April 3, 2008 Sascha 20Comment

Und da sind sie wieder. Das geht ja Schlag auf Schlag:
Amazon kann wieder schwarze Eee PC 4G zum Preis von 299 Euro liefern.
Natuerlich koennen wir nicht sagen, wieviele davon auf Lager sind aber es scheint so, als waere eine groessere Lieferung eingetroffen. Den schwarzen 4G koennt ihr entweder direkt und Versandkostenfrei ueber den Eee PC Shop bestellen oder aber auf der Amazon Seite.

Ähnliche Beiträge

  1. Amazon hat wieder schwarze Eee PC 4G auf Lager
  2. Es gibt wieder schwarze Amazons bei Eee PC 1000H…
  3. Eee PC 1000H bei Amazon auf Lager
  4. Eee PC 1000H bei Amazon auf Lager *Update*
  5. Acer Aspire One wieder bei Amazon verfuegbar
  6. Samsung NC 10 auch wieder bei Amazon bestellbar
  7. Schwarzer Eee PC 4G bei Amazon
  8. Die Amazon Bestseller: Eee PC und Apple Macbook

20 thoughts on “Amazon hat wieder schwarze Eee PC 4G auf Lager

  1. Kann ich toppen: 01.12.07. Ist jetzt die ‘Weiße Gehäuse’-Fabrik auch abgebrannt? Ich verstehe nicht, warum nur schwarze EEE´s bei Amazon ankommen. Der Inhalt sollte doch das gleiche Zeugs sein. Die Hoffnung stirbt zuletzt…

  2. Asus EeePC 4G 7 Zoll WVGA Notebook (Intel 910GML, 512MB RAM, 4GB Flash, Linux) schwarz
    von ASUS Compter
    ——————————————————————————–
    Preis: EUR 431,95

    Verfügbarkeit: Auf Lager. Verkauf und Versand durch Onyx-Online GmbH.

    Nur noch 2 Stück verfügbar — jetzt bestellen.

    Das nenn ich mal nen fairen Preis;-)

    Also schlagt zu…nur noch 2 Stück verfügbar.

  3. mensch da komme ich richtig ins gruebeln bei diesem Schnaeppchen 😉

    Ehrlich diese Abzocker sind einfach nur peinlich und ich verstehe auch nicht, warum Asus dagegen nicht rigoroser vorgeht..

    Klar sind die Maerkte frei aber heisst das auch gleich, dass ich mit Wucherpreisen die Kunden ueber den Tisch ziehen muss?

  4. Sascha, was hat das mit über den Tisch ziehen zu tun? Richtig, wie du sagst: der Markt ist frei. Und der Käufer hat die freie Entscheidung, ob er ein solches Angebot wahrnimmt. Ich würde es zwar nicht tun, aber das hat nichts mit Abzocke zu tun.

  5. Mit welcher Argumentation? Der Markt ist frei, Nachfrage bestimmt Angebot. Kaufts keiner, wird ers nicht ewig so anbieten. Jeder weiß, was das Ding normalerweise kostet. Also komm mit Argumenten statt Phrasen.

  6. Wucher ist Abzocke, denn es gibt genug Leute, die den Markt nicht kennen, die Preise nicht vergleichen koennen.

    Bitte unten rechts feste aufdruecken und lesen Sie nicht das Kleingedruckte, das ist nur schlecht fuer die Augen.

    Sorry aber ich verabscheue diese Einstellung zutiefst und ich verabscheue Geschaeftemacher, die einen Hype fuer sich ausnutzen um noch das letzte Bischen Saft aus dem Konsumenten zu quetschen.
    Wenn das fuer dich ok ist, dann wuensche ich dir einfach, dass Du niemals in die Situation kommst, ein Produkt zu erwerben, dessen genauen Preis Du nicht abschaetzen konntest aber leichtglaeubig ein Angebot angenommen hast, was sich als Wucher herausstellt.

    Ich wuensche dir nicht, dass Du mal an irgendeinen Wachmaschinen Service gelangst, der dir 300 Euro fuer 2h Arbeit berechnet, obwohl man nur einen 1 Euro Schlauch haette wechseln muessen.

    Sorry aber deine Einstellung ist leider 100% kontraer zu meiner Moral.
    Und die werde ich so weiterhin vertreten.

    Sei es bei einem Eee PC der fuer 430 Euro verkauft werden soll, bei Gewinnspielen von Dataminern oder bei Autoren die 2 Seiten Produktinformationen auf 500 Seiten hochpusten um es als ultimatives Kompendium an den ahnungslosen Konsumenten zu verkaufen.

    So und nun esse ich auch mal besser ne Banane oder zwei 😉

  7. Also wer es nicht auf die Reihe bekommt, auf einer Seite zwischen Amazon-Preis und anderem Preis zu unterscheiden, der sollte nicht mündig genug sein, einen Kauf zu tätigen. Soll der Anbieter nun seine Ware zurückziehen und jemandem, der ungeduldig ist und den absolut hohen Preis bezahlen will das Angebot verweigern, nur weil es Leute gibt, der gerne ohne Hirn Geld aus dem Fenster werfen, weil sie sich nicht informieren wollen?
    Wenn all das gegen deine Moral spricht, solltest du schnellstmöglich Länder, die die soziale Marktwirtschaft pflegen, verlassen 😉 Der Markt regelt sich größtenteils selbst, wäre es nicht so, würdest auch du bitter drunter leiden.. Nen guten Appetit 😉

  8. Und so verabschieden wir Moral und Anstand in den Orkus der freien Marktwirtschaft.
    Herzlichen Glueckwunsch Phil, ich fuer meinen Teil kann fuer mich beanspruchen, auf solche Methoden nicht angewiesen zu sein.
    Wenn das fuer dich ok ist… there you go
    Manchmal ist es aber besser besser nicht so leichtfertig mit den Mueller-Armackschen Definitionen und Begrifflichkeiten um sich zu werfen, wenn man selbige nicht verstanden hat.

    Das wirkt dann eher ein wenig offenbarend 🙂

    Die Banane ist uebrigens lecker.

  9. Ich hab einen bestellen können heute mittag, Liefertermin in 2 Tagen (angegeben) – freu.

  10. Dito 😉 Grundlage der sozialen Marktwirtschaft ist ja nicht zufällig die freie Marktwirtschaft, zu der unter Anderem die freie Preisgestaltung gehört.. Aber ich mag meine Zeit nicht weiter mit Polemikern verschwenden 😉

  11. Es steht dir selbstverstaendlich frei, den nervoesen Zeigefinger unter Kontrolle zu bringen, bevor dieser auf den “Submit Comment” Button klickt.

    Es koennte sonst sein, dass ich dir noch die Definition von Polemik erlaeutere, dessen Urspruenge du ebenso wenig verstanden hast, wie die der sozialen Marktwirtschaft.

    Peace 😉

  12. Die soziale Marktwirtschaft ist nun mal Stand der Dinge und da bestimmen grundsätzlich Angebot und Nachfrage die Preise, auch wenn es abzocker gibt….
    Aus dem Preis von 430€ leite ich mit bescheidenen BWL-Wissen ab, dass die Nachfrage weit (sehr starke Betonung auf weit!) grösser ist als das Angebot. Da mit 430€ der Preis mangels faktischer alternativen diktiert wird leite ich mir weiter ab, dass für die nächste Zeit keine weiter Lieferung ansteht, ansonsten müsste Händler die 701er raushauen um mit dem Geld baldmöglichst neue Waren einzukaufen – was er aber nicht tut (ich unterstelle mal, dass der Händler über mehr Informationen verfügt als wir dummen Endkunden).
    Damit bleibt der weisse 701 ein unerreichbares Produkt.

    Analysiere Dr.Watson: Asus schickt entgegen der ofiziellen Ankündigung nicht seit mehreren Monaten 20.000 eee pro Woche nach Deutschland, sondern nur ein unbekanntes Los mit schwarzen eee in unbekannten Intervallen.
    Analysiere weiter: Asus verarscht seine Kunden.

    @KUA
    dein Einwand hat mir echt gut gefallen, dass mit der ebenfalls abgebrannten Weisse-Gehäuse Fabrik hehehe…
    Ich wette Asus vermeldet demnächst: Für die Nichteinhaltung der Versprechen können wir nichts, wir haben jede Woche 20.000 eee nach Deutschland verschifft – aber die Schiffe sind unterwegs woche für woche alle abgebrannt, es hat nur keiner was darüber berichtet!?

    Fazit:
    Microsoft: Fuck it now!
    Asus: Fuck it ever!

  13. sascha, heul doch nicht so rum. wer nicht in der lage ist, die preise für ein produkt bei mehreren händler zu vergleichen, ist auch zu blöd für den eeepc.
    unter http://www.heise.de/preisvergleich gibt es übrigends seit wochen fast ohne unterbrechung den schwarzen bei diversen händlern zu 299,-…

  14. Nein, jetzt weine ich wirklich 🙂
    Vielleicht solltest Du einfach mal davon ausgehen, dass der Eee PC auch von Kindern gewuenscht wird, deren Eltern ueberhaupt keinen Ahnung von dem Markt haben oder von irgendwelchen Senioren die auch immer mal wieder gerne vom Handwerker der Nachbarschaft ueber den Tisch gezogen wird.

    Einfach mal ein wenig “out of the box” denken und nicht immer davon ausgehen, dass jeder potentielle Kunde die passenden Quellen kennt.

    Jegliche Argumentation fuer derartige “Angebote” verbietet mir der gesunde Menschenverstand, sorry!

  15. kleiner Tipp, ich hab meine nun bei
    Vobis (!) bestellt (weißes Gehäuse!!), war vorrätig, wird geliefert !!

    MfG

    F1cht3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *