ASUS ist zweitgrößter Tablet-Hersteller nach Apple

ASUS ist mit seinen neuen Tablets, dem ASUS Eee Slate EP121, dem ASUS Eee Pad Transformer TF101, dem ASUS Eee Pad Slider und dem ASUS Eee Pad MeMO, bereits der zweitgrößte Hersteller nach Apple.  So hat ASUS im ersten Quartal 2011 bereits 400.000 Einheiten verkauft. Bis Ende 2011 sollen 2 Millionen Tablets verkauft werden. Dieses ehrgeizige Ziel sollen einige neue Tablet-Modelle ermöglichen.

Asus EeePad Transformer TF101 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (NVIDIA Tegra 2, 1Ghz, GPS, 1GB RAM, 32GB eMMC, Android 3.0) Asus EeePad Transformer TF101 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (NVIDIA Tegra 2, 1Ghz, GPS, 1GB RAM, 32GB eMMC, Android 3.0)
Sale Price: EUR 284,70
  Eligible for free shipping!
Availability: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
3 new from EUR 284,70  3 used from EUR 110,00

Als erstes ist ein das überarbeitete ASUS Eee Pad Transformer geplant. Es wird das neue Android Ice Cream Sandwich Betriebssystem und den neuesten Nvidia Quad Core Tegra3 Chip verbaut haben. Ab August soll dann endlich der ASUS Eee Pad Slider auf den Markt kommen, gefolgt vom ASUS Eee Pad MeMO mit einem 3D fähigem 7 Zoll Display, und nicht zu vergessen das ASUS Tablet mit integriertem Smartphone.

Quelle: pcmag.com

Ähnliche Beiträge

  1. ASUS bringt ein neues Tablet zur Computex
  2. ASUS kündigt Nachfolger des Eee Pad Transformer an
  3. ASUS Eee Pad Transformer und 5 weitere Android Tablets gegen das Apple iPad
  4. Verdrängen Tablets die Netbooks wirklich?
  5. ASUS Eee Pad Transformer vs. Apple iPad 2- Video
  6. ASUS Eee Pad Transformer “ausverkauft”
  7. ASUS Eee Pad Slider SL101 nun auch offiziell bei ASUS
  8. ASUS Eee Pad Slider bei Amazon!

Tags: , , , , , , , ,

No comments yet.

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook