July 22, 2008 Sascha 28Comment

Eben noch die Moeglichkeit, den MSI Wind U100 via Amazon vorzubestellen und nun knallt Medion hinterher: Der Medion Akoya Mini E1210 ist nun zum Preis von 419 Euro im Medionshop bestellbar. Nun kann man sicherlich viel und haeufig bestellen aber wie schaut es mit der Lieferbarkeit aus? Bingo, die schwarze Variante ist ab Lager lieferbar, ebenso wie der schwarze 6 Zellen Akku.

(Sascha)

*Update* Wie auf der Medion Bestellseite ersichtlich, und auch in den Comments bemängelt wurde, handelt es sich um das bekannte Windows XP Home SP3, nicht wie fälschlicher Weise ausgezeichnet, um ein SP2, wie es auch beim bei Aldi verkauften Akoya Mini der Fall ist.

Zudem gibt Medion 24 Monate Garantie, im Vergleich dazu fällt die Garantie beim über Aldi bezogenen Medion Akoya Mini, mit 36 Monaten eher üppig aus.

Ein Medion Support Techniker begründete mirgegenüber Dies damit, dass Aldi einen Exklusivvertrag mit Medion besitzt, in Welchem sich die Garantie für eben diese Aldi-Elektronik auf 36 Monate beläuft. Zu dem Mehrpreis liegt mir keine Begründung vor.

Diese Informationen erhielt ich soeben telefonisch direkt aus Essen von Medion. (dsk)

Ähnliche Beiträge

  1. Medion Akoya Mini E1210 Fotoserie
  2. Medion Akoya Mini bei Amazon lieferbar
  3. BIOS Update fuer den Medion Akoya Mini E1210
  4. Medion Akoya Mini E1210 – Groessenvergleich
  5. Kommt der Medion Akoya Mini mit 6 Zellen Akku?
  6. Medion Akoya Mini bei Amazon gelistet
  7. Video: Medion Akoya Mini E1210 wird ausgepackt
  8. Akoya Mini Fotoserie inkl. Blick unter die “Haube”

28 thoughts on “Akoya Mini E1210 im Medionshop lieferbar

  1. Klar, wenn so viele den bei Aldi zurueck gegeben haben wegen dem scheinbaren Einschaltbug und dem mit der Zeit auftretendem Luefterrattern usw. , muessen die Dinger ja irgendwie wieder verkauft werden, die so zurueck gekommen sind 🙂

    Waere ich aber vorsichtig, denn die Kunden haben ja immerhin schon mit rumgespielt dann

  2. Seltsam, neben dem Bild steht Xp mit SP2 und unten steht, inkl. SP3, und ganz unten steht, dass es fuer 19 Euro mehr tatsaechlich nun 24 Monate Garantie gibt, anstatt 36 wie beim Verkauf durch Aldi.

    Das finde ich preiswert. Wo bekommt man schon fuer nur 19 Euro Aufpreis 1 Jahr weniger Garantie

  3. sind nicht 19 , sondern 20 Euro mehr. Sorry. Dann werden die 1 Jahr weniger Garantie ja NOCH guenstiger.

  4. Zitat:
    Optional erhältlich der Power Akku mit bis zu 6:45 Std. Laufzeit

    Das möcht ich sehen!

  5. Naja, wenn das wirklich ein in Reihe 6 Zellen a’ 3,7 Volt Akku ist und mit 5200 mAh angegeben ist… dann sind es tatsaechlich 22,4 Volt x 5,2 A .

    Also ungefaehr etwas mehr als 110 Wattstunden. 110 durch 6:45 sind ca. 15 Watt.

    Wenn das Geraet also im Schnitt 15 Watt “zieht”, stimmt die Rechnung. Dachte aber eigentlich, es zieht im Schnitt weniger als 15 Watt mit so einem Atom. Aber man muss wohl auch die Komponenten wie Festplatte, viel-Pixel Schirm und dieses Wlan-n Modul bedenken

  6. “warum is tder medion teurer ”

    Ist er ja nicht. Bei Aldi hat er ja 399 gekostet mit einem Jahr laenger Garantie und als Ladenpreis. Ein Jahr weniger Garantie und Lagerung beim Grosshaendler fuehren normalerweise zu Versandpreisen die unter 399 Euro sein muessten eigentlich.

    Bei Medion denkt man aber anders herum. Ein Jahr weniger Garantie fuehrt zu einem Aufpreis. Darauf muss man erst mal kommen. Genial

  7. warum sollte jmd der nicht gerade ein draft-n router hat oder vorhat sich einen zu kaufen auf einen medion statt dem msi zurück greifen?

  8. “warum sollte jmd der nicht gerade ein draft-n router hat oder vorhat sich einen zu kaufen auf einen medion statt dem msi zurück greifen?”

    Warum sollte er das nicht tun. Ein Blutooth Dongle gibt es als winzig kleine Ausfuehrung fuer weniger als 15 Euro in schwarz und weiss. Steht so gut wie gar nicht am USB port vor.

  9. Und mit Wlan N findet man “draussen” besser Netzwerke auch zu vielen Routern mit Wlan G. Mit anderen Worten: Es kommt nicht vollstaendig darauf an, ob der Router N kann, auch die Verbindung zu G ist mit N u.U. besser

  10. Das mit dem Draft-n hat die c’t glaub ich aber bei dem Medion-Teil kritisiert.
    Der kommt wegen fehlender zweiter (oder war es sogar dritter? – kann mich nicht mehr genau erinnern) Antenne nicht auf einen Durchsatz, der besser wäre als mit einem b/g-Modul.

    Also letztlich Augenwischerei oder ist dem schon abgeholfen worden?

  11. Warum 20 EUR mehr? Ganz einfach, weil Medion der einzige auf dem Markt ist, der Liefern kann (bislang).

    Ich wette, dass der Akoya Mini schlagartig auf 379,- EUR (geschätzt) fällt, sobald der MSI auf dem Markt ist, denn der hat Bluetooth schon eingebaut und die bessere WebCam. Das mit Bluetooth eingebaut ist für mich schon ein Vorteil, weil ich so 2 USB-Buchsen mehr frei habe. Die erste USB-Buchste für den Bluetooth-Dongle und die zweite USB-Buchse für die Maus (auch schnurlose Mäuse brauchen einen Empfänger).

    Beim MSI werde ich ene schnurlose Bluetooth-Maus verwenden und mein HSDPA-USB-Stick. Somit bleiben mir noch 2 USB-Plätze frei.

  12. Vor zwei Tagen hätte ich das Gerät noch bei meiner Aldi Filiale kaufen können. Aber ok, Konkurrenz belebt das Geschäft.

  13. “Der kommt wegen fehlender zweiter (oder war es sogar dritter? – kann mich nicht mehr genau erinnern) Antenne nicht auf einen Durchsatz, der besser wäre als mit einem b/g-Modul. Also letztlich Augenwischerei oder ist dem schon abgeholfen worden?”

    Naja, das ist aber eigentlich ueblich. Bei anderen Modulen mit 2 Antennanschluessen ist fast immer nur in Notebooks einer angeschlossen. Jedenfalls nach meiner Erfahrung. Und hier sind es statt 3 eben 2. Kann man aber selber leicht nachruesten meist, die dritte

  14. “Die erste USB-Buchste für den Bluetooth-Dongle und die zweite USB-Buchse für die Maus (auch schnurlose Mäuse brauchen einen Empfänger).
    Beim MSI werde ich ene schnurlose Bluetooth-Maus verwenden”

    Hm… dennoch brauchst du ja fuer die Blutooth Maus keine USB Buchse, wenn du in den Medion einen Dongle steckst. Was mich derzeit mehr wundert, sind die relativ hohen Preise fuer Blutooth Maeuse und Tastaturen.

    Kann mich an vor 10 Jahren erinnern oder noch laenger her, als die grosse Blutooth Vorfreude und Werbung aufkam. Ein 5 Dollar Chip sollte es sein, der billigste Vernetzungen moeglich macht bis hin zur extrem preisguenstigen Fernsteuerung von Kuehlschraenken und was weiss ich was die alles fuer Ideen hatten. War wohl nix mit “preiswert”

  15. Wie verzweifelt muss man sein ein eh schon überteuertes Gerät nun noch 20 EUR teurer anzubieten.
    Käufer gibt es sicherlich genug, aber die Frage geht in beide Richtungen.

    In weniger als einem halben Jahr will keiner mehr dieses Teil haben, das gilt sowohl für den Akoya, als auch den Wind, den EEE 901 (den 900 will ja jetzt schon niemand) und den AAO.

    Die Hersteller bieten im Moment eine Freakshow, frei nach dem Motto “wir müssen was liefern”, die einfach nur erbärmlich ist.

    G10il weltweit nichts von zu sehen, selbst Insider bei TMob und VF wissen angeblich von nichts.
    M912 …. Zwei “Distributoren” die das Gerät auf ihren eigenen Seiten noch nicht mal listen und auf Mailanfragen nicht reagieren.

    Der ganze Hype ist eine der besten Kundenverarsche die es in den letzten Jahrzehnten gab.

    Ich bin es mittlerweile echt leid.

  16. @flashgirl:

    Wenn ich meinen Medion nutze, brauche ich derzeit eine USB-Buchse für mein HSDPA-Stick, eine USB-Buchste für meine Mini-USB-Maus (noch nicht Bluetooth) und eine USB-Buchse für den Bluetooth-Dongle (Verbindung zum Handy für Termin- und Adresssynchronisation). Somit habe ich alle drei USB-Buchsen belegt.

    Beim MSI (welchen ich schon bei Amazon und Cyberport bestellt habe, spätere Lieferung wird storniert) werde ich dann eine USB-Buchse für den HSDPA-Stick brauchen und die (bereits bestellte) Bluetoothmaus und das Handy mit dem internen Bloetooth verbinden (wenn das überhaupt geht, dass man zwei Bluetoothgeräte gleichzeitig angemeldet hat).

  17. Das versteh ich auch nicht. Wenn du die Blutooth Maus schon bestellt hast, wirst du dann wenn sie kommt, fuer den Medion nicht drei, sondern zwei USB Buchsen brauchen.

  18. Wie sieht es eigentlich dazu im Medion aus? Ist da noch irgendwo Platz intern fuer einen kleinen USB Hub? Dann koennte man so einen kleinen Mirkro BT Dongle intern stecken und die Buchse an den Hub legen

  19. Schau mal im msi-wind.de Forum.

    Der Akoya hat nicht belegte USB Anschlüsse innen, wo einige Leute schon BT verbaut haben (DVB-T & GPS kommt auch noch)

  20. @ lieferbarer

    Ist die Ausgangsspannung nicht immer bei ca. 12 V?
    Dann sähe die Sache etwas anders aus:

    5,2 A/h * 12 V = 62,4 W/h

    Das entspräche dann bei positiv gerechneten 12 W/h ca. 5h 12 min.

    Ich finde, das klingt auch realistischer, wenn man andere 4800 mA/h-Akkus anschaut, die so um die 4,5 h durchhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *