Aspire One A150X fuer 364 Euro bei T-Online

Wie unser Partnerblog Mydealz.de bereits vor 3 Tagen berichtete, scheint es einen speziellen Gutscheincode fuer den T-Online Shop zu geben, der es ermoeglicht den Aspire One A150X (also das Topmodell) fuer 364 Euro zu ergattern! Der urspruenglich fuer Deutsche Bank Kunden gedachte Gutschein (scheint aber auch fuer "Nicht"- Deutsche Bank Kunden zu funktionieren) ist noch bis zum 31.10. gueltig und ermoeglicht immerhin eine Ersparnis von 35 Euro gegenueber dem Standardpreis:

Die Modelle:

Acer Aspire One A150X in weiss

Acer Aspire One A150X in blau

Acer Aspire One A150X in braun

koennen mit dem Gutscheincode: DBK35A150X um 35 Euro billiger geschossen werden. Sicherlich ein Preis, der dem A150X auch ohne Gutscheincode gut zu Gesicht stehen wuerde ;)

Acer Aspire One im Ueberblick

Acer Aspire One Forum
Quelle: Mydealz.de [via]

Ähnliche Beiträge

  1. Acer Aspire One A150X fuer 339 Euro bei Amazon
  2. Acer senkt Aspire One Preise – A150X jetzt mit 6 Zellen Akku
  3. Acer Aspire One bereits ab 287 Euro erhaeltlich *Update*
  4. Acer Aspire One fuer 299 Euro – in Frankreich
  5. Acer listet 6 Zellen Akku fuer den Aspire One
  6. Aspire One A110L fuer 199 Euro bei Cyberport
  7. 15 Euro Netbook Gutschein bei T-Online
  8. A150X im Penny Markt – Akoya Mini bei Praktiker

Tags: , , ,

16 Responses to “Aspire One A150X fuer 364 Euro bei T-Online”

  1. Ab dem 06.10.2008 auch als Bundle bei T-Mobile erhältlich.

    http://parabook.de/index.php?/archives/7-Verkaufsstart-06.10.2008-Asprie-One-A150X-+-webnwalk.html

    September 30, 2008 at 6:15 pm
  2. lol #

    immer noch zu teuer, für 250€ nehme ich es… vielleicht. Denn schließlich muss ich noch 100€ für den 6 Zellenakku zahlen.

    September 30, 2008 at 6:21 pm
  3. toni #

    Apropos 6-Zellen-Akku: weiß man schon wann die Aspire Ones hierzulande damit ausgeliefert werden? In den USA gehen die ja weg wie die warmen Semmeln.

    Das Modell 150X kostet dort übrigens – inkl. 6-Zellen-Akku! – unter 400$. Das sind umgerechnet ca. 280€, mit Mehrwertsteuer dann ca. 330€.

    September 30, 2008 at 7:21 pm
  4. alfisti #

    na ja ein acer=benq … dies kann man nicht kaufen.
    hier ist einfach zu viel passiert !

    September 30, 2008 at 8:03 pm
  5. kyl #

    Schön zu lesen dass ich das Topmodell gekauft habe :)
    Beim Preis hab ich mit Nutzung der Saturn-Aktion (alt gegen neu) mitte September das nette Netbook für 299 Euro (+ einen alten 386er PC abgegeben) ergattert.

    Mein wunsch war zwar ein Asus eeepc 901, aber der war deutschlandweit nicht mehr bei saturn zu kriegen.

    October 1, 2008 at 1:22 am
  6. ich war hier #

    DU hast da einen kleinen Fehler in der Überschrift: es müßte “Schrott für 364€” heißen.
    Wer Acer kauft, ist selber schuld!

    October 1, 2008 at 9:28 am
  7. GEIL #

    “DU hast da einen kleinen Fehler in der Überschrift: es müßte “Schrott für 364€” heißen.
    Wer Acer kauft, ist selber schuld!”

    sehe ich genau so.

    October 1, 2008 at 10:07 am
  8. Frodo #

    Was habt ihr denn gegen Acer. Der AAO ist top verarbeitet und erfüllt seinen Zweck zu 100%.
    Immer diese Miesmachereien……. :-(

    October 1, 2008 at 10:20 am
  9. batman #

    @ich war hier und GEIL: Habt ihr für eure Meinung auch Argumente ?? Will mir nämlich bald ein netbook kaufen.
    Gruß

    October 1, 2008 at 10:49 am
  10. DU hast da einen kleinen Fehler in der Überschrift: es müßte “Schrott für 364€” heißen.
    Wer Acer kauft, ist selber schuld!

    mal wieder dummfug Gelaber ohne Grundlage, aber so ist das wohl mit Vorurteilen

    October 1, 2008 at 1:19 pm
  11. GEIL #

    mal von dem Gerät auf one.de abgesehen, ist aspire one das schlechteste Netbookgerät überhaupt.

    lauter Lüfter, Bios-Probleme, Boot-Probleme, fehlerhaftes Ausgangssystem bei der Lieferung, SSD-Geschwindigkeit, Gerätaufbau, RAM-Wechseln, dumm-schwätzende Acer-Mitarbeiter, kurze Akkulaufzeit, 6cell Akku nur gegen 100€ und das unbrauchbare Schminkspiegel-Display.

    Dies Kombination macht das Gerät so besonders “einzigartig”.

    October 1, 2008 at 2:00 pm
  12. Lüfter – regelt mir Software, der ist jetzt Flüsterleise

    BIOS Probleme – habe ich nicht

    SSD Speed – ack, schlecht, der echte Minuspunkt des Aspire One A110 wenn man nicht bei Linux bleibt. Daher hab ich die A150 HD Variante

    Geräteaufbau – wo ist das Problem?

    RAM wechsel – schwierig, macht man aber nur einmal. Für mich und viele andere kein Hindernis. Es gibt Anleitungen dazu

    dumm-schätzende Acer-Mitarbeiter – kann ich nicht beurteilen, musste sie noch nie anrufen. Das spricht aber nicht gegen das Gerät selbst

    kurze Akkulaufzeit – haben derzeit leider fast alle Netbooks, hätte auch gern mehr

    6 Zell Akku 100€ – falsch, wer ihn braucht -> 75 Euro. Was kostet der bei anderen Netbooks?

    Schminkspiegel Display – Geschmackssache

    October 1, 2008 at 2:16 pm
  13. GEIL #

    “Lüfter – regelt mir Software, der ist jetzt Flüsterleise”
    ich will das Gerät auspacken, einschalten und gleich “arbeiten” und habe nicht 400€ dafür gezahlt, um als Beta-Tester für Acer zu arbeiten oder Konstruktionsfehler für Acer zu beheben.

    “BIOS Probleme – habe ich nicht”
    du vielleicht nicht, aber viele im Forum

    “SSD Speed – ack, schlecht, der echte Minuspunkt des Aspire One A110 wenn man nicht bei Linux bleibt. Daher hab ich die A150 HD Variante”
    also ist A110 vielleicht doch eine Fehlentwicklung.

    “Geräteaufbau – wo ist das Problem?”
    Ein gutes Gerät wird modular aufgebaut (Siehe Thinkpad), Komponentenwechseln müssen “idiotensicher” und blitzschnell erfolgen.

    “RAM wechsel – schwierig, macht man aber nur einmal. Für mich und viele andere kein Hindernis. Es gibt Anleitungen dazu”
    schön, dass es Anleitungen dazu gibt, aber um nur mal kurz den Speicher auszutauschen sollt man nicht erst mal 10semester studieren müssen.

    “dumm-schätzende Acer-Mitarbeiter – kann ich nicht beurteilen, musste sie noch nie anrufen. Das spricht aber nicht gegen das Gerät selbst”
    gut, vielleicht habe ich nur den falschen erwischt.

    “kurze Akulaufzeit – haben derzeit leider fast alle Netbooks, hätte auch gern mehr”
    eee1000/eee901/eee1000h

    “6 Zell Akku 100€ – falsch, wer ihn braucht -> 75 Euro. Was kostet der bei anderen Netbooks?”
    bei asus901 bekomme ich einen 6 Zellen fast “gratis”.
    bei 701&co. für 45€.

    “Schminkspiegel Display – Geschmackssache”
    nein, eben nicht, in der Straßenbahn kann man ein Schminkspiegel-Gerät so gut wie nicht verwenden. In Freien schon 2x nicht.

    also, warum soll man sich einen Aspire One kaufen?
    Die Nachteile bei dem Gerät überwiegen eindeutig.

    October 1, 2008 at 2:39 pm
  14. OK dann mal Punkt für Punkt:

    Der A110 kostet 289, nicht 400 und eine Software aufspielen um das Lüftergeräusch runterzubringen – wirklich unzumutbar – lol

    ja es gibt Leute mit BIOS Problemen – genau wie auch eine Lösung.

    der A110 ist wenn man Windows einsetzen will tatsächlich kaum zu gebrauchen. Das Original Linpus Linux läuft aber sehr schnell. So wie es geliefert wird erfüllt es seinen Zweck sehr gut

    Ein Thinkpad bekommt man nicht für 289 Euro – und Netbooks sind sicher nicht dafür konzipiert worden das man dauernd irgendwelche Teile wechselt. RAM wechselt man wohl nur 1 mal !

    Wer einen Schraubenzieher bedienen kann und nicht dumm wie Brot ist kann den Speicher selber wechseln. Das Problem ist nur die Hemmschwelle weil man man mehr wie 5 Schrauben lösen muss.

    zu den Acer Mitarbeitern ist wohl nix mehr zu sagen

    OK, abgesehen von den 3 eee Varianten haben also alle kurze Laufzeiten – bestätigt meine Aussage

    45 Euro – das ist gut. Aber im vergleich zu anderen (z.B. Akoya Mini -> 6 Zell Akku: 75 Euro) ist der Preis des AAO Akkus normal

    du kannst ihn in der Strassenbahn nicht verwenden – seltsamerweise haben viele andere Leute da nicht so viele Probleme. Es gibt auch welche die Spiegeldisplays bevorzugen.

    Die Nachteile überwiegen in deinen Augen – vergleicht man den Aspire One mit allen am Markt verfügbaren Netbooks schlägt er sich gut und ist ganz sicher nicht der schlechteste.

    Technisch bin ich mit meinen Aspire One zufrieden. Optisch ist er dazu noch wesentlich schöner als der hässliche eee.

    October 1, 2008 at 3:10 pm
  15. Frodo #

    Seh ich auch so wie remoh. Habe seit einigen Wochen einen AAO und kann dem Gerät nichts Schlechtes abgewinnen. Bislang läuft er ohne jegliche Probleme und ich bin sehr zufrieden damit.
    Wie bei vielem im Leben halt Geschmackssache.

    So long,
    Frodo

    October 1, 2008 at 4:31 pm

Trackbacks/Pingbacks

  1. EEE-PC.de :: Deutschlands größte EEE-PC Community - September 30, 2008

    Acer Aspire One A150X für 364 EUR…

    T-Online bietet derzeit extra für das Acer Aspire One einen 35EUR-Gutscheincode an. Somit kostet das Acer Aspire One A150X dort nur noch 364EUR. Ursprünglich ist dieser Code für Deutsche Bank Kunden, aber scheinbar funktioniert er auch so (wir garan…

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook