April 18, 2010 erich 1Comment

 

Hier sind die ersten Bilder des neuen Asus Eee PC 1015PE, der auf der CeBit 2010 Premiere gefeiert hat. Es ist zugleich das erste Modell der vierten Generation von Eee PC Netbooks, und das zweite im Seashell Design. Das neue Design ist absolut gelungen, und die neuen Features wie zum Beispiel ein extra großes TouchPad und eine Webcam mit On/Off Schalter.
Der Asus Eee PC 1015PE verfügt über ein 10,1" Display (matt!) mit 1024 x 600 Pixel, 1 GB Arbeitsspeicher und 160 GB Festplatte, Windows XP und Windows 7. Als Prozessoren werden die Intel ATom N450 und N470 aber auch N455 und N475 angeboten (DDR3 RAM!). Weiters gibts 3xUSB 2.0 (oder in der Endversion doch USB 3.0?), SDHC Kartenleser, Mikrofoneingang, Kopfhörerausgang, VGA und RJ45-Anschluss. Der Akku wird eine Laufzeit von 14 Stunden aufweisen.

Das matte Design außen wie innen lässt den Asus Eee PC 1015PE immer sauber aussehen, und die Spiegelungen sind Schnee von gestern! Die Chiclet Tastatur ist obligatorisch.

Bleibt nur noch abzuwarten wann der Asus Eee PC 1015PE erscheint und wie der Preis aussehen wird.
Quelle: blogeee.net

Ähnliche Beiträge

  1. Asus Eee PC 1015PE offiziell bei Asus
  2. Asus Eee PC 1015P/1015PE Markteinführung im Juli
  3. Asus Eee PC 1015PE bei Saturn um 359,-€
  4. Asus Eee PC 1015P/1015PE wird geöffnet
  5. ASUS Eee PC 1015P/PE bei Amazon aufgetaucht
  6. Asus Eee PC 1015P “Nicht-Aluminium”
  7. Asus Eee PC 1016P Aluminium Netbook
  8. ASUS Eee PC 1015P Produktvideo

One thought on “Asus Eee PC 1015PE

  1. Pingback: mybookmarks.at

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *