ASUS Eee Pad mit Android kommt im März 2011

Nach neuesten Aussagen von ASUS Chef Jerry Shen kommt das erste ASUS Eee Pad mit Android Betriebssystem erst im März 2011 auf den Markt. Die Kosten für dieses Tablet sollen $ 399,- nicht überschreiten. Schon im Dezember 2010 oder Jänner 2011 soll das ASUS Eee Pad EP121 mit Windows 7 Home Premium auf den Markt kommen. Der Preis wird bei ca. $ 1000,- liegen. Dafür gibts ein Keyboard-Dock, das das Tablet im Nu zum Netbook macht. Als Prozessor soll ein Intel Core 2 Duo eingesetzt werden.

Das ASUS Eee Pad EP101TC mit einem 10 Zoll Touchscreen wird zur selben Zeit, jedoch ohne Docking-Station, angeboten werden. Als Betriebssystem wird hierbei Windows Embedded Compact 7 zum Einsatz kommen, und eine ARM-CPU. Die Preise werden zwischen $ 400,- und $ 500,- liegen.

Quellen: engadget, netbooknews

Hier die offizielle Vorschau von ASUS:

Ähnliche Beiträge

  1. Asus Eee Pad EP101TC kommt Anfang 2011 mit Android
  2. CeBIT 2011: ASUS Eee Pad MeMO kommt mit MeMic, einem Remote- oder Bluetoothfähigem Telefon
  3. ASUS Eee Pad EP101 und EP102 werden auf der CES 2011 vorgestellt
  4. ASUS Eee Pads kommen noch im Dezember
  5. ASUS-Pläne für 2011
  6. ASUS Eee Pad Transformer, Memo und Co auf der Mailänder Designer Week 2011
  7. ASUS Vorschau auf 2011 und die CES 2011
  8. ASUS Eee Pad Transformer und 5 weitere Android Tablets gegen das Apple iPad

Tags: , , , , , ,

No comments yet.

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook