July 14, 2010 erich 0Comment

Der Asus Eee PC R101 ist der Nachfolger des einstigen Bestsellers Asus Eee PC 1001P. Zwar ist der R101 etwas schwächer ausgestattet (WinXP, 160GB Festplatte, kleiner Akku) , und doch kostet er das gleiche. Der wirkliche Unterschied liegt aber in der "matten Erscheinung", jetzt nicht auf seine Ausstattung bezogen, sondern auf sein Äußeres. Alle Oberflächen samt Display kommen ohne Lackierung aus, und somit auch ohne Fingerabdrücke. Aber billig sieht der dieses Netbook allemal sicher nicht aus, da die matte Oberfläche einen Hauch von Carbon trägt.

Technische Spezifikation des Eee PC R101:

  • Windows XP Home
  • schwarz (90OA2BW21111A38E105Q)
  • Prozessor: Intel Atom N450 1.66GHz
  • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
  • Festplatte: 160 GB
  • kein optisches Laufwerk
  • Grafik: Intel GMA 3150 (IGP) shared memory
  • 2x USB 2.0/LAN/WLAN 802.11 b/g
  • SD-Card/MMC Slot (SDHC-kompatibel)
  • Webcam
  • Multi-Touch Trackpad
  • Display: 10″ WSVGA non-glare LED TFT (1024×600)
  • Li-Ionen-Akku (6 Zellen, 4400mAh)
  • Gewicht: 1,2 kg
  • 24 Monate Herstellergarantie

Den Asus Eee PC R101 gibt es in weiß und in schwarz um 249,-€ bei Amazon.

Den Asus Eee PC R101PX (Win7 Starter) gibt es ebenfalls in weiß oder schwarz um 299,-€ bei Amazon.

Unsere Freunde von mobicroco.de haben den Asus Eee PC R101 ausgiebig in glühender Sonne abgelichtet:

Ähnliche Beiträge

  1. Asus Eee PC R101 und R101PX ab sofort bei Amazon
  2. Asus Eee PC R101 in Österreich bei Hartlauer erhältlich
  3. Asus Eee PC R101 und R101PX vorbestellbar!
  4. ASUS Eee PC R101 jetzt zum Sonderpreis bei Amazon!
  5. Asus Eee PC R101 und R105
  6. Asus Eee R101 erstes Bild und Details
  7. Asus Eee PC R105 jetzt bei Amazon
  8. Valentinstag-Angebot: ASUS Eee PC R105

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *