May 18, 2010 erich 1Comment

Unser Freund Sascha weilt wieder einmal in den USA. Wie zu erwarten hat er gleich am Anfang den neuen Asus Eee PC 1215N mit Intel Atom D510 Dual Core und Ion 2 Grafik mit Optimus Technologie abgestaubt. Wieder ein tolles Teil von Asus, das erstmals sogar 2 USB 3.0 Anschlüsse zu bieten hat. Dieses Netbook hat ein 12,1 Zoll HD-Display mit einer Auflösung von 1366x768 Pixel. Was noch aufgefallen ist, ist das deutlich gewachsene Trackpad mit glatter Oberfläche.

Quelle: netbooknews.de

Jetzt auch bei Amazon:
ASUS Eee PC 1215N in silber um 499,-€ bei Amazon.
ASUS Eee PC 1215PN in schwarz um 499,-€ bei Amazon.
ASUS Eee PC 1215PN in rot um 499,-€ bei Amazon.

Ähnliche Beiträge

  1. ASUS Eee PC 1215N wird ausgepackt (Video)
  2. ASUS Eee PC 1215N und 1215PN ab sofort bei Amazon
  3. ASUS Eee PC 1215N im Test
  4. Asus Eee PC 1215N alle Daten und Fakten
  5. Pressemitteilung: ASUS Eee PC 1215N offiziell in Deutschland
  6. ASUS Eee PC 1215N jetzt offiziell bei ASUS
  7. ASUS Eee PC 1215N in Italien schon zu haben
  8. ASUS Eee PC 1215P mit Atom N550 dual core

One thought on “Asus Eee PC 1215N in San Francisco gesehen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *