ASUS Eee Pad Transformer 700 – erste Fotos von der CES

Hier seht ihr die ersten offiziellen Fotos des ASUS Eee Pad Transformer 700.  Rein optisch ist der 700er schon eine Augenweide, ähnlich dem ASUS Eee Pad Transformer Prime, aber noch etwas schlanker und in einem super leichten Chassis verbaut. Technisch orientierte sich ASUS an dem Transformer Prime, wie Nvidias Tegra 3 Quad Core Chip, 1GB RAM und natürlich Android 4.0 Ice Cream Sandwich als Betriebssystem.

Aber jetzt kommts - das 10,1 Zoll Display hat die sagenhafte Auflösung von 1920x1200 Pixel anstatt 1280x800! Das das nicht nur auf dem Papier (oder momentan auf deinem Bildschirm) gut kommt, beweist das Foto darunter! Hier vergleichen wir die Standardauflösung 1280x800 mit der Superauflösung von 1920x1200 Pixel. Der Unterschied ist einfach gewaltig, und sicher wieder ein Meilenstein den ASUS hiermit setzt.

Wann genau der Transformer 700 in den Regalen liegen wird (und er wird sicher nicht lange dort liegen) ist noch nicht bekannt. Der Preis soll für das 32GB Modell bei $599,- liegen, und für das 64GB Modell bei $699,-.

 

 

 

Quelle: recombu.com

Ähnliche Beiträge

  1. ASUS Eee Pad Transformer Prime vs Apple iPad3
  2. ASUS Eee Pad Transformer Prime bei Amazon bestellen
  3. ASUS Eee Pad Transformer Prime – das neue Luxustablet
  4. ASUS Eee Pad Transformer 700 Serie auf der CES
  5. ASUS Transformer TF300T-neue Details bekannt
  6. ASUS Eee Pad Transformer Prime im Vergleich + Video!
  7. ASUS Eee Pad Transformer Prime bei Amazon vorbestellbar !
  8. ASUS Eee Pad Transformer Prime – Update kommt schon im Januar

Tags: , , , , , , , ,

No comments yet.

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook