Acer Aspire One Eyecandy

Ja die Netbook Szene grinste sich einige Monate ordentlich ins virtuelle Faeustchen, nachdem Acer einen Eee PC Konkurrenten zu einem extrem wettbewerbsfaehigen Preis ankuendigte. Auch die Tatsache, dass Acer kaum Informationen ueber sein Netbook preisgab liess doch einige Kritik aufkommen und die ersten "Vaporware" Rufe wurden laut. Inzwischen laechelt Acer nicht nur, sondern grinst wie ein Honigkuchenpferd denn der Aspire One schlug ein wie eine Bombe. Rappelvolle PK in Taipei, ein schickes Netbook mit innovativer Linpus Evolution und ein Preis, der sicherlich als neuer Benchmark gelten duerfte:

Ab Juli soll der Aspire One nun erhaeltlich sein und erste Vorbestellungen koennen bereits im T-Online Shop abgegeben werden. Sowohl der Aspire One in weiss, wie auch der Aspire One in blau koennen fuer 329 Euro vorbestellt werden (EUR 5 sparen mit Gutscheincode EUR5TOSHOP) und damit ihr euch zumindest optisch noch einen weiteren und umfassenderen Eindruck machen koennt, hier aktuelle Bilder und unser bekanntes "Hands on Video":

Acer Aspire One (weiss):

Acer Aspire One

Acer Aspire One

Acer Aspire One

Acer Aspire One

Acer Aspire One

Acer Aspire One

Acer Aspire One (blau):

Acer Aspire one (blue + white) culv open, curv half open mood 20

Acer Aspire one (blue) urv half open mood 17

Acer Aspire one (blue) cuv open 11

Acer Aspire one (blue) fv 03

Acer Aspire One

Acer Aspire One

"Hands on" Video von der Computex:


Weitere Aspire One News

Aspire One Produktseite

Ähnliche Beiträge

  1. Video: Acer Aspire One Kurztest
  2. Acer Aspire One bei Amazon
  3. Shopping-Tipp: Acer Aspire One für 249€ nur heute!
  4. Video: Acer Aspire One im Advanced Mode
  5. Acer Aspire One im ausfuehrlichen Test
  6. Video: Acer Aspire One Einfuehrung
  7. Acer Aspire One bereits ab 287 Euro erhaeltlich *Update*
  8. Acer Aspire One fuer 299 Euro – in Frankreich

Tags: , , ,

33 Responses to “Acer Aspire One Eyecandy”

  1. doM #

    schick schick,
    da hat sich aber ein eee901foto zwischen geschmuggelt^^

    June 12, 2008 at 5:46 pm
  2. Digi #

    Mann hey der is einfach sooo geil!! ich kann es kaum noch erwarten bis ich meinen habe….

    Aber ich wollte eigentlich nur DANKE für diese tollen Bilder sagen ;) … Also DANKE!

    June 12, 2008 at 5:47 pm
  3. @doM

    oh hossa, da habe ich aber nen nervoesen klickfinger gehabt :p

    ist schon wieder draussen.

    June 12, 2008 at 5:55 pm
  4. Ja schick schick :) Aber wieso ist da so ein netter schwarzer 901er dazwischen? ;)

    Einzig die beschreibung “CrystalBrite” macht mir angst, wobei es auf den selbst geschossenen fotos eher nach mattem display aussieht. Wenn dann noch ein guter akku günstig erhältlich ist, dann wird es vom releasetermin her und den gebotenen sachen sehr interessant!

    mfg alex

    June 12, 2008 at 6:04 pm
  5. Also mir sagt es nicht so zu.
    Der Rahmen ums Display ist sehr gross
    Diese Lücke zwischen Gerät und Display
    Mausbuttons rechts und links neben dem Touchpad…

    Wobei der Preis echt hammer ist!
    Absolut eine Überlegung wert, auch wenn ich weiterhin zum Wind oder zum 901er tendiere…

    June 12, 2008 at 6:18 pm
  6. Mmeme #

    Kein Bluetooth…?

    June 12, 2008 at 6:32 pm
  7. koko #

    wann können wir in Deutschland kaufen? wieviel werden es kosten?

    grüß,
    koko

    June 12, 2008 at 6:54 pm
  8. auf notebooksbilliger.de kannst schon vorbestellen

    June 12, 2008 at 7:20 pm
  9. Paris #

    koko

    http://geizhals.at/deutschland/?fs=Aspire+One

    June 12, 2008 at 7:30 pm
  10. Deswegen poste ich ja breit und lang unsere netten Links auf den T-Online Shop :)

    Aspire One in weiss:

    http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=288777&site=3671&type=text&tnb=84

    Aspire One in blau:

    http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=288777&site=3671&type=text&tnb=85

    und wenn ihr dann noch schoen den Gutscheincode: EUR5TOSHOP eingebt gibts 5 Euro Rabatt

    :)

    June 12, 2008 at 7:38 pm
  11. Nano #

    der spiegende Rahmen gefällt mir überhaupt nicht, viel zu groß und reflektiert auch noch jede Lichtquelle!!

    —schleifpapier kaufen— den Rahmen manuell “zerkratzen”

    June 12, 2008 at 8:01 pm
  12. pabu #

    Mal im ernst, WER will nen Netbook, dass 2 Stunden Akku hat… mehr schafft das Teil nämlich nicht…….

    June 12, 2008 at 8:11 pm
  13. smoggi #

    bei alternate.de kann auch vorbestellt werden

    June 12, 2008 at 8:41 pm
  14. shahon #

    naja, wenn ich mir den akku ansehe, faellt er fuer mich auch schon wieder ins wasser… auch wenn ich mir nen neuen kaufen koennte.

    Rgds
    shahon

    June 12, 2008 at 8:46 pm
  15. PingPi2k #

    Gekauft Gekauft !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    June 12, 2008 at 8:47 pm
  16. Maxxon #

    Laut T-Online Shop:

    Akkulaufzeit bis zu 3,0h Akkulaufzeit, abhängig von Anwendung

    Wurde mal wiede am Akku gespart…

    Ist jetzt eigentlich bekannt ob es jetzt überhaupt irgendwelche Netbooks geben wird, die passiv gekühlt (d.h. lautlos ) arbeiten, so wie Intel es angekündigt hat?

    Wie sieht es da mit dem Acer aus?
    Alle anderen Atoms haben ja trotzdem Lüfter (vielleicht auch wegen der Festplatten, die hat Acer ja nicht).

    Oder wie stehts mit den VIA Modellen?

    June 12, 2008 at 9:39 pm
  17. shad #

    Ist bekannt, ob man da 2 SD-Karten gleichzeitig ansteuern kann?

    Kann man ohne Probleme einen zusätzlichen Speicherriegel reinstecken?

    June 12, 2008 at 10:18 pm
  18. gast nr.5 #

    kanns auch kaum erwarten ihn zu besitzen ^^. weiß nicht welche farbe ich mir holen werde. tendiere eher zu blau, wobei der weiße einen etwas wertvolleren eindruck macht.
    die akkulaufzeit ist leider nicht so berauschend, wie man im test von chip.de lesen kann (2.50h), jedoch wird nach dem release ein stärkerer akku angeboten werden, der genügend power mit sich bringt. die frage die ich mir stelle ist, ob diese 3G- / WiMax-Module gleich zum release mit dem acer angeboten werden. vielleicht kann sascha was dazu sagen.

    greet gast nr. 5

    June 12, 2008 at 11:44 pm
  19. linux on your desk #

    schimpft ihr ruhig über den akku. aber auch der eee 701,900, wind, mini note usw haben keine längeren akkulaufzeiten. und ob asus beim 901 und 1000 nicht nur, malwieder, die werbetrommel gerührt hat ist auch fraglich.

    June 12, 2008 at 11:53 pm
  20. @gast nr. 5

    soweit ich das bisher ueberblicke, wird das in Deutschland angeboetene Modell keine 3G/WiMAX Funktionalitaet haben.

    @Linux on your desk

    mein 901er hat definitiv ne viel bessere Akkulaufzeit aber rate mal woran das liegt?
    ASUS hat da naemlich auch einfach nen dickeren Akku eingesetzt :p

    June 13, 2008 at 5:43 am
  21. Paris #

    Gast Nr5

    Ich gebe dir mal eine Zusammenfassung der bisherigen Angebote :-)
    Acer wird als erstes nur die Linuxversion in D in den Handel bringen, die Win Version folgt etwas später. Die Linuxversion wird bei allen Händlern zunächst mit der 8GB SSD ankommen. Lieferzeit wird wohl Mitte Juli sein. Ein Shop gibt den 16.07.08 als Liefertermin an. Die Linux Version mit Festplatte wird 2-4 Wochen später kommen.
    Ich habe noch keinen Händler gefunden der alternativ oder optional den 6-Cell Akku anbietet. Wer auf Mobilität Wert legt, sollte den späteren zusätzlichen Kauf einplanen. Für die SSD Version sollte man auch noch den Preis für eine schnelle SDHC einkalkulieren weil 4-5GB freien Speicher doch recht wenig sind.

    June 13, 2008 at 5:55 am
  22. pabu #

    Acer ist im Allgemeinen billig, vom Preis und der Verarbeitung her. Und dann dieser Witz mit 2200er Akku.

    @ linux on your desk
    Der neue Eeepc und der Wind haben einen stärkeren Akku. Der Dell wird das mit Sicherheit auch haben.

    Man sollte sich mal fragen: Was will ich zuhause am Stromnetz mit so einem Teil. Hatte Jahre lang ein 12 Zoll ibook, das war mir oft zu klein zum arbeitenn (hatte wenigsten 6 Stunden Akku dafür…), da geht man lieber an den Desktop. Und im Zug etc. gibts auch kein Strom, im Vorlesungsraum nur an den Seiten -> WAS bringt so ein Ding? Ab September habe ich wegen einem Praktikum jeden Tag 3 Stunden Zug vor mir – könnte ich schon nicht benutzen…..

    Unter effektiven 4 Stunden braucht sind Laptops einfach nicht mobil.

    June 13, 2008 at 7:45 am
  23. fotografm #

    Das vorletze Bild sagte auf thailandisch “ab heute kostenloser 8GB SD card dabei” und “spezieller Preis” 14,900 Baht heisst um die EUR 300. Aber wieso auf thailändisch ?

    June 13, 2008 at 9:39 am
  24. linux on your desk #

    @ sascha der 901 wird in deutschland auch mit sicherheit über €400 kosten. ich gehe da mal eher von €450 aus. und asus akku politik kennen wir ja. nur weil dein taiwan modell so lange hält heißt es nicht das auch wir diese akkus bekommen.

    @ pabu siehe oben und der wind akku hält auch nur allerhöchstens 3 stunden. da sehe ich keinen unterschied.

    June 13, 2008 at 3:18 pm
  25. shahon #

    Dafuer war beim MSI Wind jedoch wenigstens schon mal nen 6 Cell Akku im Gespraech und ich koennte mir VORSTELLEN (ist eine Vermutung), dass Acer kein anti glare verwendet, was natuerlich in meinem Fall toedlich waehre… bitte lass den eee 901 anti glare haben.

    Rgds
    shahon

    June 13, 2008 at 8:45 pm
  26. GronkA #

    @linux on your deskTrotzdem kannst du mit 2200mAh eher einen Gameboy als ein Netbook betreiben.Und Asus “akku politik” gibts doch überhaupt nicht. Die konnten weder was für das Schneechaos in China noch für die abgefackelte Fabrik vom Zusteller.

    Am 1. Juli kommen die 901er nach England für 400€ mit dem 6600er Akku, wo ist da noch Platz für Überraschungen oder Unsicherheiten?
    Und Selbst für 450€ bringt der Eee 901 pro Euro mehr als ein Aspire One ;)

    Dell und Asus sind bisher die einzigen, die Netbooks mit vernünftigen Laufzeiten bringen.

    Leider muss man auf beide hier wohl ewig warten. Auf Dell sogar viel länger als auf Asus.

    June 14, 2008 at 1:58 am
  27. shadN #

    Wisst Ihr, welche RAMtaktung der zusätzliche Speicherriegel haben sollte, den man sich gleich dzubestellt zum Acer?

    June 14, 2008 at 12:53 pm
  28. GronkA #

    @shadN

    Kuck doch oben die Bildchen.
    http://farm4.static.flickr.com/3067/2572856062_88f2996522.jpg
    Da steht 533 Mhz FSB.

    June 14, 2008 at 6:40 pm
  29. Marcus Schmid #

    ich hab mal wegen Spiegel-Display an ACER gemailt, hier die schlechte Nachricht:

    “Sehr geehrter Herr Schmid ,
    vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme mit ACER. Wir freuen uns, dass Sie
    sich für ein ACER-Produkt entschieden haben und geben Ihnen gerne Auskunft
    zu Ihrer Anfrage.

    Der Aspire One wird mit einem 8,9″ WSVGA high-brightness Acer Crystal
    Brite TFT LCD , 1024 x 600 pixel resolution ausgeliefert.

    LED backlight LVDS interface
    262,000 colors supportet

    Es handelt sich also um eine spiegelndes Display.
    Bitte beachten Sie, dass Sie bei weiteren Fragen zu diesem Thema, Ihrer Antwort den kompletten Inhalt dieser E-Mail beifügen.
    Mit freundlichen Grüßen
    ACER Computer GmbH
    Technischer Support Ute ANhenn”

    June 23, 2008 at 2:35 pm
  30. Jesús #

    Hat schonmal jemand nen Akku gefunden der etwas effizienter sein könnte? Ist momentan der einzige Nachteil den ich sehe, beim A150L… Spiegeldisplay kann man drüber weg sehn, man setzt sich ja nie direkt in die Sonne ;)

    July 9, 2008 at 12:01 am

Trackbacks/Pingbacks

  1. Dell Netbook ab $299! 8.9 und 12.1 inch Variante | Eee PC News - June 13, 2008

    [...] dachte wir haetten mit dem Acer Aspire One bereits ein guenstiges Netbook gesehen, der hat die Rechnung ohne den Branchenriesen Dell gemacht. [...]

  2. Acer-Pacer » Blog Archive » Nicht gut und günstig, nur billig - Acer steigert Marktanteil - June 16, 2008

    [...] Das Ende vom Lied: Er hat sich von einem Kumpel eine XP Pro Version gebrannt, damit ging es dann einigermaßen. Linux will auf der Kiste übrigens auch nicht so recht. Außerdem sieht das Teil einfach scheiße [...]

  3. Dell Blogspot» Blogarchiv » Die kleine Variante - August 1, 2008

    [...] dachte wir haetten mit dem Acer Aspire One bereits ein guenstiges Netbook gesehen, der hat die Rechnung ohne den Branchenriesen Dell gemacht. [...]

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook