS Eee PC 904HD

ASUS Eee PC 904HD

ASUS Eee PC 904HD

ASUS Eee PC 904HD

Alle Fotos sind aus dem Flickr-Stream von Irekeu

Ähnliche Beiträge

  1. Eee PC 904HD kommt
  2. Eee PC 1000HD XP, 904HD XP und 900XP 16G Verkaufsstart
  3. Eee PC 904 kostet unter 300 Euro
  4. Eee PC 904 und 905 im Anflug
  5. VIA versendet die ersten Nano CPUs – Dualcore in Entwicklung
  6. Eee PC 904HD Hands-On
  7. Video: Eee PC 904
  8. Intel Atom Knappheit haelt bis Ende September an

Tags: , , ,

10 Responses to “ASUS versendet Eee PC 904HD”

  1. fritz #

    trauerrand, trauerrand, wo bist du?
    Ah! da bist du ja!
    zu den aus meiner sicht optisch alles andere als ansprechenden eeepc modellen gesellt sich nun wieder der trauerrand. für mich ein absolutes NO-GO!

    September 16, 2008 at 1:13 pm
  2. jtj #

    wieder mal ein beweis für mich meinem 900er (leicht verändert ;-) ) treu zu bleiben. hässlich ist wohl der passende begriff für das gerät. außerdem wieder eine hd, die sind für mich nicht mehr up to date. ssd rules :-) wenn auch etwas langsamer

    September 16, 2008 at 1:42 pm
  3. Anne #

    langsam wird asus einfach nur mehr peinlich… wie kann man denn sowas auf den markt bringen?

    September 16, 2008 at 2:34 pm
  4. Knowhow #

    Das Thema Trauerrand ist leider noch nicht erledigt -.-
    Eigentlich dachte ich,dass ASUS nach dem 1000/1000h erkannt hat, dass der Rand BESCH***EN aussieht und außerdem unnötig Platz wegnimmt…mein 1000h ist wirklich eine gute Entscheidung gewesen, auch wenn die schwere, aber dafür schnelle und große 160gb-platte drin ist ;-)

    September 16, 2008 at 3:55 pm
  5. Der ist schon länger angekündigt und soll nur ein billiges Modell der eee PC Serie sein die Modelle 900(A), 901 und 1000(H) wird es trotdem noch geben wer aber sehr billig eine gute Tastertur und eine Festplatte will kan sich den 904HD kaufen.

    September 16, 2008 at 4:13 pm
  6. Anne #

    und warum geben die in ein 10 zoll gehäuse nicht ein 10 zoll display rein… kann mir auf keinen fall vorstellen dass der preisunterschied von 9 auf 10 zoll display in der massenproduktion einen nennenswerten unterschied ausmachen würe. vielleicht 5 – 10 euro im einkaufspreis, also was soll das?

    September 16, 2008 at 5:33 pm
  7. nanhua #

    @ Anne
    wäre da ein 10 Zoll Bildschirm verbaut sein würde keiner(weniger) denn 1000h kaufen, hätten dann ja fast die selbe Hardware
    ok 80gb weniger aber wofür braucht man bitte auf einem Netbook soviel Speicherplatz??? Vdeos? Musik? Spiele? Bei allen 3 würd ich Nö sagen und mit textdateien ,präsis, und Bildern(keine Hochauflösenden) das Ding voll bekommen wird schwer

    September 16, 2008 at 9:02 pm
  8. Blubber #

    Also die sinnlosen Celeron Stromschlucker jetzt noch mit einem Trauerrand zu versehen ist doch genau das richtige um dieses Modell zum absoluten Ladenhüter zu machen xD

    September 16, 2008 at 9:19 pm
  9. tthd #

    > die sinnlosen Celeron Stromschlucker

    Der Unterschied im Stromverbrauch zum Atom ist verschwindend gering. Der Chipsatz benötigt viel mehr Strom.

    September 16, 2008 at 11:48 pm
  10. Also ich arbeite jetzt seit einem guten Jahr mit dem Asus 904HD ich muss wirklich sagen für 900Mhz arbeitet er sehr fleissig mit Windows 7 Ultimate und zahlreichen anderen anspruchsvollen Anwendungen. Beim Aussehen kann man leider nichts tun, hab mich schon überall nach nem neuen Gehäuse umgesehen aber keinen Markt gefunden :(

    August 11, 2010 at 10:23 am

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook