August 18, 2010 erich 0Comment

ASUS kündigt gleich die Markteinführung von 7 brandneuen All-in-one PCs an. Das Topmodell soll der ASUS ET2400XVT sein, von dem zwar schon sehr viele technische Details bekannt sind, jedoch den genauen Zeitpunkt der Markteinführung und den Preis hält ASUS noch geheim.

Alle neuen PCs verfügen zum größten Teil über die gleiche Grundausstattung, aber die Liste der Sonderausstattung ist beinahe so lange, wie die eines deutschen Autos aus dem Premiumsegment. An der Spitze der Liste, steht der ET2400XVT, der über eine Quad Core 1.73GHz Intel Core i7 CPU verfügt. Ebenso verfügt er über ein 3D-120Hz-Panel. In den Prozessoren liegen jedoch die wesentlichsten Unterschiede. Sie reichen von Dual-Core-Pentium und AMD Athlon X2 II-Systemen, bis zum Intel Core i5 und i3 Prozessor. Festplatten (7.200 U/min) gibts von 320GB über 500GB, bis zu 1TB, während alle Modelle 2 GB RAM verbaut haben.

Jedes Modell verfügt natürlich auch über Bluetooth 3.0, USB 3.0, und Dual-Layer-DVD-Laufwerke. Auch dem Wunsch vieler User für Blu Ray Laufwerke ist ASUS nachgekommen, und so ist diese Option insbesondere im ET2400XVT als Sonderausstattung zu haben. Ebenso können auch ein TV-Tuner, HDMI-Ausgänge, und im ET2400XVT sogar NVIDIA 3D Vision eingebaut werden.

Wie gesagt, Preis und Erscheinungsdatum stehen noch aus. Aber wir wären nicht überrascht, wenn bis auf das Flaggschiff ET2400XVT die neuen Systeme sehr günstig über die Ladentische gehen würde.

Quelle: Slashgear

Ähnliche Beiträge

  1. ASUS All-in-one PC ET2400XVT mit 3D Grafik bei Amazon vorbestellbar
  2. Asus Eee PC 1215N alle Daten und Fakten
  3. ASUS Eee PC 1015PD ab sofort bei Saturn für 339,- € erhältlich
  4. Pressemitteilung: ASUS Eee PC 1215N offiziell in Deutschland
  5. ASUS Eee PC 1015PEM für 349,-€ bei Amazon bestellbar
  6. ASUS Eee PC 1015PN um 335,90.-€
  7. ASUS Eee Pad Slider
  8. ASUS Highlights zur CeBIT 2011!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *