November 2, 2008 Matze 5Comment

Das speziell für die Netbooks der Acer Aspire One Serie entwickelte Programm A1ctl.exe erlaubt es seinen Nutzern, ihre Hardware besser zu kontrollieren. Hat man es erstmal installiert, tut sich ein kleines Zeichen im System-Tray auf; klickt man darauf, erscheint eine kleine übersichtliche GUI, in der ausser den verschiedenen Einstellmöglichkeiten auch angeboten wird, einen ACPI-Patch zu installieren. Hintergrund ist der, daß es trotz dieses Tools nicht möglich sei, gewisse Alarm-Logs auszuschalten, was bedeutet, daß unter Umständen und ohne den Patch dauernde Festplattenzugriffe passieren.

a1ctl

Laut der Homepage der Programmierer soll dieser Patch aber wieder deinstallierbar und somit risikolos sein. Darüber hinaus kann man noch die Abschaltfunktion für HDDs ausschalten (prevent HD clicks), was man nicht unbedingt machen muss und nicht einschalten sollte, ist man Besitzer eines Modells mit SSD. Die Entwickler von Nodadev haben es dann noch hingekriegt, eine 1024x768 Auslösung zu implementieren, was aber über die zur Verfügung stehende Pixelanzahl hinaus geht. Wer Spass hat, seinen Desktop zu scrollen, kann das sicher gebrauchen.

a1ctl

Es gibt aber auch noch andere, durchaus sinnvolle Funktionen, wie besipielsweise die getrennt von einander regelbare CPU-Geschwindigkeit einmal für den Akkubetrieb und einmal für Netzbetrieb. Auch die verschiedenen Lüftereinstellungen sind eine prima Sache. Zusätzlich bietet das Programm die Möglichkeit, die Webcam, das WLan oder sogar das Ethernet ein und aus zu schalten.

Ein ähnliches Programm gibt es im Übrigen auch für den Eee PC. Es nennt sich eeectl.exe und kann hier heruntergeladen werden.

via liliputing and Blogeee

Ähnliche Beiträge

  1. Shopping-Tipp: Acer Aspire One für 249€ nur heute!
  2. Acer plant 10.2 inch Aspire One
  3. Acer Aspire One bei Amazon
  4. Acer Aspire One: 6 Zellen Akku und RAM Upgrade
  5. Netbook-Lüfter mit S-ATA-Slot und USB
  6. Acer Aspire N Serie – 10.2 inch und Vista
  7. Acer Aspire One nun offiziell in den USA verfügbar
  8. Zockt euch einen Acer Aspire One

5 thoughts on “Acer Aspire One: A1ctl.exe steuert CPU, Lüfter und mehr

  1. hat einer das Prog schon getestet ? Ich hab so das gefühlt, dass der Slow Modus des Lüfters gar nicht funktioniert. oder dreht der so leise, dass ich selbst wenn ich das Ohr hinhalte nichts höre. Ansonsten ist das Prog im ersten Test gut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *