Asus geht Partnerschaft mit Learning.com ein

Learning.com und Asus wollen in Zukunft gemeinsam an webbasierten Content arbeiten, so verkuendeten beide Seiten gestern in einer Pressemitteilung. Learning.com wird somit bevorzugter Partner zur Lieferung von webbasierten Content fuer den Eee PC. Wie ich denke eine Entscheidung die ganz klar die Strategie von Asus in den USA aufzeigt. Hier soll der Eee PC auch in Schulen platziert werden und somit dem OLPC XO Paroli bieten, der inzwischen in den USA auch an ganze Schuldistrikte verkauft wird.

Ähnliche Beiträge

  1. Der Preiskampf geht los: MSI Wind für$350 in US
  2. ASUS Eee PC 1001PX wird auf 1011PX upgegraded
  3. Ein HP 2133 geht noch
  4. Joanna Stern geht “hands on” mit dem Samsung NC10
  5. ASUS Eee Note EA800 offiziell bei ASUS
  6. Asus Eee PC 1018P Handbuch
  7. ASUS Eee Pad Transformer Prime – Update kommt schon im Januar
  8. ASUS Eee Note EA800 erstes “hands on”

Tags: , ,

No comments yet.

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook