September 27, 2008 Sascha 38Comment

Eee PC 901A blauBunte Wochen bei ASUS!
Konnten wir euch gestern noch den Eee PC 900A in der "gueldenen" Variante vorstellen, so gibt es heute den blauen Eee PC 901A!
A? A! Aber wofuer steht denn eigentlich dieses A im Produktnamen? Eine abgespeckte Variante des Eee PC 901? Aber das sollte doch eigentlich der 900A sein oder? Dank Pierre von Blogeee gibt es zumindest schon einmal eine ausfuehrliche Fotoserie, dieses in meinen Augen bisher schoensten Eee PC:

Eee PC 901 blueEee PC 901 blue

Eee PC 901 blueEee PC 901 blue

Eee PC 901 blueEee PC 901 blue

Eee PC 901 blueEee PC 901 blue

Eee PC 901 blueEee PC 901 blue

Eee PC 901 blueEee PC 901 blue

Eee PC 901 blueEee PC 901 blue

Eee PC 901 blueEee PC 901 blue

Eee PC 901 blueEee PC 901 blue

Eee PC 901 blueEee PC 901 blue

Eee PC 901 blueEee PC 901 blue

Eee PC 901 blueEee PC 901 blue


Ähnliche Beiträge

  1. Video: Eee PC 901A Impressionen
  2. Eee PC 900A goes gold *Update* und auch noch blue ^^
  3. Samsung NC 10 in blau bei Amazon
  4. ASUS Eee PC 900HA landet in den USA
  5. ASUS Eee PC 1015PDG und ASUS Eee PC 1001PDX
  6. Kein Linux Eee PC 901 in Deutschland (erst einmal…)
  7. Aus Eee PC 903 wird Eee PC 900A
  8. Der Eee PC 900A steht in den Startlöchern

38 thoughts on “ASUS Eee PC 901A in blau

  1. Blau ist cool. Immer ein bischen Magic um Platz für Spekulation zu lassen. A für Atom macht kein Sinn, Advanced für …..

  2. Wann gibts denn eigentlich den 901 mit Festplatte? Den Anschluss dafür hatte er ja schon mal, die Aussparung gibts sowieso…

    A vielleicht für Arschlahme HDD?

  3. … *g* ich glaube es gab nochnie eine laptop-platform die in so kurzer zeit so viele varianten herraus gebracht hat!
    701 2g
    701 4g
    900
    900a
    901
    901a
    904
    1000
    1000h
    1000hd
    … hab jetzt grad nicht alle im kopf!
    … hat jemand lust mal meine liste zu ergänzen!? würde mich mal interessieren wieviele eee modelle es bis jetzt gibt!!! 😉

  4. Wenn man nur von oben auf das geschlossene Netbook schaut, dann sieht das blau ganz gut aus.

    Schaut man aber auf das aufgeklappte Netbook, dann finde ich sieht das doof aus. Wieso ist nicht das gesamte Gehäuse in dem blau? Warum so viel schwarzer Kunststoff?

    Hallo Asus, wo bleibt eigentlich der 901 mit Linux und 20 GB SSDs?

  5. Also mich persönlich stört der silberne Touchpad-Rahmen in dem ansonsten blau-schwarz gehaltenen Gehäuse.

    Beim blauen Acer Aspire One ist das besser gelöst – ebenfalls in blau.

  6. Nun, da Asus ja offensichtlich nicht für den deutschen Markt produziert/entwickelt/wasauchimmer, kann das A nicht für “abgespeckt” stehen!

    Sascha schreibt so schön: “Asus in blau!”

    (An Asus:) Wie wäre es mal mit “Asus im deutschen Laden zu kaufen!”. Denn was nutzt mir die Info, dass irgendein Online-Versandhaus welche hat und bis ich die Nachricht lese, eh wieder alles ausverkauft ist!

    Das wäre doch mal eine Schlagzeile…

  7. Die Farbe ist vielleicht eine direkte Antwort auf den Acer Aspire?

    Sieht ihm ziemlich ähnlich – nur etwas besser.

  8. blau finde ich eine schöne Farbe, aber wenn dann müßte alles blau sein auch der rahmen um das display und die abdeckungen der anschlüsse. so wie halt der schwarze und weiße eee

  9. OT
    Lenovo S10 in Frankreich schon erhältlich steht jedenfalls auf Lager.
    mit 1 GB/160GBHDD in weiss. Also falls einer in der Nähe von Strasbourg wohnt, mal bei Auchan vorbei schauen

  10. “ja … schön wäre “a” für available ;)”
    genial 😉

    Aber ich denke Sascha hat mit seiner Vermutung eines 3 zellenakkus eher recht.
    Vergleicht die Seitenansicht doch z.b. mal damit : http://www.flickr.com/photos/22046787@N03/2547671744/sizes/o/

    Hier fehlt ganz eindeutig die “Akkubeule” und die Füße.
    Somit ist er so hoch wie er sein sollte. (das sind hinten sicher 1,5 cm weniger)
    Jedoch geht das eben nur auf Kosten des Akkus wie wirs bis jetzt bei allen (z.b. Lenevo) gesehen haben.
    Einzige die es scheinbar hinbekommen ahben ein flaches Gerät mit 6 Zellen Akku zu bauen ist Samsung.

  11. Nach der Dell Abspeckkur für Linuxer jetzt auch das
    Design Pendant zum 900A mit kleinen Accu,nur 8 GB MLC, ohne BT, Stecker innen nicht vorhanden, aber mit Linux damit die Linuxer auch beim 901 Modell mal was abbekommen…Asus fährt ne komische Linie… Am besten wäre eigentlich ein Barebone durchsichtiger 901 aber mit allen internen Anschüssen !!! zum selber bauen. Man nimmt dann soviel Speicher HDD/SSD BT BS/WWAN und Farbe zum selbersprayen wie man will… 🙂

  12. “A” für blAu? warum bringt asus nich mal schnellere ssd’s oder größere akkus raus? oder sie machen das so wie damals bei den handyschalen… ich bastel mir meinen wunsch eee… die farbe, das innenleben, der akku, das betriebssystem, ….

    wunschtraum! 😉

  13. Hmm naja nach einigen Sjops hatte der Lenevo S10 ja auch die 4500 Onboardgrafik.

    Aber :
    900a A – 900
    _____ – 904
    1000 – 1000 HD
    901 – 901 A
    dann gäbe es alle mit Atom und Celeron, nur der Buchstabe A macht immernoch keinen Sinn

    Vorallem wo soll der sich einordnen zwischen 900 – 900a – 901a – 901 – 904?
    Da sind doch dann Preislich nur noch mini Unterscheide …

    Alles sehr komisch, naja ich würd sagen : warten wirs einfach ab 😀 ^^

  14. also ich finde da blau irgendwie aufgesetzt, hier passt der hochglanz auch nicht zum verbleibenden mattscharz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *